Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Letzten Login anzeigen - Auswertung einer Logdatei

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: EasyEyeSystem

EasyEyeSystem (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2007, aktualisiert 17.10.2007, 8989 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe ein Loginscript das jeden Logon speichert.

Inhalt des Loginscript:
login BenutzerName 16.10.2007 17:20:54,57
login BenutzerName 16.10.2007 17:20:51,12
login BenutzerName 16.10.2007 17:20:50,24
login BenutzerName 16.10.2007 17:20:45,45
login BenutzerName 16.10.2007 17:20:41,54


Ih würde hier gerne folgendes ausgeben

Das letzte LoginDatum und die letzte Login Uhrzeit (das komm kann bestehen bleiben.
Ausgabebeispiel:
Sie haben sich das letzte mal angemeldet am %datum-datei-letzter-login% um %uhrzeit-datei-letzter-login%.

JEdoch sollte hier wirklich nur der letzte Login angezeigt werden.

Wie kann ich das realisieren?


[Edit Biber] Titel editiert. Alt: "Letzter Logi anzeigen" [/Edit]
Mitglied: bastla
16.10.2007 um 18:41 Uhr
Hallo EasyEyeSystem!

Etwa so (für eine Datei "D:\Login.txt"):
01.
@echo off & setlocal 
02.
for /f "tokens=3,4" %%i in ('sort D:\Login.txt') do set "Datum=%%i" & set "Zeit=%%j" 
03.
echo Sie haben sich zuletzt angemeldet am %Datum% um %Zeit:~0,-3%
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.10.2007 um 19:43 Uhr
Moin bastla,

....wobei das "Sort" bei dieser Logdatei eher schaden als nützen kann:
- wenn tatsächlich verschiedene Benutzernamen darin stehen sinkt die Wahrscheinlichkeit, den eigenen letzten Login angezeigt zu bekommen relativ rasch. Für Benutzernamen wie "bastla" oder "Biber" allerdings schneller als für "Zorro" oder "Zaphod".
- dann doch lieber statt des "sort" ein Wegfiltern der anderen Benutzerzeilen mit "Find"/"Findstr".

--> .... in ('findstr /i "%angemeldeterUsername%" D:\Login.txt') do set ...
---> Wenn "angemeldeterUsername" sich nicht vom Anmeldenamen unterscheidet, dann eben %username%

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.10.2007 um 20:16 Uhr
@Biber

....wobei das "Sort" bei dieser Logdatei eher schaden als nützen kann:
Für die oben dargestellte Datei funktioniert's gut ...

... aber natürlich ist es wahrscheinlicher, dass verschiedene Benutzer darin vorkommen.

Das "sort" ist nur eine Alternative zur Verwendung eines "if not defined ..." (da ja lt Beispiel die neuesten Einträge am Beginn der Datei stehen sollten), weil ich damit einfach den letzten (passenden) Eintrag verwenden kann.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: EasyEyeSystem
17.10.2007 um 17:52 Uhr
ok jedoch sollte der BEnutzername anders sein gibt es trotzdem das letzte ergebnis an.

LogDatei mit mehreren Benutzern
LogIn User 17:48 17.10.2007
LogIn Gast 17:49 17.10.2007
LogIn User 17:50 17.10.2007
LogIn User 17:52 17.10.2007
LogIn Administrator 17:54 17.10.2007

Meine Aktuelle Auslesedatei:
01.
@echo off  
02.
for /f "tokens=3,4" %%i in ('findstr /i "%username%" C:\ComputerLogon\LogFile-Logfile.log') do set "Datum=%%i" & set "Zeit=%%j" 
03.
echo Letzer Login: 
04.
echo Am %Zeit:~0%  
05.
echo Um %Datum%
Jedoch gibt es hier einen Fehler
Wenn der Letzte User Administrator gewesen ist und sich der User anmeldet wird trotzdem der Administrator ausgegeben. Diese Zeit stimmt jedoch nicht für den Benutzer
Was haber ich in meiner BAtch Falsch=

edit:
Die zwei " bei username mussten weg jetzt geht es
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Webbrowser
Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen (3)

Frage von EwaldST zum Thema Webbrowser ...

Windows Server
gelöst WIndows Domain Roaming Profiles - Login beschleunigen? (5)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Falsche Login-Daten überwachen (2)

Frage von hesper zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...

LAN, WAN, Wireless
Wie Gäste ins Internet bringen? (15)

Frage von xSiggix zum Thema LAN, WAN, Wireless ...