Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux Festplatten und oder Userauslastung feststellen

Frage Linux Linux Tools

Mitglied: cardisch

cardisch (Level 3) - Jetzt verbinden

14.06.2010 um 09:03 Uhr, 3869 Aufrufe, 7 Kommentare

Linux-Server hängt ab und an, wie kann man feststellen woran das liegt und wer das verursacht

Hallo@all
Ich habe hier in meiner Firma einen Anwendungsserver auf Basis von Red Hat Enterprise Linux ES Release 4 (Kernel: 2.6.9.11) Basis.
Mit diesem Server arbeiten bis zu 35 User gleichzeitig (meistens sind es aber nur ca. 25).
Da die nur mit Telnet auf dem Server arbeiten, ist der Resourcenverbrauch eher gering.
Befehl Top gibt eine Speicher und CPU Auslastung von ca 2-3 % an, DF sagt aus, dass noch Platz auf der Platte frei ist (ca 40%), fere sagt von 2 GB sind noch ca 20 MB frei (da weiss ich nicht, ob das normal ist) und die Swap Datei hat von 4 GB noch fast alles frei (nur 160MB belegt).
Ab und an können die User nicht mehr mit dem Server arbeiten, irgendetwas (oder -wer) lastet den über gebühr aus.
Bedeutet:
Die User müssen bis zu 30 Minuten warten, bis die wieder arbeiten können
Top ist dann beim refresh ultralangsam, aber sagt immer noch eine Speicher und CPU-Auslastung von unter 3% aus.
Den Rest hatte ich im Fehlerfall noch nicht ausgeführt.
Meiner Vermutung:
Irgendjemand startet eine Datenbankabfrage die die Festplatten (scheint ein RAID zu sein, aber ohne echte Linux-Kenntnisse weiss ich nicht, wie ich das herausbekomme) auslastet, so dass das System zum erliegen kommt.

Meine Frage:
Wie bekomme ich mit Boardmitteln heraus, was wirklich gerade läuft, ob es "nur" an den Festplatten liegt und WER das ganze verursacht.
Eine Bitte:
Ich habe schon erwähnt, dass ich nicht der LInux-Fuxhs bin, bitte nehmt Rücksicht, danke

Gruß

Carsten
Mitglied: bytecounter
14.06.2010 um 10:15 Uhr
Hallo,

mit ps kannst Du gucken, welche Prozesse laufen:

ps u -A

u = Benutzer anzeigen unter dem der Prozess läuft
-A = Alle Prozesse anzeigen

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
14.06.2010 um 10:41 Uhr
Hallo cardisch,

dstat zeigt Dir die I/O Last auf CPU, Festplatte, Netzwerk usw. So kannst Du sehen, ob in diesem Moment etwas Außergewöhnliches passiert. Außerdem lohnt bei so was immer ein Blick in die Logfiles, evtl. mit einem 'tail -f',

Gruß,
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
14.06.2010 um 11:52 Uhr
Hallo ihr beiden..

Schon einmal vielen Dank, ich hatte bis jetzt immer ps -ef angewandt, da sind für mich tatsächlich zuwenig Info´s. Gibt es denn eine Möglichkeit das automatisiert in sekundentakt (ähnlich top) aktualisieren zu lassen ?!
@39916:
Leider gibt es den Befehl dstat nicht, ich vermute das liegt am Red Hat...
Gibt es einen anderen Befehl dafür oder hast du dich ausversehen vertippt ?!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
14.06.2010 um 12:02 Uhr
sudo apt-get install dstat, alternativ mit yum
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
14.06.2010 um 12:44 Uhr
@bubbafish...
Klappt alles nicht ;-((
schon der Sudo bricht ab und yum kennt der auch nicht ....
Hast du noch einen Tipp für mich !?

Danke

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
14.06.2010 um 12:51 Uhr
http://dag.wieers.com/rpm/packages/dstat/

Das für dich passende Paket musst Du installieren (dachte bei Redhat heißt der Paketmanager yum..., also yum install dstat oder so ähnlich).

Gruß,
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
15.06.2010 um 09:56 Uhr
Mhhhhhhmmm..
Bei einem Produktivsystem, mit dem meine halbe Firma arbeitet möchte ich ungern Pakete nachinstallieren.
Bei Windows würd ich das machen, aber da habe ich auch Erfahrung, bei Linux eben nicht ;-(
Gibt es sonst noch irgendetwas, was ein armer Mausschubser machen kann ?!?

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Debian
Kali Linux Druckaufträge sind immer auf gestoppt (2)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Debian ...

Viren und Trojaner
Ransomware für Open Source: ESET warnt vor Linux-Variante von KillDisk (2)

Link von runasservice zum Thema Viren und Trojaner ...

Hosting & Housing
Günstiger Aktiv-Passiv Cluster für Linux-VMs ohne shared Storage (2)

Frage von EDVMan27 zum Thema Hosting & Housing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
gelöst Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (17)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (15)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...