Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

LWL Leitung verbinden

Frage Netzwerke

Mitglied: TobiasBehling

TobiasBehling (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2008, aktualisiert 05.12.2008, 10651 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

Wir haben hier bei uns in der Firma zwei Bereiche, die jeweils über eine LWL Leitung mit einem Switch zum Server hin verbunden sind. An der einen LWL Leitung hängt jetzt noch ein alter Switch der ausgetauscht werden soll. Das neue Gerät HP ProCurve Switch 1800 24G mit Mini GBIC ist schon im Einsatz, funktioniert mit einer anderen LWL Leitung auch einwandfrei. Ich habe mir die passenden Patchkabel besorgt und die Leitung mit dem neuen Switch verbunden. Leider bekomme ich damit aber einfach keine Verbindung.

Die Patchkabel können auch nicht kaputt sein, ich habe zwei neue Kabel gekauft und das ausprobiert. Ich habe auch die Stecker gedreht damit ich nicht Sender mit Sender und Empfänger mit Empfänger verbinde, hilft alles nichts. Mit dem alten Switch funktioniert das ohne Probleme.

Gibt es da noch eine andere Möglichkeit die Verbindung hinzukriegen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

MfG

Tobias
Mitglied: dog
04.12.2008 um 15:05 Uhr
Hallo,

hast du die neuste Switch Firmware installiert?
hast du sichergestellt, dass du das richtige Modul gekauft hast? - Es gibt Singlemode und Multimode-Module, die zu den verlegten LWL-Kabeln passen müssen.
endet die Produktnummer des Moduls auf C?

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasBehling
04.12.2008 um 15:59 Uhr
Der Switch ist ganz neu.
Die Produktnummer des Moduls endet auf C.
Was ist der Unterschied zwischen Single und Multimode?

Grüße

Tobias
Bitte warten ..
Mitglied: dog
04.12.2008 um 16:16 Uhr
Das sind zwei verschiedene Typen von Glasfaser-Kabeln.
Multimode hat meistens eine Reichweite bis 500m, Singlemode schonmal 10km oder mehr.
Wo der Unterschied im Detail liegt kann ich nicht sagen, aber beide sind erstmal nicht kompatibel.
Am Besten du fragst euren Installateur, was verlegt wurde oder du schaust anhand des alten Switchs mal nach.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasBehling
04.12.2008 um 16:20 Uhr
Könnte man diese Kabel denn trotzdem verbinden, oder ist das nicht möglich?
Bitte warten ..
Mitglied: VW
04.12.2008 um 17:15 Uhr
Moin,

du brauchst erstens das richtige Kabel (singlemode oder multimode sowie 9µm oder 50µm) und zweitens noch gleiche LWL-Module auf beiden Seiten der LWL-Strecke. Die Module sind SX oder FX oder LX ... und sind für verschiedene Reichweiten ausgelegt. Genaueres findest du in diversen Suchergebnissen bei Google.

VW
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.12.2008 um 09:27 Uhr
Was noch sein kann ist das du keine GBICs (LWL Module) am Switch von HP eingesetzt hast.
Wenn du welche vom freien markt gekauft hast funktioniert das nicht, da HP dich zwingt HP gebrandete GBICs zu kaufen.
So holen sie sich das Geld wieder was sie am Switch sparen !!
Du musst also zwangsweise HP GBICs einsetzen im HP Switch für die LWL Verbindung.

Ob du ein long Range oder short Range GBIC hast kannst du sehen wenn du mal auf das Typschild beim GBIC siehst !!

850 nm Wellenlänge = SX = short Range

1310 nm Wellenlänge = LX = long Range

Du benötigst die SX GBICs mit 850 nm wenn du Multimode Glasfaser hast mit 50um.
Multimode mit 850 nm ist im RZ Bereich und Gebäudeverkabelung eigentlich Standard !

1310 nm und Single Mode mit 9um Durchmesser hat man nur für Verkabelung über sehr lange Distanzen (Grundstücke usw.)
Also folgende 2 Dinge musst du machen:
  • GBICs checken ! Original HP GBICs ???
  • Stimmt SX GBIC Typ zu deinem Kabel (50um) überein ?? Bzw. Vergleich mit Wellenlänge und GBIC Typ vom Switch wo es mit funtioniert !!
Bitte warten ..
Mitglied: dog
05.12.2008 um 09:45 Uhr
Wenn du welche vom freien markt gekauft hast funktioniert das nicht, da HP dich zwingt HP gebrandete GBICs zu kaufen.

Ich habe in zwei 1700-14ern zwei Billigmodule (35€) auf denen "HP equivalent" steht. Ich denke mal, das sind die selben Finisar-Module die HP auch verbaut - die gehen ohne Probleme. (Vielleicht haben die die HP-Vendor ID?)

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.12.2008 um 09:56 Uhr
Ja, viele GBIC Fremdanbieter können GBICs mit der Vendor ID beschreiben (ist ein EEPROM auf den GBICs) die funktionieren dann wieder...keine Frage !
Sie müssen aber immer so wie du oben beschreibst bezeichnet sein.

