Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux und Windows auf einem PC

Frage Linux

Mitglied: DJMJ

DJMJ (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2005, aktualisiert 23.08.2005, 4935 Aufrufe, 7 Kommentare

Die Überschrift sagt ja schon alles. Ich wollte ma wissen ob das hier jemand gemacht hat und wie man das macht. Weiterhin wollte ich wissen wie das mit der S-ATA Festplatten Erkennung ist. Erkennt Linux sie anleine oder muss man wie bei Windows eine Diskette erstellen?

Danke schon mal.

MfG DJ MJ
Mitglied: gemini
05.07.2005 um 22:08 Uhr
SATA betreffend kann ich dir nichts sagen

Windows und Linux vertragen sich prächtig, soll heißen Linux verträgt sich mit Windows prächtig
Günstigerweise installierst du Windows XP zuerst und lässt genügend Platz für Linux.
Bei der folgenden Linux-Installation wird GRUB als Bootloader installiert.

Wenn du dein System nun startest erhältst du dann zuerst das GRUB-Menü das neben verschiedenen Linux-Bootoptionen auch die Windows-Installation anbietet.
Bitte warten ..
Mitglied: Breichardt
06.07.2005 um 08:21 Uhr
Wenn du das in der Reihenfolge machst, hats du sogar Lesezugriff auf die NTFS Partionnen unter Linux..
Bitte warten ..
Mitglied: DJMJ
06.07.2005 um 15:37 Uhr
Vielen dank für die schnelle Antwort jetzt muss ich das nur noch mit S-ATA herausfinden.
Bitte warten ..
Mitglied: Breichardt
06.07.2005 um 15:39 Uhr
Also,
die Sache mit S-ATA, als Tipp mal auf der Homepage vom Hersteller nachschauen, vielleicht sagt der direkt, welche OS-Versionen unterstützt werden...
Bitte warten ..
Mitglied: schmitty
07.07.2005 um 23:48 Uhr
Hallo,

Linux und Windows vertragen sich zwar prächtig auf einem PC, allerdings wenn Du Deiner Linuxinstallation vielleicht überdrüssig geworden bist (was man natürlich nicht hoffen will), hast Du immerhin noch das Problem wie Du den Bootloader nach einer Standardinstallation entsorgst. Ich habe mir deshalb angewöhnt den Bootloader nicht in den MBR der 1. Platte zu installieren, sondern lege bei der Installation eine /boot Partition an und installiere den Bootloader in diese. In dem Linux Buch von Kofler ist das weitere Vorgehen beschrieben:

Dein neu installiertes Linux entweder von der Startdiskette oder Boot-CD starten.
Im / Verzeichnis einen Verzeichnis anlegen auf welches Du Dein Floppy mounten kannst - er nennt es einfach: dosa
mkdir dosa
Dann eine MSDOS formatierte Diskette einlegen und mounten:
mount -t msdos /dev/fd0 /dosa
Dann folgenden Befehl ausführen, wobei xxxx die Bezeichnung Deiner /boot Partition ist, also hdax oder sdax (bei der Installation Datenträgerbezeichnung merken):
dd if=/dev/xxxx of=/dosa/bootsek.lin bs=512 count=1

Danach einfach Windows starten und von der Diskette die Bootsek.lin in die C Root kopieren und der boot.ini einfach die Zeile:
C:\BOOTSEK.LIN="Fedora Core 4" oder was immer Du installiert hast hinzufügen. Und das wars auch schon. Über das Windowseigene Auswählmenü kannst Du bequem Dein Linux starten - ohne das der MBR verändert wurde.

Gruß
Werner
Bitte warten ..
Mitglied: DJMJ
08.07.2005 um 19:23 Uhr
Also es geht alles einwandfrei, nur mit dem Mediaplayer gibt es probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: 15474
23.08.2005 um 23:16 Uhr
hallo,

das habe ich auch erst gemacht, und ich muss sagen alles ist i.o. Ich habe bis jetzt keine Probleme gehabt.

Gruss Sepp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
Debian Sysprep ? Linux auf anderen PC vorbereitet
gelöst Frage von K-ist-KDebian5 Kommentare

Hallo, Anliegen: Ich möchte auf einen 15 Jahre alten PC ein Linux installieren (nur Surfen benötigt) Dieses Notebook unterstützt ...

Windows Installation
Windows aus einem Linux heraus über das Linux installieren
gelöst Frage von MephManWindows Installation4 Kommentare

Hallo zusammen, ich nutze dieses Forum immer wieder für Hilfestellungen bei meinen Problemen. Jetzt hab ich ein Problem, zu ...

C und C++
Cross Compiling mit Qt auf Linux (Für Linux, Windows)
Frage von TastenklopperC und C++

Hallo, ich stehe vor einem Problem, dass ich selbst nach langer Suche nicht lösen kann. Für die Berufschule programmieren ...

Datenbanken
Postgres Replikation zwischen Windows und Linux
Frage von q16marvinDatenbanken

Hi, ich habe auf einem Windows 2008 Server ein Postges DB 9.0 laufen. Ich hätte gern Read Only Replikation ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 33 MinutenSicherheit2 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 57 MinutenSicherheit9 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Microsoft

Update KB4073578 für AMD CPU (Spectre und Meltdown Lücke)

Information von sabines vor 7 StundenMicrosoft

Wegen Problemen (BOSD, nicht startende PCs) wurde das Update KB4056897 und KB4056894 für AMD CPUs zurückgezogen. Dieses Update KB4073578 ...

Mac OS X

MacOS wo ist die Tilde ?

Tipp von Alchimedes vor 20 StundenMac OS X4 Kommentare

Hallo, ich hab eine MacOS qwertz Keyboard auf US Layout umgestellt da die Sonderzeichen besser erreichbar sind. Leider fehlt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell27 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1025 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen18 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...