Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MDAC bei VISTA

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Moloch

Moloch (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2007, aktualisiert 15.01.2008, 12332 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Forum,
ich greife über die MDAC Komponente auf eine MSSQL DB zu (WinXP). Alles funktioniert. Jetzt haben wir auf einem Rechner Vista als Betriebssystem. Dort funktioniert das nicht. Die MSSQL -DB meckert und sagt wrong mdac version.

Wenn ich auf die Microsoft Seite gehe ist die Version 2.8 von MDAC das höchste. Das die für Vista ist steht da auch nirgends...

Wenn ich auf dem Vista Rechner in der Registry gucke nach mdac dann steht da version 6.

Also das Problem ist einfach das ich keinen DB-Zugriff bekomme auf dem Vista REchner per MDAC (Mysql geht z.B.) und die Fehlermeldung klar auf die MDAC komponente zeigt. Hat jemand rat was das update angeht oder kennt jemand das problem und es ist anders zu lösen??
Danke für eure Hilfe

gruss
Mitglied: gnarff
31.08.2007 um 21:41 Uhr
Das ist auch nicht weiter verwunderlich, da Windows Vista nicht MDAC verwendet, sondern das neue Windows DAC. Die gegenwaertige Version von Windows DAC ist v.6.0

Die aktuelle Version von MDAC ist v.2.8. und ist ausschliesslich fuer aeltere Windowbetriebs- und Serverbetriebssysteme.

Weitere Informationen siehe auch das FAQ About Windows DAC/MDAC

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: Moloch
15.01.2008 um 08:35 Uhr
Hallo,
hmm ok. ich war auf der Seite leider hatte ich keinen aha effekt. kannst du mir vielleicht noch mal Helfen dabei?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Beste Vorgehensweise - Vista und Win 7 sind installiert - Vista soll jetzt weg
gelöst Frage von CarryOnWindows 74 Kommentare

Hallo zusammen, zugegeben, es gibt viel Lektüre dazu, aber ich bin einfach unsicher. Aktuell ist Dual-Boot angesagt. Vista (Home ...

Windows Vista
Zugriff über Netzwerk auf Ordner unter Vista
gelöst Frage von MarcysWindows Vista4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine alten Rechner mit Vista drauf. Diesen Rechner möchte ich als BAckup für Bilder und ...

Windows Vista
Windows Vista installieren
gelöst Frage von MWTUJEWindows Vista10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in der Firma aufgeräumt und muss nun alte Rechner wieder fit machen. Hier sind viele ...

Windows Tools
Icloud für Windows 4.0 auch für Vista?
Frage von ArafatWindows Tools4 Kommentare

Hallo Zusammen, Apple hat vor kurzem die Systemsteuerung 4.0 für die iCloud zum Download freigegeben. Das Programm an sich ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet4 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.