Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Letztes Hardwareprofil erneut laden BRAUCHE JETZT BATCH EXPERTEN

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: drobskind

drobskind (Level 1) - Jetzt verbinden

12.02.2007, aktualisiert 14.02.2007, 4449 Aufrufe, 2 Kommentare

BATCH > REGISTRY

hallo, ich habe ein kleineres problem (denk ich jedenfalls)

ich habe hier einen windows server 2003 rechner... auf diesen werden in nächster zeit mehrere hardwareprofile installiert, da ich je nach hardwareprofil mit anderen festplatten booten möchte.

da auf den server meist nur remote zugegriffen wird muss der rechner bei einem neustart das richtige profil automatisch hochfahren, da ich zu diesem zeitpunkt ja noch keinen remotezugriff habe.

bsp:
profil1
profil2
profil3
profil4

ich boote profil3 ... mache dann einen neustart und hätte gern, das nach dem neustart das profil 3 nach etwa 30 sekunden wieder geladen wird...

der hardwareprofilmanager bietet ja leider nur die möglichkeit das 1ste profil nach einer gewissen zeit zu laden...
nun hätte ich aber gern das letzte aktive wieder geladen..

ich denke ich hab mich verständlich genug ausgedrückt

gibs da ne möglichkeit?! vielleicht auch per batch die profile zu "verschieben" oder so ähnlich..

danke
drobskind

EDIT:
also, ich habe soweit herrausgefunden wo in der registry die eintragungen zu den hardwareprofilen stehen, nur leider, wenn ich dort die bootreinfolge änder listet er mir NUR die namen der HWprofile andersherrum auf. das eigendliche profil bleibt aber an der selben stelle.
dh habe dann zwar profil3 an position 1 boote aber trotzdem profil 1 :-O

<HKLM - System - CurrentControlSet - Control - IDConfigDB - Hardware Profiles>

vielleicht hilft euch das ja weiter
EDITENDE:
Mitglied: drobskind
13.02.2007 um 10:47 Uhr
also, ich habe einen neune Kenntnisstand...
jetzt benötige ich hilfe, von einem Batchprofi

so.. nach stundenlanger recherche in den Tiefen der Windows Registry habe ich nun einige wertvolle informationen gefunden.

nun aber erstmal zu den problem an sich:

- ich habe einen server mit zur zeit 2 hardwareprofilen.
- es ist ein notfall ersatzserver der je nach hardwareprofil andere zwecke erfüllt.
- größtenteils wird auf ihn via remote desktop zugegriffen.
- eventuell verlangt der rechner ja auch mal nach einem neustart.
- da der rechner nach dem neustart aber nicht mit dem 1ten sondern mit dem aktuellen profil starten soll brauche ich hilfe.

der rechner ist ein ersatzsystem für mehrere andere systeme, wird aber natürlich nur für das ausgefallene system eingesetzt. und darf somit auch nur mit dessen funktionen starten!

ich brauche jetzt eine batch datei die mir einige zugriffe auf die registry erledigt.

1. Zugriff auf <HKLM\System\ControlSet001\Control\IDConfigDB\>

2. auslesen des Wertes von "Current Config" dieser kann folgende werte annehmen 1,2,3,4 usw. --------------((Angenommenes Beispiel:2))

3. Nun muss anhand der nummer in den RegSchlüssel gewechseslt werden:
<HKLM\System\ControlSet001\Control\IDConfigDB\Hardware Profiles\0002>

4. Dort muss der Dword Wert von "Preference Order" auf 0 gesetzt werden.
Somit ist das profil an platz 1 und wird somit automatisch gestartet.

5. Das Profil, welches bis dahin platz 1 war, (Angenommen 1 [0001]) muss dann auf den platz von profil 2 wechseln.

!!! die Preference Order muss 0,1,2,3,4,5.... sein.. es dürfen keine zahlen frei bleiben.

falls noch mehr erläuterungen gebraucht werden kurz anfragen,
hätte auch die .reg datein für die werte da, falls ihr sie benötigt, hänge sie unten an:

danke schonmal für eure zeit
Mit freundlichen Grüßen
drobsind

REG CURRENT CONFIG:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\IDConfigDB]
"CurrentConfig"=dword:00000002

REG PROFIL 1:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\IDConfigDB\Hardware Profiles\0001]
"PreferenceOrder"=dword:00000000

REG PROFIL 2:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\IDConfigDB\Hardware Profiles\0002]
"PreferenceOrder"=dword:00000001

Bitte warten ..
Mitglied: drobskind
14.02.2007 um 11:04 Uhr
HIER KÖNNT IHR MAL DIE BATCH SEHEN!

::---Version 1.0--------------------------------
::----------------------------------------------
::----------------------------------------------
::---- Diese Batch erkennt das aktuelle --------
::---- Hardwareprofil und setzt es in der ------
::---- Auswahlliste beim Booten an die ---------
::---- erste Position, damit es bei einem ------
::---- eventuellem Neustart über Remote- -------
::---- Desktop automatisch geladen wird. -------
::----------------------------------------------
::----------------------------------------------
::---- Geschrieben für Win 2K3 Server ----------
::----------------------------------------------

@echo off
set i=1
::----------------------------------------------
::----------------------------------------------
:: ---- Aktuelles Hardware Profil auslesen -----
::----------------------------------------------
::----------------------------------------------

set current="reg query "hklm\system\controlset001\control\idconfigdb" /v CurrentConfig | find "CurrentConfig""
FOR /F "tokens=1* delims=0x" %%A IN ('%current%') DO SET current=%%B

::----------------------------------------------
::----------------------------------------------
:: ---- Default Hardware Profil auslesen -------
::----------------------------------------------
::----------------------------------------------

:start

reg query "HKLM\System\ControlSet001\Control\IDConfigDB\Hardware Profiles\000%i%" /v PreferenceOrder | find "PreferenceOrder" >nul
if not errorlevel 1 goto check
goto weiter

:check

FOR /F "tokens=1* delims=x" %%A IN ('"reg query "hklm\system\controlset001\control\idconfigdb\hardware profiles\000%i%" /v PreferenceOrder | find "PreferenceOrder""') DO SET startup=%%B
if '%startup%'=='0' set Default=%i%
if '%i%'=='%current%' set aktuell=%startup%
rem echo %Startup%
set /a i=%i%+1

::----------------------------------------------
::----------------------------------------------
:: --- Ausgabe der Daten -----------------------
::----------------------------------------------
::----------------------------------------------

:weiter
cls

::----------------------------------------------
::----------------------------------------------
:: --- Anpassen der HW Bootreihenfolge----------
::----------------------------------------------
::----------------------------------------------

if "%current%"=="%default%" goto ende
ECHO :::NUN WERDEN DIE HARDWAREPROFILE ANGEPASST:::

reg add "HKLM\System\ControlSet001\Control\IDConfigDB\Hardware Profiles\000%current%" /v PreferenceOrder /t REG_DWORD /d "0" /f

reg add "HKLM\System\ControlSet001\Control\IDConfigDB\Hardware Profiles\000%default%" /v PreferenceOrder /t REG_DWORD /d "%aktuell%" /f

:ende
ECHO PROGRAMM AUSGEFÜHRT
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Dateinamen nach Zeichnen abschneiden - Batch-Shell (9)

Frage von cberndt zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
CMD Verschlüsslung ( Batch ) (10)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Suchen und Ersetzen mehrerer Suchbegriffe per Batch (4)

Frage von makroll10 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...