Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Magic Cookie unter Linux deaktivieren

Frage Microsoft

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

19.11.2008, aktualisiert 20.11.2008, 3754 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi@all,

Ich habe massive Probleme mit dem Magic Cookie (also ~/.Xauthority). Denn nach dem gewaltsamen abwürgen eines PC's steht im Log so etwas wie "MIT-MAGIC-COOKIE-1 ID: -1" . Wenn ich die .Xauthority lösche, dann kommt er nach einem Reboot wieder schön hoch. Das kann doch nicht die Lösung sein! Die Es arbeiten viele User an den PC's, an denen dieses Problem auftritt. Kann man dieses ganze Authority-Ding deaktivieren?

Gruss
Mitglied: datasearch
20.11.2008 um 00:10 Uhr
Schau dir mal den folgenden Link an:

http://unix-docu.uibk.ac.at/zid/software/unix/x/security.html

Aber bitte, wenn du das Cookie wirklich abschalten möchtest, sichere den X-Server irgendwie anders gegen Remote-zugriffe ab. Außerdem, wenn die User die Systeme ständig abwürgen, solltest du dir mal gedanken darüber machen, wie du das dauerhaft in den Griff bekommst.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
20.11.2008 um 11:18 Uhr
Es handelt sich um Schulungs-PC's, da kriegt man das Problem wohl nie in den Griff. Den Link kenn ich, nur weiss ich nicht, was ich da genau mache. Falls es möglich ist, einmalig ein Cooki zu erstellen, dass dann immer funktioniert, wäre auch eine gute Lösung.

Also wie mache ich das ganze jetzt lauffähig?
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
20.11.2008 um 17:12 Uhr
Hallo? Keine Inputs mehr?


Ein Kommentar muss mehr als 3 Zeichen enthalten! hö? Das sind doch mehr als 3 Zeichen...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Desktop
gelöst Linux Mint automatische Anmeldung deaktivieren (4)

Frage von laster zum Thema Linux Desktop ...

Erkennung und -Abwehr
Linux Muldrop.14: Cryptomining-Malware befällt ungeschützte Raspberry Pi (2)

Link von hugonatter zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Server-Hardware
Treiber für Server gesucht (15)

Frage von MeisterFuchs zum Thema Server-Hardware ...