Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kyocera Drucker - Erfahrungen mit Toner-Nachbauten?

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: megacarsIT

megacarsIT (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2012 um 16:23 Uhr, 10890 Aufrufe, 3 Kommentare

Genaue Druckerbezeichnung: Kyocera / MITA FS-C5100DN

Hallo!

Wollte Nachfragen ob es für Toner-Nachbauten von Kyocera_druckern Erfahrungswerte gibt???
Enstehen dadurch NAchteile ??

Mein Drucker ist ein: Kyocera / MITA FS-C5100DN


Beispiellink für Toner-Nachbauten:
http://www.hq-patronen.de/Toner/Alternativ-zu-Kyocera-Mita-TK-540-Toner ...



Gruss,
MegacarsIT
Mitglied: SimonS
13.02.2012 um 16:29 Uhr
Hallo,

keine gute Idee. Die Kyoceras haben Permanent-Entwickler- und Trommeleinheiten.

Die Entwicklereinheiten sind mit Originaltoner schon kritisch genug, wenn Du da einmal falschen Toner durchjagst, ist die Entwickler- oder Trommeleinheit hin. Der Spaß kostet dann >350€. Pro Farbe.

Vom Garantieverlust bei Trommel, Entwickler, Transferband und Fixierung mal abgesehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
13.02.2012 um 16:41 Uhr
Moin,

laß Dir von dem Anbieter eine Freigabe von Kyocera für den speziellen Kyocera-Drucker zuschicken. Wenn die kommt, kannst Du die Kartuschen nehmen, wenn Nicht Finger weg!

Der Kyocera-Toner hat einen sehr hohen Keramikanteil, den die Nachbauten nicht haben. Diesen Keramik-Anteil brauchen die Kyocera-Drucker aber, um die Tonerwalze zu reinigen,sonst setzt die sich mit Toner zu und es gibt ein Druckbild mit Grauschleier oder Schlieren. Für anfallende Reparaturen mit diesem Fehlerbild werden dann in der Grantiezeit die Kosten nicht übernommen.

Ich habe hier seit Mitte der 90er Jahre nur Kyocera-Drucker im Einsatz und bis auf Tonerwechsel (Original!) keine Reparaturen an den Geräten. Und zumeist laufen die bis Ende Garantie oder noch weiter. Allerdings kommt auch jedes Jahr einmal ein Techniker vorbei nund wartet die Geräte.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: der-Toni
30.07.2012 um 12:05 Uhr
Hallo,

kommt natürlich darauf an, es gibt solche und solche, wie bei anderen Sachen auch!
Wenn ich einen billigen Nachbau kaufe der in Fernost in einer "Scheune" so billig wie möglich produziert wurde, dann muss ich natürlich auch bei der Qualität Abstriche in Kauf nehmen. Es gibt aber auch Produzenten die leergeduckte Original Kyocera Kartuschen wiederaufbereiten und auch hochwertiges Tonerpulver zum nachfüllen verwenden. Ich nutze seit Jahren kompatible Tonerkartuschen und habe weder in Druckqualität noch Druckleistung Probleme.

Gruß Toni
P.S.: Ich kaufe meine Kartuschen online http://www.toner-druckerzubehoer.de/Kyocera/Kyocera-FS-C/Kyocera-FS-C-5 ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Kyocera Drucker verschwindet in Terminal Sitzung (2)

Frage von danieluk15 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
SMB-Scanfreigabe von Xerox-Drucker (9)

Frage von mcdutch zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows 10
"geräte und drucker" unter w8 bzw. w10 zu starten dauert ewig (5)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...