Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux Rechner in bestehendes Windows-Netzwerk integrieren?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Rac-Two

Rac-Two (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2006, aktualisiert 12:06 Uhr, 9712 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Leute,

ich möchte einen Suse Linux Rechner (Laptop) in ein bestehendes Windows Netzwerk intregrieren. Installiert habe ich Linux schon. Bei Windows Rechnern funktoniert, dass ja ganz einfach über Netzwerkumgebung und dann IP einstellen, Gateway und DNS-Server eintippen und schon ist es ready. Leider habe ich mit LINUX wenig Erfahrung.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Mitglied: poortramp
07.03.2006 um 12:06 Uhr
Hi,

das einfachste ist, die IP (und DNS und Gateway) über DHCP zuweisen zu lassen. Dies ist die default-Einstellung für Netzwerkkarten unter Suse.
...Falls du einen DHCP-Server in deinem Netz hast.

Ansonsten über yast -> Netzwerkgeräte -> Netzwerkkarte -> "Konfigurieren" bzw. Ändern" -> "Bearbeiten"
Dann "Konfiguration üder statischen Adresse" wählen und IP und Netzmaske eintragen.
Unter Besondere Einstellungen "Hostname und Namensserver" den DNS eintragen und unter "Routing" das Standardgateway angeben.

poortramp
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
07.03.2006 um 12:06 Uhr
Hi,

Du solltest zunächst einmal auf dem Laptop mittels yast2 das Netzwerk einrichten,
also entweder, wenn Du einen DHCP im netz hast (z.B. einen DSL Router mit DHCP),
halt auf DHCP stellen, oder manuell die Daten (IP, Netzmaske, Standard-gateway und DNS)
eintragen. Dann testen, ob TCP/IP korrekt funktioniert, einmal auf der Kommdozeile (Shell)
"ifconfig" eingebne (dieser Befehl ist das Linux Äquivalent zu Windows "ipconfig").
In der Ausgabe von ifconfig dann schauen, ob die IP Daten zu Deiner Netzwerkkarte korrekt
sind.

Wenn die Netzwerkeinstellungen laufen, dann kannst Du mal auf der Kommandozeile (Shell)
Deine restlichen (Windows) Rechner im Netz anpingen (Befehl: "ping [IPderWindowsMaschine]")
Danach solltest Du mal einen "nslookup www.administrator.de" auf der Shell testen,
um zu sehen, ob DNS Anfragen funktionieren.

Wenn Du über das Notebook auch auf Windows Freigaben auf den anderen Rechnern
zugrifen können willst, solltest Du noch das komplette Samba Paket installieren und
danach konfigurieren. Pakete kannst Du auch im yast2 nachinstallieren, falls
Samba und insbesondere der Samba Client noch nicht installiert sein sollten.

Wenn das alles fertig ist, und Du irgendwelche Probleme bei der Samba Konfiguration haben solltest, kannst Du Dich gern nochmal hier melden.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...