Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Low Level Format - 22GB versenkt?

Frage Microsoft

Mitglied: Plambeck57

Plambeck57 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.11.2009, aktualisiert 12:47 Uhr, 3541 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich habe eine Platte mit einem HDD Low Level Format Tool formatiert, weil sie plötzlich, auch nach Formatieren, mit Truecrypt nur noch sehr langsam funktionierte. Die SMART-Werte waren aber ok.

Soweit alles wunderbar. Nach dem Low-Level-Formatieren hatte die Platte noch ihren alten Laufwerksbuchstaben und war OHNE neue normale Formatierung und Partitionierung normal ansprechbar. Das Geschwindigkeitsproblem unter Truecrypt war verschwunden. Ich legte einen neuen 22GB großen Container an und kopierte die nötigen Dateien hinein. Alles ohne Probleme.

Nach dem nächsten Reboot war die Platte jedoch inklusive Container nicht mehr ansprechbar, d.h. wurde als unformatiert und unpartitioniert angezeigt. Der Container war natürlich weg.

Was ist denn hier passiert??? Wieso konnte ich mit einer Low Level formatierten Platte vor dem Reboot denn noch normal arbeiten?
Mitglied: brammer
02.11.2009 um 12:44 Uhr
Hallo,

hast dud enn nach dem formatieren eine neue Partition angelegt?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Plambeck57
02.11.2009 um 12:46 Uhr
Brammer - nein, nach dem Low Level Formatieren weder neu normal formatiert, noch eine neue Partition angelegt. Ging ja auch ohne.
Hätte mir schon denken können, dass da was nicht stimmt, würde nur gerne wissen, was genau da passiert ist.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
02.11.2009 um 12:53 Uhr
Hallo,

der Container wurde in einem Unpartitionierten Bereich angelgt und ist damit nicht mehr für dein Betriebssystem erkennbar.
Es Existiert ja kein filesystem.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Plambeck57
02.11.2009 um 13:13 Uhr
Brammer - aber wieso lief alles VOR dem Reboot ganz normal? Das Betriebssystem hätte doch die Platte schon nicht mehr erkennen dürfen, Truecrypt hätte gar keinen Container mehr anlegen gekonnt haben. Oder war das Filesystem noch im Cache und ist beim Booten dann gelöscht worden?
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
02.11.2009 um 13:41 Uhr
Hallo,

Filesystem Änderungen werden immer erst nach dem Neustart übernommen.
Die meisten Programme (wie Partition Magic) arbeiten mehrere Schritte ab, wirksam werden diese aber erst nach dem Neustart.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Plambeck57
06.02.2010 um 13:44 Uhr
Hmja... woher soll man das denn vorher wissen)))

Dann ist nach dem Low-Level-Formatieren also noch eine "Geisterpartition" vorhanden, in die man munter kopieren kann und von der man normal arbeiten kann. Erst nach dem Booten ist alles weg...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
Fotos mit beschädigtem Format retten? (15)

Frage von Freankh zum Thema Windows Systemdateien ...

Microsoft Office
gelöst Outlook als .msi oder Vergleichbarem Format (2)

Frage von Passwort zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Bestimmte Daten aus CSV per Windows BATCH Datei in .txt Format schreiben lassen. (9)

Frage von freshman2017 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (51)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Windows 2016 Hyper-V und VHDS (19)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...