Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Makros deaktiviert - Tabellenblatt nicht ausblenden

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: xaumichi

xaumichi (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2010 um 11:08 Uhr, 5009 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!

Da man bei Excel (aus gutem Grund) die Makro-Aktivierung ja nicht automatisieren kann, habe ich mir gedacht, dass ich einfach Tabellenblatt (Sheet1) mit einer "Fehlermeldung" anzeigen lassen (die gleich erklärt, wie man die Makros aktiviert), das jedoch ausgeblendet wird, wenn Makros aktiviert werden.

Also:
Sheet1: Tabellenblatt, mit Fehlermeldung, ist standartmäßig <b>Visible=True
Sheet2: Tabellenblatt, das angezeigt werden soll, wenn Makros aktiv (da nur dann diese Seite richtig funktioniert), ist standartmäßig <b>Visible=False

Dazu habe ich diesen Code unter "DieseArbeitsmappe" eingefügt:

01.
Private Sub Workbook_Open() 
02.
 
03.
   Worksheets("Sheet1").Visible = True 
04.
   Worksheets("Sheet2").Visible = True 
05.
   Worksheets("Sheet1").Visible = False 
06.
   ... 
07.
   ...
Wenn ich die Sicherheitsstufe auf "hoch" habe, funktioniert es ganz gut.
Wird die Sicherheitsstufe auf "mittel" gesetzt, funktioniert es beim ersten mal super (also, wenn ich beim 1. mal auf "Makros deaktivieren" klicke).
Sobald jedoch einmal "Makros aktivieren" geklickt wurde, kommt immer sofort das Sheet2, obwohl ich "Makros deaktivieren" gewählt habe

wo liegt den da mein (denk)fehler??

Lg Mike
Mitglied: 76109
31.08.2010 um 11:27 Uhr
Hallo Mike!

Dein Denkfehler besteht darin, dass das Workbook_Open bei "Makros deaktivieren " ja nicht ausgeführt wird.

Wobei ich den Sinn der Codezeile 3 und 5 überhaupt nicht verstehe. Entweder True oder False, aber doch nicht beides?

Du musst zusätzlich die Funktion Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean) verwenden, in der definiert wird, was sein soll, wenn "Markros deaktiveren" gewählt wird und in Workbook_Open, dass definieren, was sein soll, wenn "Makros aktivieren" gewählt wird

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: xaumichi
31.08.2010 um 11:46 Uhr
Jup, hab meinen Fehler schon gefunden.

Hab im Workbook_beforeClose zuerst gespeichert und dann die Visible-Eigenschaften der beiden Blätter wieder rückgesetzt.
Obwohl ich ja zuerst rücksetzten muss und dann speichern!
Und die erste Zeile ist natürlich sinnlos...ich weiß...! :?

Trotzdem danke schön!

Lg Mike
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
01.09.2010 um 08:51 Uhr
Hallo Mike!

Mir ist noch eingefallen, dass es eventuell besser wäre, die entsprechenden Einstellungen im Workbook_BeforeSave(..)-Ereignis vorzunehmen.

Wenn das Workbbok nicht gespeichert wird, dann gelten ja beim nächsten Öffnen die gleichen Bedingungen, wie beim letzten Öffnen. Ändert sich also nix.

Die Einstellungen im Workbook_BeforeClose(..)-Ereignis zu speichern, könnte bei einigen Anwendern eine leichte Krise auslösen. Nähmlich dann, wenn er die Arbeitsmappe - aus welchen Gründen auch immer - garnicht speichern will und beim erneuten Öffnen der Arbeitsmappe dann einen leichten bis mittelschwerden Schock erleidet, weil sie zu seiner Überraschung zwangsgespeichert wird.

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Microsoft Office - Makros generell über GPO deaktiviert und nur für einen Benutzer aktivieren??
Frage von VGem-eMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo Kollegen, bei uns am DC sind für alle Office-Verfahren (Office 2010) die Makros über GPO und die nötigen ...

VB for Applications
Excel Makros
Frage von chaos2goVB for Applications2 Kommentare

Hallo Gemeinde, File Größe über 500k Einträge Steigend . ich bekomme Monatlich ein Raw Dump aus unserer DB als ...

Microsoft Office
Link auf Tabellenblatt
gelöst Frage von sardldbMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe eine Execl Mappe mit mehreren Tabellenblätter (alle Sonntage im Jahr 2015). In der ersten Tabelle ...

Microsoft Office
Keine Aktivierung von Makros möglich
gelöst Frage von 113320Microsoft Office1 Kommentar

Hallo, ich habe bei einer Excel-Datei das Problem, dass dort Makros hinterlegt sind. 9 von 10 Usern können diese ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 2 StundenRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenInternet17 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Webbrowser

Bugfix für Firefox Quantum released - Installation erfolgt teilweise nicht automatisch!

Erfahrungsbericht von Volchy vor 4 TagenWebbrowser8 Kommentare

Hallo zusammen, gem. dem Artike von heise online wurde mit VersionFirefox 57.0.1 sicherheitsrelevante Bugs behoben. Entgegen der aktuellen Veröffentlichung ...

Sicherheit

Teamviewer Sessions können gekapert werden - Update tw. verfügbar

Information von sabines vor 4 TagenSicherheit7 Kommentare

In bestimmten Konstellationen können Teamviewer Sessions gekapert werden, wahrscheinlich aber ein recht unwahrscheinliches Szenario. Da der Teamviewer gerne für ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Installation Windows 10 VMware
Frage von Ghost108Vmware17 Kommentare

Hallo zusammen, versuche gerade mit Hilfe des vshpere clients eine virtuelle Windows 10 maschine aufzusetzen. 1. virtuelle Maschine erstellt ...

Exchange Server
SBS 2011 E-Mails können gesendet werden, aber nicht von extern empfangen
Frage von andreas1234Exchange Server14 Kommentare

Hallo Community, ich habe das Problem, dass seit knapp zwei Wochen die E-Mails von meinem SBS 2011 einwandfrei gesendet ...

Voice over IP
Telefonstörung - Ortsrufnummern kein Verbindungsaufbau
Frage von Windows10GegnerVoice over IP10 Kommentare

Hallo, sowohl bei uns als auch beim Opa ist es über VoIP nicht möglich Ortsrufnummern anzurufen. Es kommt nach ...

Windows Server
Server 2012 über Eingabeaufforderung devmgmt.msc geht nicht
gelöst Frage von achim222Windows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Server 2012 der im Reparaturmodus startet. Es liegt an einem falschen VirtIO Treiber für ...