Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux Mail Gateway - Exchange Server

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Phineas-Phreak

Phineas-Phreak (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2007, aktualisiert 06.02.2007, 6520 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ein Kunde hat folgende telefonische Anfrage an einen Kollegen gestellt:

Kunde hat einen Linux Mailserver, der für gewisse E-Mailadressen Mails per POP an Mitarbeiter zu verfügung stellt. Adressen, die die Linux Kiste nicht kennt, leitet sie an den Exchange Server weiter. (Exchange dürfte Linux GW als Smarthost eingetragen haben)
Dort holen sich die AD-Benutzer ihre Mails auf normalem Wege ab.
So:
Exchange User können an externe Domains Mails verschicken, nicht aber an die internen POP Accounts, weil sie der Exchange natürlich nicht findet.
Wie kann man dieses Problem umgehen, bzw. gibt es eine saubere Lösung dafür?

Vielen Dank!

Markus
Mitglied: michastgt
06.02.2007 um 10:45 Uhr
Hallo Markus,

ich würde an folgendes ausprobieren:

1. Den Linuxrechner bekannt manchen im DNS von Windows. ( IP addresse )
2. Eine "Domain" im DNS ( Windows ) eintragen, nennt sich glaube ich Zeiger, als CN.
3. Einen MX Eintrag im DNS ( Windows ) erstellen, damit die "domain" weiter geleitet wird.

Jetzt ist die Linuxdose über einen CN name erreichbar, via ping.
Wenn jetzt die Linuxaccounts intern mit zb root@linux-domain.de versand werden, werden sie im moment an den MTA / Linux weiter geleitet.

4. Dem MTA auf der Linuxkiste beibringen auf welche Domain er hören soll.
5. ggf die mailaddressen auf die lokale user anpassen.

So sollte es fumktionieren.

MfG

Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Phineas-Phreak
06.02.2007 um 10:57 Uhr
Danke für die Antwort!

Das Problem hat sich bei diesem Typen gelöst.
Die Problemstellung war auch etwas anders:
3 Server: Linux (als Pop Server), Exchange, DNS/DC

Die Linux Pop Accounts hatten die gleiche Maildomäne.
Wenn jetzt aber einer vom Exchange INTERN etwas an einen Pop Account schicken wollte, funktionierte das nicht, weil ja der Exchange sieht "Aha - gleiche Domain, wo ist das Postfach dazu?" Gibts nicht; liegt am Linux.
Wie bringst dem Exchange das jetzt bei?

Laut Kollegen müsste es nun so funktionieren:
SMTP Connector konfigurieren, im Smarthost statt Namen die IP Adresse in [eckige Klammern] schreiben.
Falls dies jemanden weiterhilft...

greez
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
Exchange Server mit einem ausgehenden Mail-Gateway (1)

Frage von spcvlt zum Thema Debian ...

Exchange Server
gelöst Exchange Server Mail senden (5)

Frage von MorrowToon zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange Server 2010 auf Windows Server 2016 (4)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...