Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Logon-Script wird unterbrochen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Huyzart

Huyzart (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2010 um 13:07 Uhr, 3416 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich verwende ein Logon-Script, welches den Usern Drucker, Netzlaufwerke, etc. bei jedem Start des Rechners zuweist. Leider ist es nun so, das der Durchlauf gestoppt wird, wenn dem User Berechtigungen auf ein Netzlaufwerk fehlen. Sollte der User jetzt z.B. das Netzlaufwerk "Test" verbunden werden, er aber keine Berechtigung (z.B. durch fehlende Gruppenzugehörigkeit) hat, bricht das Script ab und es werden weder Drucker noch Laufwerke weiter verbunden.

Gibt es einen Parameter o. ein Tools, was zum Durchlauf zwingt oder verhindert, das es abgebrochen werden kann ?!?!



Dankeschön!
Mitglied: BigWim
03.11.2010 um 13:13 Uhr
das der Durchlauf gestoppt wird, wenn dem User Berechtigungen auf ein Netzlaufwerk fehlen.
Kannst Du das näher erklären? Kommt es zu Fehlermeldungen?

Und der entsprechende Auszug Deines Scriptes wäre auch von Vorteil ....

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Huyzart
03.11.2010 um 13:21 Uhr
Fehlermeldung gibt es keine, es wird lediglich an der Stelle, wo das entsprechende Netzlaufwerk verbunden werden soll stehengeblieben, mit der Aufforderung, Benutzernahme und Kennwort eizugeben.


Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
03.11.2010 um 13:33 Uhr
Moin huyzart,

Zitat von Huyzart:
Fehlermeldung gibt es keine, es wird lediglich an der Stelle, wo das entsprechende Netzlaufwerk verbunden werden soll
stehengeblieben, mit der Aufforderung, Benutzernahme und Kennwort eizugeben.

In deinem fall gibt es keine Fehlemeldung, weil ja auch kein Fehler auftritt, sondern auf eine Eingabe gewartet wird.

Weil dein Loginschnipsel nicht explizit gesagt bekommen hat, mit welchem User und welchem Passwort es sich zum Server mit dem Sharelaufwerk verbinden soll.

Wenn du bei "Net use"-Befehl explizit user/passwort mitgibst, dann gibt es nur die möglichen Ergebnisse Okay/Fehler.

Poste deinen Schnipsel/die relevanten Zeilen davon, dann können wir draufzeigen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
03.11.2010 um 14:30 Uhr
Moin Moin

Wie ich sehe ist der TO bereits in guten Händen.

Nichtsdestotrotz: Was spricht dagegen vorm verbinden des LW die relevate Gruppenmitgliedschaft per Ifmember zu prüfen?

Gruß L:
Bitte warten ..
Mitglied: Huyzart
08.11.2010 um 08:17 Uhr
Würde die Prüfung mit "ifmember" das Script denn weiter durchlaufen lassen, auch wenn der User eben kein Mitglied ist??
Wenn nämlich dann wieder auf eine Eingabe gewartet wird, anstatt weiter durchzulaufen würde das mein Problem nicht beseitigen...
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
08.11.2010 um 13:22 Uhr
Moin Moin

Würde die Prüfung mit "ifmember" das Script denn weiter durchlaufen lassen, auch wenn der User eben kein Mitglied ist??
Ifmember wartet auf nix. Worauf solte der Befehl auch warten? Das der User endich mitglied der Gruppe wird?
Du fragst das Ergebnis mit Errorlevel ab, bei 1 verbindest du das LW. Fertig.
Etwa So:
01.
if exist w:\ net use W: /DELETE  
02.
%logonserver%\netlogon\ifmember.exe "DOMÄNE\GRUPPE1"  
03.
if errorlevel 1 net use W: \\SERVERNAME\GRUPPE1 /persistent:no 
Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Windows 10 logon script: alle Apps löschen (3)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
gelöst PC nach einem Kopiervorgang herunterfahren - PowerShell Script? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

Ubuntu
Nregp ereignis für bash-script (3)

Frage von rsadmchef zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Weiterbildung
Gehaltsvorstellungen (16)

Frage von SYS64738 zum Thema Weiterbildung ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...