Nicht beschriebene GBICs funktionieren de facto nicht im HP. Gleiches gilt übrigens auch für Cisco !
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasBehling
05.12.2008 um 10:05 Uhr
Also, der alte Switch ist ein 3COM SuperStack II Switch 3300.
Hinten ist folgendes Modul eingebaut: 3c16970 Super Stack II Switch 100Base-FX Modul.
Die GBICs in dem neuen HP Switch sind original aber Multimode.

Die verlegte Leitung bei uns muss dann wohl eine Single Mode Leitung, leider ist das hier bei uns im Hause ein wenig durcheinander, sodass ich mir alle Informationen dazu spehrlich zusommensuchen muss.
Gibt es eine Möglichkeit das Kabel genau zu identifizieren oder nach zu messen?

Muss mir jetzt noch einen GBIC für Singlemode besorgen. Kann ich da auch LX oder FX verwenden oder muss dass LX sein.


Vielen Dank für die Info.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
05.12.2008 um 10:08 Uhr
100BaseFX ist Multimode-Glasfaser... (Selbiges Gerät und Modul hatten wir hier auch früher an einer Multimode-Leitung)

Legt dann den Schluss nahe, dass eins der Module oder der Kabel defekt ist.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasBehling
05.12.2008 um 10:18 Uhr
Das habe ich überprüft.
Ich habe zwei neue Switches mit insgesamt 3 GBICs verbaut und die Verbindungen mit allen 3 GBICs ausprobiert. Mit der alten LWL Leitung kriege ich keine Verbindung hin. Die zweite Leitung funktionier mit allen GBICs einwandfrei. Also kann es ja nicht an den GBICs liegen?

Kann ich noch was mit den Patchkabeln falsch gemacht haben? sind ST-LC Patchkabel 50u
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.12.2008 um 10:23 Uhr
Die Lösung ist ganz einfach und logisch:

100 Base FX ist 100 Mbit LWL !!!!

GBIC (und damit der Port am HP) bedeutet Gigabit Ethernet !! (GBIC = GigaBit Interface Connector !)

100 Mbit LWL ist niemals kompatibel zu GBICs also 1000 Mbit LWL bzw. HP kann de facto kein Autosensing im LWL Bereich !
Banal gesprochen dein 100 Mbit LWL Port kann niemals mit einem 1000Mbit LWL Port im HP sprechen auch wenn Kabel Stecker und alles funktioneiren. Das ist eine komplett andere LWL Signalisierung !!
Nur bessere Switches supporten mit 100 Mbit SFP GBICs auch 100 Mbit in GBIC Ports (sog. Hybrid Ports ) aber niemals Billigheimer HP !!!

Du gehst also mit einem festen 100 Mbit LWL Anschluss auf einen festen 1 GiG LWL Anschluss.
Das das niemals funktionieren kann leuchtet auch einem vollkommenen Laien sofort ein !!!
Bitte warten ..
Mitglied: dog
05.12.2008 um 10:26 Uhr
...und ich bin davon ausgegangen, dass er die Switches an beiden Seiten tauschen wollte

Was empfiehlst du denn für Switches der "gehobenen Preisklasse"?

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasBehling
05.12.2008 um 10:32 Uhr
Leuchtet ein. Sorry aber trotzdem besten dank für die schnelle Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.12.2008 um 10:40 Uhr
Du musst für den 3Com Switche inen Converter besorgen, damit bekommst du das zum Laufen:

Mit dem
http://www.alliedtelesyn.de/products/line.aspx?pid=6

kannst du beide Seiten auf 100 oder 1000 Mbit betreiben musst dann aber immer einen Kupfer Port nehmen...
Ist aber eigentlich rausgeschmissenes Geld und macht nur Sinn wenn der 3 Com Gigabit Kupferports hat, da du ja so oder so nie mehr als 100 Mbit übertragen kannst !!

Mit dem ist besser:
http://www.alliedtelesyn.de/products/line.aspx?pid=3

Da kannst du die 100 Mbit LWL zum HP bringen und gehst dann da auf einen Kupferport.

....Oder schmeisst den 3Com raus und kaufst einen neuen HP und hast dann ein durchgängiges 1000 Mbit LWL Backbone
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
LWL Leitung Dämpfung
Frage von zeder12Netzwerkgrundlagen3 Kommentare

Hallo, unser Betriebselektriker hat vor kurzem unsere LWL Leitungen durchgemessen und festgestellt, daß die Dämpfung auf einer Leitung ( ...

Switche und Hubs
Suche günstige LWL leitung
Frage von Hampi7273Switche und Hubs3 Kommentare

Suche günstige LWL Leitung für Outdoor Einsatz mit einer Gesamtlänge 200 Meter! Sie soll schon konventioniert sein!

LAN, WAN, Wireless
2 Cisco sg300 über LWL verbinden
gelöst Frage von mcdstuffLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

hallo zusammen, kann mir jemand, der das Teil kennt, kurz einen Crashkurs geben wie ich 2 Cisco SG300-28 über ...

Switche und Hubs
Cisco SGE2000 und Linksys SLM248G4S per LWL verbinden
Frage von CerboreasSwitche und Hubs5 Kommentare

Hallo Administrator-Forum, mit welchen Modulen kann man ein Cisco SGE2000 und ein Linksys SLM248G4S (im selben Rack) am besten ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 3 StundenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1010 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...