Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere Fixe IPs an verschiedene Server weiterleiten

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: pcguy

pcguy (Level 1) - Jetzt verbinden

02.09.2008, aktualisiert 16:03 Uhr, 3504 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen

Ich habe ein VDSL Abo mit 5 frei verfügbaren IPs.

Nun möchte ich auf meinem Zyxel P-2802HWL einrichten das eine IP auf den SBS Server geht und die anderen auf einen eigenständigen Linux Webserver.


Ich habe leider keine ahnung wie ich das einrichten soll, kann mir da jemand weiterhelfen?



Danke und grüsse aus der Schweiz
Mitglied: StayTuned
02.09.2008 um 15:26 Uhr
ich denke dass viele mit einem Fragezeichen vor deiner Anfrage sitzen. Wie ich auch muss ich zugeben.

kenne mich mit den schweizer DSL geflogenheiten nicht so aus.

du hast also 5 IP Adressen (extern durch den ISP zugeteilt?)
und willst eine einem Win 2003(?) SBS Server in deinem Netzwerk geben?

Wie willst du das denn machen? Der Server hat doch keinen direkten Zugriff aufs WAN, oder? Glaub ich verstehe nicht ganz was du vor hast.
Bitte warten ..
Mitglied: pcguy
02.09.2008 um 15:38 Uhr
Hallo,

Sorry ist einwenig Doof formuliert.

Also wenn jemand von extern auf die IP xxx.xxx.xxx.xx1 geht
kommt er auf den SBS Server.

Wenn jemand von extern auf die IP xxx.xxx.xxx.xx2 geht
kommt er auf den Unix Webserver.

.....
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.09.2008 um 15:45 Uhr
Wichtig zu wissen ist wie der Zyxel seine IP Adresse zugeteilt bekommt...
Vermutlich bekommt er aber nur eine einzige vom Provider und ein Port Forwarding von extern auf 2 Rechner mit identischen Applikationen (z.B. Webserver) geht dann nur mit Port Translation. (Das was StayTuned nicht verstanden hat)

Gesetzt den Fall du willst per Browser auf die beiden Maschinen mit identischer Ziel Applikation (Port) dann kannst du nur ein Portforwarding mit unterschiedlichen Ports machen.

Beispiel:
Lokale IP Linux: 172.16.1.100
Lokale IP Winblows: 172.16.1.200

Port Weiterleitung auf dem Zyxel:
Incoming Port 80 geht auf outgoing 172.16.1.100
Incoming Port 8080 geht auf outgoing 172.16.1.200

Um nun den Linux Rechner zu erreichen gehst du von außen mit einem Browser (Firefox etc.) auf die WAN/DSL IP des Routers und landest auf dem Linux Rechner.

Für die Windows Maschine musst du den Port mit angeben:

http://<dsl_IP-router>:8080

und landest dann auf dem Windows Rechner.

Der Zyxel supportet vermutlich keine mehrfachen IP Adressen auf dem DSL Interface so das du mit der eleganten Lösung freie IP Adresse aus deienm Kontingent von 5 auf einen lokalen Server jedenfalls mit der Zyxel Hardware nichts wirst.
Mit einem kleinen Cisco wäre das so aber problemlos lösbar, da der sowas supportet !
Bitte warten ..
Mitglied: StayTuned
02.09.2008 um 16:03 Uhr
so wie aqui seh ich das auch. die IP vom ISP (egal wie viele) kannst du dem Server im LAN nicht "geben".
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Mehrere Jobs mit Windows Server Sicherung (1)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Linux Tools
CURL mehrere Dateien vom ftp-Server herunterladen (10)

Frage von highpriest zum Thema Linux Tools ...

Windows Server
gelöst Office 2016, auf Windows Server für mehrere Remote-Benutzer gleichzeitig (6)

Frage von psy-tek zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (8)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...