Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lizenzrechte Truecrypt

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: DanielLeib

DanielLeib (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2011 um 09:04 Uhr, 6255 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Morgen Admins

Wir planen Truecrypt im Unternehmen für die Laptops einzusetzten die Ausserhaus genutzt werden.
Es wird bereits getestet und es gefällt uns sehr gut doch haben wir bedenken bei den undurchsichtigen "Lizenzbestimmungen".

Grundsätzlich scheint es eine frei Software zu sein, doch Teile unterliegen den Auflagen unterschiedlicher Autoren.

Geplant ist der Einsatz ohne eigene Weiterentwicklung oder Veränderung des Codes.
Wie sieht es diesbezüglich mit Lizenzproblemen aus?
Kann es sorgenfrei eingesetzt werden?

Gibt es weitere freie Software die ähnlich performant ist, einfach zu bediehnen und die komplette Systempartition (Win) verschlüsselt?

Gruss Daniel
Mitglied: Stelli
02.02.2011 um 09:58 Uhr
Moin,

also so wie ich es sehe darf man Truecrypt in Unternehmen einsetzen. Es handelt sich hier ja um Open Source software und das was in den Lizenzbestimmungen steht sehe ich jetzt nicht als kritisch an.

Habe auch schon in großen Firmen gearbeitet, die das zum Verschlüsseln eingesetzt haben.

gruß
stelli
Bitte warten ..
Mitglied: DanielLeib
02.02.2011 um 13:53 Uhr
Hat noch jemand anderes Erfahrungsberichte?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.02.2011 um 00:15 Uhr
Truecrypt hat den Nachteil, dass es kein zentrales Management bietet.
Es wird also oft so aussehen, das alles manuell gemacht wird: installieren, verschlüsseln, Kennwörter ändern, Notfall-CDs erstellen... nerv!

Truecrypt würde ich nur in Einzelfällen verwenden und lieber zu einer managebaren Lösung raten (z.B. PGP WDE 10), wenn es viele Geräte sind und nicht bloß <10.
Auch wird es nicht ausbleiben, dass Kennwörter kurz sind und gar nicht gewechselt werden, denn der Admin kann dies nicht erzwingen.

Wegen der Lizenz brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.
Bitte warten ..
Mitglied: DanielLeib
03.02.2011 um 08:22 Uhr
Teilweise sind die Mitarbeiter Monate nicht im Unternehmen mit ihren Laptops. Da ist das Managment schwierig. (Richtig?)

Wenn nun die Kennwörter ständig gewechselt werden schreiben sich die User das Kennwort auf Zettelchen am Bildschirm....
Da stehen Sicherheit und Bequemlichkeit sich wieder im Weg. Schwierig..... ^^
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.02.2011 um 09:07 Uhr
Du wirst hohen Aufwand haben. Ich sag Dir mal, was PGP alles kann, was ich nicht missen möchte (und Truecrypt vermissen ließe):

-Single sign-on (Preboot-Kennwort wird durchgereicht an die Windows-Anmeldung)
-Pro Windows-Nutzer ein Kennwort (und eins für den Admin wird automatisch gesetzt)
-Enrollment (automatische Installation und Einrichtung über Policies)
-Wiederherstellungskennwörter werden automatisch auf dem Server gespeichert
-Kennwortwechsel und Komplexität sind an die Domänenrichtlinien gebunden, da das Kennwort mit dem Domänenkennwort automatisch synchron gehalten wird
-Möglichkeit der Selbsthilfe bei vergessenem Kennwort (über mehrere Sicherheitsfragen)

Kostet allerdings je nach Anzahl der Lizenzen 80-100€ pro Benutzer (Produkt: PGP WDE 10 mit Universal Server limited)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Veracrypt und Truecrypt: Hidden-Volumes sind nicht versteckt

Link von Blutiger-Anfaenger zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Windows 7 über Truecrypt-Partition installiert (18)

Frage von user1985 zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...