Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Möchte mein Bildschirm auf andere Monitore im Firmenetzwerk für Schulung übertragen. Empfehlungen?

Frage Multimedia Video & Streaming

Mitglied: Jizz-Mo

Jizz-Mo (Level 1) - Jetzt verbinden

26.01.2015 um 13:59 Uhr, 1605 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo liebe Leut',

es soll demnächst eine Schulung bei uns im Hause stattfinden.
Wir haben uns das folgendermaßen vorgestellt (bzw. wurde mir so aufgetragen):

- Die Schulung findet bei uns in der CAD Abteilung statt (1 Raum mit 8 Arbeitsplätzen).
- 1 Arbeitsplatz soll der Trainer erhalten.
- Unsere Schulungsteilnehmer haben 3 Monitore.
- Das Bildschirm des Trainers soll während des Trainings auf den anderen 7 Bildschirmen übertragen werden, so dass die Schulungsteilnehmer auf einem Bildschirm die Demo haben und auf den anderen beiden Monitoren arbeiten können.

Nun, ich wollte jetzt mal fragen, wie ihr das machen würdet.
Kurz gesagt, wir wollen eigentlich über unser Firmennetzwerk streamen.
Könnt ihr eine Software empfehlen? Ich habe dabei an so etwas ähnliches wie ein Webex Meeting gedacht. Nur halt nicht über das Internet, sondern über das Firmennetzwerk.

Wäre für jeden Tipp dankbar.
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 26.01.2015, aktualisiert 02.11.2015
Hi.

Ich sehe 2 Möglichkeiten:
-RDP-Shadowing (ist kostenfrei, sofern A die CAD-Software auf einem Server installierbar ist und B die RDS-Lizenzen schon vorhanden sind)
-Fernsteuerungssoftware, die mehrere Zuschauer zulässt (unverschlüsseltes UltraVNC oder Teamviewer), Teamviewer muss hierbei lizenziert werden, da kommerzielle Nutzung, während UltraVNC freie Software ist.

Zum Shadowing: http://blogs.technet.com/b/askperf/archive/2013/10/22/windows-8-1-windo ... enthält zum Teil falsche Informationen. Man muss nicht Admin sein, um Shadowing machen zu können. Einem muss nur ein Recht zugeteilt werden: http://puters.net/powershell/easy-user-to-user-shadowing-in-rd-2012-r2/ beschreibt es.
Bitte warten ..
Mitglied: Jizz-Mo
26.01.2015 um 15:57 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Hi.

Ich sehe 2 Möglichkeiten:
-RDP-Shadowing (ist kostenfrei, sofern A die CAD-Software auf einem Server installierbar ist und B die RDS-Lizenzen schon
vorhanden sind)
-Fernsteuerungssoftware, die mehrere Zuschauer zulässt (unverschlüsseltes UltraVNC oder Teamviewer), Teamviewer muss
hierbei lizenziert werden, da kommerzielle Nutzung, während UltraVNC freie Software ist.

Zum Shadowing: http://blogs.technet.com/b/askperf/archive/2013/10/22/windows-8-1-windo ...
enthält zum Teil falsche Informationen. Man muss nicht Admin sein, um Shadowing machen zu können. Einem muss nur ein
Recht zugeteilt werden: http://puters.net/powershell/easy-user-to-user-shadowing-in-rd-2012-r2/ beschreibt es.

Habe auch unseren Hauslieferanten angerufen, ob er uns da was empfehlen könnte. Die Rede war von Lync, was sich aber für uns und nur eine Schulung nicht rentieren würde.

UltraVNC wäre sicherlich ein Versuch Wert. Weiß bloß nicht wie das funktioniert. Müsste mir die Software mal anschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 26.01.2015, aktualisiert 02.11.2015
UVNC installierst Du als Service am Rechner, der beguckt werden soll. An den anderen Rechnern wählst Du Clientinstallation. Du verbindest Dich vom Client und siehst das Bild des Servers, das geht auch mit mehreren. Eine Verschlüsselung bietet UVC auch, hierbei können jedoch nicht mehr mehrere die selbe Sitzung betrachten, kommt hier also nicht in Frage. Es ist eine simple Sache und in wenigen Minuten getestet.

Es ist zu erwarten, dass das Bild nicht perfekt ist und Artefakte auftreten. Könnte trotzdem für die Schulung reichen. Wenn es einigermaßen läuft, kannst Du mit dem VNC Mirrordriver experimentieren, um die Performance zu steigern.
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
LÖSUNG 26.01.2015, aktualisiert 02.11.2015
Hallo,

das dürfte genau das richtige für dich sein:

http://italc.sourceforge.net/

oder falls es doch was kosten soll:

http://www.netop.com/de/klassenraum-management-software/produkte/netop- ...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 26.01.2015, aktualisiert 02.11.2015
sk-it83 - setzt Du italc ein? Kann man damit denn mehrere auf einen Schirm schauen lassen? Es sieht auf den Screenshots so aus, als könnte man lediglich mehrere Rechner gleichzeitig sehen/fernwarten.
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
LÖSUNG 27.01.2015, aktualisiert 02.11.2015
Nein, ich setze das nicht ein, falls du es dir durchgelesen hast steht auf der Seite:

- show a demo (either in fullscreen or in a window) - the teacher's screen is shown on all student's computers in realtime

also wird es das Programm wohl können.... ;)

TO muss halt schauen ob es so für ihn passt auch mit den 3 Monitoren, ka wie sich das verhält, wobei ja oben Fenstermodus erwähnt wird, sollte also auch kein Problem sein.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Empfehlung für Fortbildung-Schulung-Kurs (1)

Frage von departure69 zum Thema Router & Routing ...

Grafikkarten & Monitore
gelöst Empfehlung Monitore 27 Zoll (12)

Frage von Sunny89 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Debian
Linux (Debian) Schulung gesucht (5)

Frage von smartino zum Thema Debian ...

Schulung & Training
Schulung Outlook (5)

Frage von PharIT zum Thema Schulung & Training ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...