Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

LSI MegaRaid Storage Manager welche HD ist ausgestiegen

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: KodaCH

KodaCH (Level 1) - Jetzt verbinden

05.09.2013, aktualisiert 20:02 Uhr, 7434 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusmmen

Ich habe einen LSI MegaRAID SAS 9260-4i welche über ein Supermicro Gehäuse am Expander hängt. Da ich mich mit dem Controller noch nicht sehr gut auskenne, habe ich mal zum etwas testen ein RAID 6 mit 6 Platten erstellt und 50% belegt.

Nun habe ich für den Test erst eine, dann zwei Platten entfernt. Wie es zu erwarten war sind alle Daten noch vorhanden. Nun stellen sich mir noch eine Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen:

- Wie finde ich heraus, welche Festplatte kaputt ist? Als ich sie herausgezogen habe, kam folgendes Log bei raus:
Controller ID: 0 State change: PD = Port 0 - 3:1:9 Previous = Failed Current = Unconfigured Bad
Controller ID: 0 Device removed Device Type: Disk Device Id: 7
Controller ID: 0 PD removed: Port 0 - 3:1:9 2660
Controller ID: 0 VD is now PARTIALLY DEGRADED VD 0
Controller ID: 0 State change on VD: 0 Previous = Optimal Current = Partially Degraded
Controller ID: 0 State change: PD = Port 0 - 3:1:9 Previous = Online Current = Failed
Controller ID: 0 PD Error: Port 0 - 3:1:9 ( Critical 250)
Controller ID: 0 PD Reset: PD = Port 0 - 3:1:9, Critical = 3, Path = XXXXX

Ich sehe zwar, Device ID 7, jedoch ist es der Slot 10 der entfernt wurde. ich nehme zwar an, wenn eine HD kaputt ist leuchtet das Lämpchen Rot. Aber irgendwie müsste es doch auch im Log ersichtlich sein oder?

Ich bedanke mich schon jetzt für jede Hilfe. Ich habe in diesem Forum schon viele tolle Hilfe erhalten und auch viel Gelernt. Muss mal gesagt sein

Gruss

Koda
Mitglied: Dobby
05.09.2013, aktualisiert um 20:40 Uhr
Hallo Koda,

Wie finde ich heraus, welche Festplatte kaputt ist? Als ich sie herausgezogen habe, kam folgendes Log bei raus:
Also ich handhabe das so, ich stecke erst eine HDD ein und schaue dann welche ID bzw. LUN das ist die für die
HDD vergeben wurde und dann beschrifte ich die HDD mit so einnem Gerät von ]http://global.dymo.com/deDE/Products/LabelManager_280_Koffer.html Dymo] für rund ~90 €, vorsicht
es lauert ein kleiner Fallstrick, nimm lieber ein Gerät das zum Einen mit Akkus und einem externen
Netzteil betrieben werden kann, denn dann kann man das Gerät immer und überall benutzen.

Und dann halt weiter HDD für HDD einstecken und beschriften! Wenn dann einmal eine HDD
ausfällt weiß man aber gleich und ganz genau welche das ist!

Gruß
Dobby


P.S.

Das mit dem Alarm lässt sich deaktivieren und aktivieren,
da musst Du mal im Handbuch nachschauen wo genau bei Deinem Modell das zu erledigen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: KodaCH
05.09.2013 um 21:19 Uhr
Hallo Dobby

Du hast mir mal wieder den Abend gerettet. Dann haben sich meine Bedenken leider bestätigt dass es nur Anhand der ID möglich ist. Finde ich was schade aber egal.

Zum Rest. Beim editieren bin ich wohl zu früh auf speichern gekommen. Habe es herausgefunden und wollte es posten.
Den Alarm kann man unter Go to -> Controller abstellen.
Und wenn man in dem Schacht der ausgestiegenen Platte eine neue einfügt fängt er nach ca 1 oder 2 Minuten mit der Wiederherstellung an.

Gruss

Koda
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
06.09.2013 um 09:07 Uhr
Hallo!

Du kannst doch über MegaCLI oder MegaRaidStorageManager die entsprechende ID "blinken" lassen.

Phil
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Allgemeine Fragen zum LSI MegaRaid Storage Manager
Frage von masterhinzFestplatten, SSD, Raid1 Kommentar

Hallo Zusammen, ich habe auf einer IBM-Werbe Veranstaltung gehört dass man mit dem MegaRaid Storage Manager simpel seine RaidController ...

Server
Fehlermeldung in MegaRAID Storage Manager
Frage von istike2Server5 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Meldung im Log erhalten (als "Fatal") "Controller ID: 0 Unrecoverable medium error during recovery: PD ...

Server-Hardware
Supermicro, LSI MegaRaid und GPT
gelöst Frage von NoewsServer-Hardware2 Kommentare

Moin, wir habe einen neuen Server u.a. mit einem Supermicro Board X9SRH-7TF und ein Megaraid-Controller LSI 8400-4i, nun ist ...

Server-Hardware
LSI Megaraid ARRAY erweitern
gelöst Frage von pitamericaServer-Hardware7 Kommentare

Hallo zusammen, dieser Controller wird in einem Server mit SBS2008 eingesetzt. Auch die Boot Partition ist in dem Array. ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenBatch & Shell1 Kommentar

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 5 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 20 StundenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 21 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Server-Hardware
Braucht ein Server eine Grafikkarte?
gelöst Frage von lcer00Server-Hardware14 Kommentare

Hallo zusammen, habe gerade 3 Stunden gebraucht, um herauszubekommen, dass die Remotemanagement-Console von Intel (RMM4) nur funktioniert, wenn die ...

Linux
OpenSource Groupware
Frage von FA-jkaLinux13 Kommentare

Hallo, ich suche eine Groupware als Alternative zum Exchange. Wesentliche Aufgaben sind die Handhabung von E-Mails (persönliche und gemeinsam ...