Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

langsamer Systemstart

Frage Microsoft

(Level 1)

10.03.2007, aktualisiert 18:38 Uhr, 4725 Aufrufe, 3 Kommentare

Systemstart (booten) dauert ca. 1min!?

Hallo Admins,
ich habe mein Notebook jetzt ca. 1 Jahr und das booten verzögert sich zusehens. Momentan ca. 1min ich habe
das Gefühl das dies Anfangs wesentlich schneller ging.

Was kann ich noch tun um das Booten zu beschleunigen?

Folgendes habe ich schon unternommen!

==> temp Verzeichnis ist aufgeräumt
==> temporäre Internetdateien und Cookies gelöscht
==> Autostartverzeichnis nicht verändert. Unter Start/Programme/Autostart starten wie immer nur
Antivir, Sygate Firewall und Online Control von T-Online
==> Im Systemconfigurationsprogramm msconfig unter Systemstart sind allerdings noch ein paar mehr
Programme aufgelistet die Wahrscheinlich dann auch gestartet werden.

Frage dazu: - Warum sehe ich diese Programme nicht im Explorer und kann die dort entfernen?
- Welche Programme braucht WinXP für den Systemstart? (möchte ja nichts kapput machen)
- Wenn ich dies wüste könnte ich ja einige meiner Programme ausschalten!

==> Registry habe ich mit Registry Cleaner aufgeräumt. Dies schien vorerst von Erfolg gekrönt zu sein. Zumindest nach
dem ersten Neustart dauerte nur noch ca. 35 sec.
Doch alle weiteren Neustartversuche dauerten leider genauso lange wie vorher! Also hat sich das entfernen von
ca. 1000 Einträgen vom "Cleaner" wohl nicht gelohnt???

Also das waren vorerst mal viele Fragen. Vielen Dank schon mal für die Antworen!

Gruß
alibaba31
Mitglied: aqui
10.03.2007 um 13:04 Uhr
Start -> Ausfuehren -> msconfig und alles Ueberfluessige aus der Autostart Rubrik entfernen. Das ist meist komplett alles ueberfluessig ausser Firewall und Virenscanner !
Bitte warten ..
Mitglied: 44745
10.03.2007 um 13:08 Uhr
Hallo alibaba31

In Start => Programme => Autostart ist bei weitem nicht so viel drinnen wie in msconfig => Systemstart. Ich glaube, das ist eine Art Schutz, damit der normale User keine kritischen Einträge löscht.

Sonst fällt mir bloß noch mein notebook arbeitet zu langsam! ein.

Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
10.03.2007 um 18:38 Uhr
Probier mal das Programm BootVis, das optimiert den PC-Start, indem es zum Beispiel benötigte Datein optimal anordnet und daruf achtet, dass die CPU immer möglichst gut ausgelastet ist. Einfach mal googeln!

Außerdem könntest du deine Platte mit dem Tool HDisk Defrag defragmentieren und dann die Dateien nach Zugriffshäufigkeit anordnen.

Allgemein wird ein Rechner mitder Zeit immer langsamer starten. Kommt neben den Autostarts auch von Treiberleichen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Win2008R2 Terminal clients mit langsamer Graphik (5)

Frage von EuroPC zum Thema Server-Hardware ...

Webbrowser
Mausbewegungen langsamer in Chrome Flashanwendungen (5)

Frage von Torsten78 zum Thema Webbrowser ...

Batch & Shell
Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen (6)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Multimedia & Zubehör
Laptop per HDMI an TV - einer geht, einer nicht (10)

Frage von dreizehneinhalb zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (9)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...