Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux Festplatten und oder Userauslastung feststellen

Frage Linux Linux Tools

Mitglied: cardisch

cardisch (Level 3) - Jetzt verbinden

14.06.2010 um 09:03 Uhr, 3932 Aufrufe, 7 Kommentare

Linux-Server hängt ab und an, wie kann man feststellen woran das liegt und wer das verursacht

Hallo@all
Ich habe hier in meiner Firma einen Anwendungsserver auf Basis von Red Hat Enterprise Linux ES Release 4 (Kernel: 2.6.9.11) Basis.
Mit diesem Server arbeiten bis zu 35 User gleichzeitig (meistens sind es aber nur ca. 25).
Da die nur mit Telnet auf dem Server arbeiten, ist der Resourcenverbrauch eher gering.
Befehl Top gibt eine Speicher und CPU Auslastung von ca 2-3 % an, DF sagt aus, dass noch Platz auf der Platte frei ist (ca 40%), fere sagt von 2 GB sind noch ca 20 MB frei (da weiss ich nicht, ob das normal ist) und die Swap Datei hat von 4 GB noch fast alles frei (nur 160MB belegt).
Ab und an können die User nicht mehr mit dem Server arbeiten, irgendetwas (oder -wer) lastet den über gebühr aus.
Bedeutet:
Die User müssen bis zu 30 Minuten warten, bis die wieder arbeiten können
Top ist dann beim refresh ultralangsam, aber sagt immer noch eine Speicher und CPU-Auslastung von unter 3% aus.
Den Rest hatte ich im Fehlerfall noch nicht ausgeführt.
Meiner Vermutung:
Irgendjemand startet eine Datenbankabfrage die die Festplatten (scheint ein RAID zu sein, aber ohne echte Linux-Kenntnisse weiss ich nicht, wie ich das herausbekomme) auslastet, so dass das System zum erliegen kommt.

Meine Frage:
Wie bekomme ich mit Boardmitteln heraus, was wirklich gerade läuft, ob es "nur" an den Festplatten liegt und WER das ganze verursacht.
Eine Bitte:
Ich habe schon erwähnt, dass ich nicht der LInux-Fuxhs bin, bitte nehmt Rücksicht, danke

Gruß

Carsten
Mitglied: bytecounter
14.06.2010 um 10:15 Uhr
Hallo,

mit ps kannst Du gucken, welche Prozesse laufen:

ps u -A

u = Benutzer anzeigen unter dem der Prozess läuft
-A = Alle Prozesse anzeigen

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
14.06.2010 um 10:41 Uhr
Hallo cardisch,

dstat zeigt Dir die I/O Last auf CPU, Festplatte, Netzwerk usw. So kannst Du sehen, ob in diesem Moment etwas Außergewöhnliches passiert. Außerdem lohnt bei so was immer ein Blick in die Logfiles, evtl. mit einem 'tail -f',

Gruß,
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
14.06.2010 um 11:52 Uhr
Hallo ihr beiden..

Schon einmal vielen Dank, ich hatte bis jetzt immer ps -ef angewandt, da sind für mich tatsächlich zuwenig Info´s. Gibt es denn eine Möglichkeit das automatisiert in sekundentakt (ähnlich top) aktualisieren zu lassen ?!
@39916:
Leider gibt es den Befehl dstat nicht, ich vermute das liegt am Red Hat...
Gibt es einen anderen Befehl dafür oder hast du dich ausversehen vertippt ?!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
14.06.2010 um 12:02 Uhr
sudo apt-get install dstat, alternativ mit yum
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
14.06.2010 um 12:44 Uhr
@bubbafish...
Klappt alles nicht ;-((
schon der Sudo bricht ab und yum kennt der auch nicht ....
Hast du noch einen Tipp für mich !?

Danke

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
14.06.2010 um 12:51 Uhr
http://dag.wieers.com/rpm/packages/dstat/

Das für dich passende Paket musst Du installieren (dachte bei Redhat heißt der Paketmanager yum..., also yum install dstat oder so ähnlich).

Gruß,
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
15.06.2010 um 09:56 Uhr
Mhhhhhhmmm..
Bei einem Produktivsystem, mit dem meine halbe Firma arbeitet möchte ich ungern Pakete nachinstallieren.
Bei Windows würd ich das machen, aber da habe ich auch Erfahrung, bei Linux eben nicht ;-(
Gibt es sonst noch irgendetwas, was ein armer Mausschubser machen kann ?!?

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Linux Ubuntu Festplatten Problem
Frage von sebastian2608Ubuntu5 Kommentare

Hallo Leute, ich hab ein kleines Problem, nähmlich: Es geht um einen Server, den ein Kollege aufgesetzt hat, und ...

Debian
Linux VMWare Maschine Festplatte vollgelaufen
Frage von alexo89Debian13 Kommentare

Hallo Zusammen, die Festplatte in der VM OpenXChange/VMWare ist voll geleaufen. (UCS Managment System) Ich habe die Festplatte schon ...

Firewall
Letzten Dateizugriff feststellen?
gelöst Frage von Henner2Firewall11 Kommentare

Dieser Thread bezieht sich auf Letzten Dateizugriff feststellen? Der Thread wurde damals geschlossen aufgrund der Problemlösung. Fragen: grün=gelöst rot=ungelöst ...

Netzwerkgrundlagen
Internet-Zugriff feststellen?
Frage von 1410640014Netzwerkgrundlagen2 Kommentare

Hallo, mal ne blöde Frage, aber woher wissen Windows und diverse Access-Points, bzw. sonstige Geräte, ob ein Internet-Zugriff möglich ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 5 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 16 StundenWindows 102 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 18 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner4 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...