Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere Betriebssysteme auf einem Rechner - Windows wechselt Laufwerksbuchstaben

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Benefix

Benefix (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2014 um 11:27 Uhr, 1178 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe momentan ein kleines Problem.
Ich habe auf einem Notebook auf 2 Festplatten 2 Betriebssysteme installiert (1 x auf der HDD + 1 x auf der SSD).
Wenn ich jetzt über den Bootmanager boote, definiert Windows 7 64-Bit immer das LW auf C:\, von welchem Windows gerade gestartet wurde.

Wir müssten die Laufwerksbuchstaben aber immer fix vergeben. Leider habe ich hierzu nichts gefunden. Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen?

Vielen Dank & viele Grüße,

Benedikt
Mitglied: DerWoWusste
09.09.2014 um 11:36 Uhr
Hi.

Die Vergabe ist doch fix. Nur eben jeweils für das gebootete System. Das jeweils andere System wird davon doch nicht beeinflusst, sprich, dort bleibt c: auch c:.
Bitte warten ..
Mitglied: mupan7
09.09.2014 um 11:39 Uhr
M.W. besteht Windows darauf, dass seine Startpartition C: ist. Ich würde also für die Daten, die von diversen Anwendungen unter dem immer gleichen Laufwerksbuchstaben gesucht werden sollen, eine Partition anlegen, die einen festen Buchstaben über die Datenträgerverwaltung beider Systeme verpasst kriegt. Oder ihr arbeitet mit Freigaben und UNC-Pfaden.
Bitte warten ..
Mitglied: funnysandmann
09.09.2014 um 11:43 Uhr
Zitat von Benefix:

Ich habe auf einem Notebook auf 2 Festplatten 2 Betriebssysteme installiert (1 x auf der HDD + 1 x auf der SSD).
Wenn ich jetzt über den Bootmanager boote, definiert Windows 7 64-Bit immer das LW auf C:\, von welchem Windows gerade
gestartet wurde.

Wir müssten die Laufwerksbuchstaben aber immer fix vergeben. Leider habe ich hierzu nichts gefunden. Könnt Ihr mir bitte
weiterhelfen?

Hi, darf ich mal fragen warum ihr die immer Fix vergeben wollt? Es ist doch logisch das die Partiton auf dem das gestartete OS liegt C. ist oder nicht?

Also ich weiß noch das wenn man zwei OS auf einer HDD installiert hat und genau diesen Effekt erzeugen wollte, man zuerst Win7 installiert hat und anschließend musste man die Partiton verstecken und dann Win7 auf der anderen Installieren, dadurch war es möglich zwei Win7 auf einer HDD mit jeweil C: als OS Laufwerk zu
haben. Ansonsten nämlich war auf dem einen Win7 C: als Laufwerk und auf dem D: oder E:.

Da du es aber genau anderster haben möchtest, würde ich dir raten mal mit beiden Festplatten eingebaut im Notebook beide Win7 neu zu Installieren ohne Verstecken etc. Ich weiß ja nicht wie ihr es installiert habt.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
09.09.2014 um 15:49 Uhr
Zitat von Benefix:


Wir müssten die Laufwerksbuchstaben aber immer fix vergeben. Leider habe ich hierzu nichts gefunden. Könnt Ihr mir bitte
weiterhelfen?


nachdem bis Xp die Laufwerksbuchstaben imerm munter jedesmal neu ausgewürfelt wurden, wenn ein zusätzliches System oder eien zusätzliche partitin auf die Platte kam, hat Microsft endlich ab Vista mal die Systempartition auf C: festgetackert. Das ist auch sinnvoll so. Und diesen "laufwerksbuchstaben" nachträglich zu änden für zu garantiert zu chaos in eurem System,

Was Ihr machen könntet, ist, bestimmten ordnern oder laufwerken per "SUBST"-Befehl noch einen zusätzlichen Buchstaben zuzuordnen oder das laufwerk zusätzlich in einen weiteren Ordner zu mounten.

Die nächste variante wäre per net use X: \\blablub\c$ das C-laufwerk auf einen Netzwerkshare zu mappen.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...