Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

KVM mit IP-Zugang für einzelne Rechner

Frage Netzwerke Monitoring

Mitglied: Andy1987

Andy1987 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2014 um 15:28 Uhr, 2820 Aufrufe, 13 Kommentare, 3 Danke

Guten Tag,

ich benötige mal wieder etwas exotischeres

Es geht darum das in Außenstellen Rechner stehen und zur Unterstützung bei Fehlern beim Bootvorgang ein Zugang benötigt wird.

Kurz zum Hintergrund:

Es handelt sich um ganz normale "Standart-400 €-Rechner" mit angeschlossenem Monitor und Netzwerk (LAN) sowie Tastatur und Maus.
Die Festplatten dieser Rechner sind verschlüsselt und es wird vor dem Windows-Boot-Vorgang eine Authentifizierung abgefragt um die Festplatte zu entsperren.
Die Verschlüsselung der Daten/Festplatte ist aufgrund des Einsatzzweckes auch notwendig.

Soweit so gut. Jetzt habe ich jedoch ein Problem - und zwar den Anwender. Da es hierbei häufig zu Eingabefehlern oder auch (seltener) zu Softwarefehlern kommt, ist die Hilfe der lieben IT gefragt. Da ich es etwas leid bin einige Kilometer zu fahren um evtl. nur einmal CAPS-Look zu drücken und danach alles wieder geht, suche ich einen Weg wie ich an dieser Stelle schon das Bild abgreifen kann.

Es kann hierbei eine eingebaute Karte sein, ein KVM oder etwas ganz anderes, Hauptsache ich und der Anwender können zeitgleich an dieser Stelle das Bild sehen und Eingaben tätigen.

Danke schon mal eure Hilfe.



Mitglied: Dani
11.02.2014 um 15:59 Uhr
Moin,
wir haben Avocent Autoview im Einsatz. Ob's auch Modelle für nur einen "Rechner" gibt, kann ich dir nicht sagen.
Die Einrichtung ist easy und funktioniert seit 3 Jahren zuverlässig und ohne Verbindungsabbrüche.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.02.2014, aktualisiert um 16:03 Uhr
Zitat von Andy1987:

Guten Tag,

ich benötige mal wieder etwas exotischeres

Die ganz normalen Remote-Admin Karten von HP, DELL, IBM & Co. sollten das leisten könnten, siehe z.B. DRAC von DELL., ILO von HP oder IMM von IBM

Es kann hierbei eine eingebaute Karte sein, ein KVM oder etwas ganz anderes, Hauptsache ich und der Anwender können
zeitgleich an dieser Stelle das Bild sehen und Eingaben tätigen.


s.o.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
11.02.2014 um 16:23 Uhr
Hi LKS,

imho sind die Karten Server und Systemspezifisch, daher nichts mit Standard 400€ PC.

und AvoCent wird den Preisrahmen sprengen @PC Preis schiel.

@TO, was darf es denn kosten?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.02.2014 um 16:36 Uhr
Hi,

preiswert wird das nicht - lindy baut z.B. solche Teile, einfach mal kvm over IP googlen. Ich persönlich habe eine ganze Weile mit so einem Lindy-Teil gespielt, geht ganz gut.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
11.02.2014 um 16:51 Uhr
Hallo,

Zitat von Andy1987:
Es handelt sich um ganz normale "Standart-400 €-Rechner"

Es kann hierbei eine eingebaute Karte sein
Hersteller bezogen und auch fast nur für Server OSe zu haben....

ein KVM oder etwas ganz anderes,
Da gibt es vieles auf den Märkten dieser Welt. Such dir was passendes aus den Tausenden von Shops doch aus.

Hauptsache ich und der Anwender könnenzeitgleich an dieser Stelle das Bild sehen und Eingaben tätigen.
Presie egal? Dir ist schon klar das du da prktischen einen Server (Web, IP, Java...) vor deinen EUR 400 PC setzt damit du dort die Tastatur, Maus und Bildschirm abgreifen kannst, dieses in ein per TCP / UDP transportables Protokoll wandelst wobei du auch Bildschirmskalierung betreiben musst usw. das Kostet. Die meisten Lösungen welche auch dauerhaft finktionieren sind nicht für unter 550 600 EUR zu bekommen (Pro Einheit). Oder ist da eine per Kabel angebundene Tastarur mit LEDs und Anwender Kopf auf Tastatur anlehnen nicht doch machbar

Etwas preiswertes findest du hier http://shop.jacob-computer.de/lindy-kvm-over-39414-artnr-468644.html?ad ...

