Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Listenelement in anderem Arbeitsblatt darstellen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: pudel1

pudel1 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2010 um 11:29 Uhr, 3072 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich muss für unsere Community ein Excel Überganssystem zur Abrechnung von Verkaufsfällen erstellen. Bin ein fortgeschrittener Excel-Anwender, leider ohne VBA-Kenntnisse und stosse an meine Grenzen

Ich habe im 1. Tabellenblatt eine Artikelliste (ProdID, ProdName, ProdPrice1, ProdPrice2 etc.), welcher laufend neue Artikel zugefügt werden.
In einem 2. Tabellenblatt können Mitarbeiter in der ersten Zeile (A2, A3, A4 ff.) ausgewählt werden, welche bei der Produktentwicklung involviert waren. Dazu sollte dort in der ersten Spalte (B1, B2, B3 ff.) die "ProdID" der Artikelliste angezeigt werden.

BEISPIEL
***

1. Tabellenblatt: "Products"
1 2 3 4 5
A 1.001 Hut1 €10.- €20.- €25.-
B 1.015 Shirt5 €20.- €40.- €48.-
... ... ... ... ... ...


1. Tabellenblatt: "R&D"
1 2 3 4 5
A Hans Sepp Fritz Eva
B 1.001 10% 25% 75%
C 1.015 45% 55%
... ... ... ... ... ...

Wie kann ich diese Werte dort so anzeigen, dass sie laufend aktualisiert sind. D.h. wenn ein neuer Artikel im 1. Tabellenblatt eingegeben wird, wird die "ProdID" automatisch auch in der ersten Spalte des 2. Tabellenblatts angezeigt???

Aufgrund dieser Werte werden später "Shares" der Verkaufserlöse an die Mitarbeiter ausbezahlt.


Im Voraus besten Dank für eure Hilfe!
Mitglied: BigWim
15.12.2010 um 14:35 Uhr
Moin,

wenn ich Dich recht verstehe, suchst Du nach der Funktion SVerweis.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: mathe172
15.12.2010 um 20:27 Uhr
Hallo pudel1!

Eine andere Möglichkeit wäre vielleicht:
01.
=Wenn(Tabelle1!A1<>"";Tabelle1!A1;"")
Diesen Code einfach runterziehen.

Mathe172
Bitte warten ..
Mitglied: pudel1
16.12.2010 um 13:17 Uhr
Hi BigWim

Leider nein, VLokkup / SVerweis kenne ich schon, hat aber nichts damit zu tun. Ich will keinen Wert in einer Liste finden, sondern 'lediglich' den Spalteninhalt der Liste im anderen Arbeitsblatt anzeigen, also prinzipiell "=Tabelle1!A1" und dann runterziehen bis unendlich.

Meine Frage war, ob es eine bessere Alternative zu "runterziehen bis unendlich" gibt, um Sicherzustellen, dass neue Einträge in Tabelle1! automatisch auf Tabelle2! erscheinen.

thx anyway


Greez
Bitte warten ..
Mitglied: pudel1
16.12.2010 um 13:23 Uhr
Hi mathe172

Danke für deinen Imput - genau diese Formel steht im Moment bei mir drin.

Meine Frage war, ob es eine bessere Alternative zu "runterziehen bis unendlich" gibt, um Sicherzustellen, dass neue Einträge in Tabelle1! automatisch auf Tabelle2! erscheinen. So in der Art einer Listentool Option. Die Liste bietet ja die Möglichkeit, dass neue Einträge, welche unterhalb eingegeben werden, direkt in die Liste aufgenommen werden. Nun dachte ich an einen Befehl à la: "show list X , column 1:1"

Gruss


pudel
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
16.12.2010 um 13:40 Uhr
Moin,

das habe ich dann total falsch verstanden, aber eine Automatik wird wohl nur mit VB gehen in Verbindung mit "Öffnen" der Tabelle. Das würde ich gern mal ansatzweise verstehen ...

um Sicherzustellen, dass neue Einträge in Tabelle1! automatisch auf Tabelle2! erscheinen.
meine bescheidenen Mittel lassen da nur ein "Zählversuch" zu. Frei nach dem Motto: Wenn Anzahl (Text Tabelle1) <> Anzahl (Formel Tabelle2) dann gib einen Hinweis aus, ansonsten schweige ....


Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
16.12.2010 um 13:59 Uhr
Moin pudel1,

  • wenn die "Original"-Spalte von dir den Namen "WTZLBRMPFT" (oder irgendeinen anderen") bekommt
  • und du die "Zielspalte" markierst
  • und dann die Formel "=WTZLBRMPFT" eingibst
  • und mit Strg+Enter statt Enter die Eingabe abschliesst

...dann hast du das Gewünschte.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(1)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...