Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Lokale Gruppenrichtlinie Win7 Pro wirkt sich nicht auf alle User aus

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: FL1991

FL1991 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.10.2013 um 12:05 Uhr, 1652 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

Ich habe hier ein paar "spezial" Rechner stehen, die nicht in der Domäne sind, und beim Herunterfahren ein Script ausführen sollen.

Das funktionierte bisher wunderbar. Habe in den Gruppenrichtlinien gpedit.msc unter Scripte\Herunterfahren die entsprechenden Scripte hinterlegt.
In die Scripte habe ich am Ende eine kleine Ausgabe geschrieben (echo Script wurde ausgeführt >> C:\ScriptXYZinfo.txt) um kontrollieren zu können, ob das Script beim Herunterfahren ausgeführt wurde. Funktioniert!

Jetzt benutzt aber ein anderer User den Rechner, und mit diesem anderen User funktioniert das eben nicht.

Es kommt aber auch keine Fehlermeldung wenn ich das Script von Hand ausführe... es passiert einfach gar nichts.

Meine Vermutung ist a) dass der User nicht genügend Rechte hat, oder b) dass man in den Gruppenrichtlinien irgendwie irgendwo einzelne User anwählen/abwählen kann.

Ich weiß nicht weiter... Wenn es an den Rechten liegt, dann Frage ich mich, wie ich einem User Rechte verteilen kann damit die Gruppenrichtlinien wirksam ausgeführt werden, aber dass der User gleichzeitig nicht selbst in den Richtlinien rumkonfigurieren kann.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Vielen Dank
Mitglied: Bitboy
11.10.2013 um 12:11 Uhr
Hi,

deiner beschreibung nach ist es ein Logout Script und kein Shutdown Script. Das bedeutet es wird mit Benutzerrechten ausgeführt und Benutzer sollten in der Tat keinen Schreibzugriff auf C:\ haben.

Als ersten Test würde ich daher prüfen ob tatsächlich das Script nicht ausgeführt wird, oder einfach nur die Datei nciht geschrieben wird. Änder den Pfad mal auf ein Verzeichnis in dem der Benutzer definitiv die Rechte hat Dateien zu erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: FL1991
11.10.2013 um 14:50 Uhr
Das gesamte Script wird nicht ausgeführt, denn das Script überträgt logdateien die während eines Arbeitstages generiert werden an einen "Server". Da sich die Daten auf dem Client aber anstauen und nach einem Neustart des Clients immer noch da sind, kann ich mir sicher sein, dass das ganze Script nicht ausgeführt wird...
Bitte warten ..
Mitglied: FL1991
17.10.2013 um 10:01 Uhr
Hallo Bitboy, habe das ganze jetzt mal in das Script zum "Abmelden" eingetragen, statt zum "Herunterfahren". Jetzt gehts! Die Scripts zum Abmelden werden scheinbar auch unter normalen Benutzerrechten ausgeführt.

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Gruppenrichtlinie für User auf andere Rechner übertragen (2)

Frage von Robmantuto zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
Bericht lokaler Gruppenrichtlinie exportieren (3)

Frage von eglipeter zum Thema Windows 10 ...

Backup
gelöst Backup Exec Sicherung auf NAS mit lokalem User (9)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Server-Hardware
Bestehendes Raid erweitern um 4 gleiche Platten! (Verständnis Fragen) (12)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...