Als PCIe karte Raritan eRIC karte http://www.kvm-online.de/index.php?list=WG01

http://www.kvm-online.de/index.php?list=WG171

http://www.kvm-online.de/index.php?list=WG199

Ansonsten ist Aten oder so dein Freund. (KVM IP - mit oder ohne Umschalter)... http://de.aten.eu/products/productList.php?prdClassInput=By%20Function& ...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.02.2014, aktualisiert um 17:00 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

imho sind die Karten Server und Systemspezifisch, daher nichts mit Standard 400€ PC.

Als die Karte, die ich in meinem HP-Microserver N40L hab, könnte ich genausogut in einen Popel-PC reinstecken.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
11.02.2014 um 17:08 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

> Zitat von certifiedit.net:
>
> imho sind die Karten Server und Systemspezifisch, daher nichts mit Standard 400€ PC.

Als die Karte, die ich in meinem HP-Microserver N40L hab,
könnte ich genausogut in einen Popel-PC reinstecken.

lks

OK, aber idrac und Konsorten sind imho fest verlötet. Geht das auch mit anderen Geräten, rein Interessehalber?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.02.2014 um 17:21 Uhr
Geht das auch mit anderen Geräten, rein Interessehalber?
Würde mich auch interessieren ... hats Du das Teil mal in einen Aldi-PC gesteckt ? Das ist dann quasi nur für die Konsole oder gibt es da auch bspw. die Möglichkeit des wake on oder Reset?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
11.02.2014 um 20:57 Uhr
Hallo,

für 49 € die Lösung wie @Dani sie hat und nutzt
Für 59 € die Lösung die man in jeden PC und Server einstecken kann
Peppercon Remote Management Karte

Und ansonsten ist ja schon alles gesagt Aten und Lindy haben auch schlanke
5 und 8 Port Serial over IP KVM Switche.

Die Lösung für 59 € ist natürlich auch nur für einen Server oder PC
aber das ist dann eben auch eine Lösung die funktioniert und/oder bezahlbar ist.
Die Aktion ist zwar abgelaufen nur so ein Angebot findet man auch immer wieder.
Keine Software und/oder Treiber notwendig einzig und alleine nur einen PCI Steckplatz
falls die PCs von Euch so einen haben sollten.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.02.2014, aktualisiert um 22:36 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

> Geht das auch mit anderen Geräten, rein Interessehalber?
Würde mich auch interessieren ... hats Du das Teil mal in einen Aldi-PC gesteckt ?

O.K. wenn ich das nächste mal meinen Microserver auseinanderschraube, teste ich die Karte mal geschwind in einem anderen Rechner. Aber wenn mich mein Alzheimer nicht täuscht, hatte ich die testhalber mal in einen noname-PC (Asrock-Board) gesteckt und sie funktioierete korrekt (Ist aber schon mindestens 2 jahre her, wahrscheinlich länger).

Ob sie aber in jedem PC Ihren Dienst tut, weiß ich natürlich nicht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
11.02.2014 um 23:10 Uhr
Aber wenn mich mein Alzheimer nicht täuscht
Dein Alzheimer täuscht Dich nicht ... er führt Dir nur komische Sachen vor's geistige Auge - quasi als Ersatz für korrekte Erinnerungen .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 106561
02.10.2014 um 12:01 Uhr
Hallo
Hast du denn schon getestet ob die Karte in einem normalen pc funktioniert ?
Wäre interessant ..
Habe ein asrock pro4
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.10.2014 um 12:06 Uhr
Zitat von 106561:

Hast du denn schon getestet ob die Karte in einem normalen pc funktioniert ?


Wie ich schon sagte, ist eine Weile her. Prinzipiell sollt enichts dagegensprechen, weil das eine ganz normale karte ist.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
KVM
gelöst KVM- VM eigene IP Adresse (8)

Frage von denndsd zum Thema KVM ...

Server-Hardware
gelöst Keine Netzwerkverbindung zum Interface über Java mit DELL IP KVM (1)

Frage von TrooperGer zum Thema Server-Hardware ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...