Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lokale Gruppe unter Linux einrichten

Frage Linux

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

09.09.2010 um 16:52 Uhr, 3579 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

auf den Fileservern haben wir ja unsere Projektverzeichnisse und dementsprechend kann ein User auf so ein Proj.verzeichnis zugreifen wenn er seiner Gruppe angehört. Nun möchte aber ein Abt.leiter seinen Diplomanden auf seiner Linux (RHEL5.3) Maschine auf einer lokalen Platte eine Gruppe erstellen. Also eine lokale Gruppe auf der zweiten Platte

Wie lege ich die Gruppe an? groupadd...
Wie füge ich der Gruppe einen Domänenuser hinzu?
Mitglied: mic.we
10.09.2010 um 09:47 Uhr
Hi,

mich würde schon mal interessieren, hast Du schon mal was mit Linux zu tun gehabt,

Zitat von winlin:
Nun möchte aber ein Abt.leiter seinen Diplomanden auf seiner Linux (RHEL5.3)
Maschine auf einer lokalen Platte eine Gruppe erstellen. Also eine lokale Gruppe auf der zweiten Platte

Man kann hier nicht unterscheiden zwischen der 1. und der 2. Platte. Man kann genau wie bei Windows eine Nutzergruppe nur einmal anlegen.

Wie lege ich die Gruppe an? groupadd...
Wie füge ich der Gruppe einen Domänenuser hinzu?

Man kann zu jedem Befehl eine Hilfe mit man Befehl aufrufen.

SYNOPSIS
groupadd [-g gid [-o]] [-r] [-f] group

Du kannst im nächsten Schritt einen Nutzer anlegen.

SYNOPSIS
useradd [-c comment] [-d home_dir]
[-e expire_date] [-f inactive_time]
[-g initial_group] [-G group[,...]]
[-m [-k skeleton_dir] | -M] [-n] [-o] [-p passwd] [-r] [-l]
[-s shell] [-u uid] login

Du kannst aber keinen Domänennutzer hinzufügen, da der Linuxrechner nicht in der Domäne zu finden sein wird, geht nämlich nicht da Windows das BS nicht erkennt.
Du kannst einen Linuxrechner in nem Windowsnetz nur mit Samba einbinden. So wird auf dem Linuxsystem ein Windows simuliert.


greetings
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
10.09.2010 um 10:12 Uhr
hmmm also ich will das nicht machen sondern benötige für ne doku einfach nur verständnishalber die Vorgehensweise.

- alle Linuxrechner sind in einer Domäne
- all unsere Projektverzeichnisse liegen auf Fileservern

Nun muss ich eine lokale Gruppe anlegen auf die der User xyz zugreifen kann und ihn in diese Gruppe hinzufügen. Das Projektverzeichnis selber liegt dann lokal auf seinem Rechner.
Bitte warten ..
Mitglied: mic.we
10.09.2010 um 16:15 Uhr
Zitat von winlin:

- alle Linuxrechner sind in einer Domäne

Die Linuxkisten selbst kann man in die Domäne mit aufnehmen. Damit hat man erreicht, dass die Rechner mit in der Domäne auftauchen. Das heißt noch lange nicht, dass man auf das Filesystem eines Linuxrechners zugreifen kann. Das macht man wie schon gesagt mit SAMBA.

Die Einrichtung eines SAMBA-Servers findet man im Netz

greetings
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 S: Nur Apps aber kein Linux (3)

Link von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
VPN-Server einrichten PPTPD-Einrichtung gescheitert (16)

Frage von MIlexx zum Thema Netzwerke ...

Ubuntu
Ubuntu-Linux mag nicht mit W-LAN verbinden (16)

Frage von Realbilly zum Thema Ubuntu ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (50)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Windows 2016 Hyper-V und VHDS (18)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...