Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Medistar Installation Problem

Frage Microsoft

Mitglied: Starkstrom

Starkstrom (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2008, aktualisiert 10.11.2008, 7689 Aufrufe, 7 Kommentare

Bin neu hier im Forum, bin nochnicht so richtig vertraut mit diesem Forum hier. Ich hoffe ich habe das richige Unterforum erwischt.

Hallo Leute,

Also Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen..

Ich habe da so ein Problem und zwar mache ich für verschiedene Bekannte kleine Sachen am Computer Viren entfernen und sowas.

Nun bin ich in ner Praxis und muss da dem rechner ne Wurmkur zugute kommen lassen.
Das Problem ist das ich diverse Viren nicht entfernt bekomme. Nun will ich den Rechner Foratieren und neu installieren.
Derzeit läuft dieses Prxisprogramm Medistar wo ich mich nicht dran traue sind ja wichtige daten..

Weiß jemand ob ich den Computer ohne weiteres Formatieren kann und ob oder wie ich dannach das Medistar wieder ans Laufen bekomme?

Geht das Überhaupt ist man gezwungen einen Medistar Service Mitarbeiter zu rufen...

Ich danke Euch schonmal fürs Lesen meines Problems..


Gruß Jonas
Mitglied: mrtux
10.11.2008 um 02:55 Uhr
Hi !

also wenn Du die Platte formatierst werden die Medistar Daten weg sein

Das Programm wird sicherlich eine Datenbank verwenden. Ich selber kenne nur "Profimed".

Also:
Zuerst musst Du herausfinden welche Datenbank es verwendet und wie man sie sichert.

Dieses Vorgehen ist für fast alle Programme annähernd gleich.

Wenn Du diese Infos nicht herausbekommst, dann lass die Finger davon, handelst Dir sonst nur Arger ein.

Übrigens Viren bekommt man auch ohne Formatierung herunter, wenn man weiss wie -> ich sag nur "Knoppicilin"

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
10.11.2008 um 03:31 Uhr
Moin Starkstrom,

willkommen im Forum.

Was mrtux geschrieben hat ist schon richtig, aber bitte tritt vorher erst mal zwei Schritt zurück (vor allem weg von der Tastatur) und sortier die ganze Sache mal.

  • Du hast schon mal an Rechnern Viren entfernt und das System lief hinterher wieder ohne Einschränkungen. Das ist aber nicht zwingend beliebig oft reproduzierbar.
  • jetzt ist ein Rechner betroffen, auf dem schützenswerte Daten liegen (nicht rekonstuierbar, da nur einmalig auf lokaler Festplatte vorhanden)
  • zusätzlich sind (lizensierte) Programme installiert, von denen Du nur vage Kenntnisse hast.

Hauptproblem ist jetzt erstmal die Sicherung der Daten und gegebenfalls die Sicherstellung des Weiter-Arbeiten-Könnens auf einem Ersatz-Rechner.
Dazu musst Du AUF JEDEN FALL mit einem Medistar-Kenner Kontakt aufnehmen. wenn diese Praxis keinen Systemadministrator hat (was mich erstaunen würde).

Sei um Himmels willen nicht so verwegen, da irgendetwas an diesem Produktiv-Rechner auszuprobieren, was laut irgendwelchen Internetforumstipps helfen könnte.
Sag denen "Sorry, da muss ein Fachmann draufgucken."
Auch das ist ein professionelles Verhalten im IT-Geschäft.

Und in diesem Fall unbedingt geboten.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
10.11.2008 um 06:49 Uhr
Hi Starkstrom,

Schließe mich da Bibers Meinung an udn würde noch etwas ergänzen. Solche Branchenlösungen sind meist (nicht immer) mit einem Servicevertrag verbunden, d.h. der Arzt zahlt für Support. Wenn Du jetzt die Platte formatierst und das Betriebssystem sowie das Medistar neu installierst und irgendwas, sei es auch nur die kleinste Kleinigkeit funktioniert nachher nicht, dann wird sich mit Sicherheit die Herstellerfirma rausreden udn der Arzt darf dann zusätzlich für den Techniker zahlen. Und das wäre noch der harmlose Fall. Ich würde dem Arzt das so kommunizieren und den (Produktiv)Rechner erstmal mit bspw. Acronis sichern und dann abkläen, ob da ein Servicevertrag existiert und ob jemand zur Neuinstallation in die Praxis kommt. Desweiteren sollte der Arzt vielleicht mal über eine brauchbare (Kauf)Antivirenlösung nachdenken.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: education
10.11.2008 um 06:54 Uhr
Medistar ist nicht ganz einfach neu zu machen, du must viel beachten.

In der regel ist bei medistar ein client/server netzwerk in einsatz.
dann gibt es eine Konfigdatei von Medistar, dort stehen alle wichtigen dinge drin über client,server,datenbank,lizenz usw.
das 2. was du beachten must, der Rechner brauch danach genau den selben namen und selben user wieder den er jetzt hatte sonst kannst alles neu aufsetzten und konfigurieren.

3. die praxis zahlt monatlich für wartung usw an medistar, ruf die hotline an das sie dir Docu schicken was du beachten must, wie du das angehst.

wenn es nur ein client ist sollte es nicht so schwer werden. anders sieht es aus wenn es sich um den server handelt. jedenfalls erst die hotline infomieren da du evtl. das passwort für die datenbank brauchst. es ist nicht leicht die hotline zu erreichen von medi aber wenn du jemanden hast können die dir genau sagen was du machen must.

aber fangen wir mal anders an:
welche viren bekommst du nicht weg?
die patte schon mal in andern PC gescannt?
Bitte warten ..
Mitglied: Starkstrom
10.11.2008 um 16:56 Uhr
Hi danke erstmal an alle, die Ideen sind schon überzeugend...
naja es Handelt sich derzeit bloß um die datei iasrecst32.dll
sie befindet sich im ordner System32.

Antivir schläg im Sekundentakt drauf an, musste daher das Antivir ausschalten... Würde ich die datei entfernen können, wäre das mit der NeuInstallation auch geklärt...

Ich habe schon wie Probiert im Abgesicherten Modus Probiert die datei zu entfernen, nur sie kommt immer wieder Zurück...

Die Platte habe ich nochnicht anderweitig verbaut. Gehört ja zum Praxisserver..

Gruß Jonas
Bitte warten ..
Mitglied: education
10.11.2008 um 19:02 Uhr
vielleicht hilft dir der link dabei die seite ist aber nicht die schnellste.
Bitte warten ..
Mitglied: Starkstrom
10.11.2008 um 22:03 Uhr
ja genau diese seite hat mir google.de auch ausgespuckt.. bin da wie geschrieben gefolgt.. hat sich immer wieder installiert das ding... Lästig...

aber ich geh da nächste woche wieder hin und mach das nochmal in ruhe.. war letztes mal etwas stressig... ich dank dir vielmals.. ich meld ich nochmal und gib nenn report ab...

schönen abend noch an alle.. Gruß Jonas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Linux
gelöst Snipe-IT Installation Problem (2)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Installation
gelöst ECLIPSE! problem bei installation! (2)

Frage von selko1995 zum Thema Installation ...

Windows Netzwerk
gelöst Problem mit PSexec64 von Sysinternals (8)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...