Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere IP Adressen in einem Netzwerk..?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: regedit19

regedit19 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.04.2011, aktualisiert 18.10.2012, 14607 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo!

Ich möchte folgendes wissen, und wenn möglich realisieren:

Ich habe einen Thomson Router, mit dem ich über das Netzwerk verbunden bin IP: 10.0.0.x, Subnetzmaske: 255.255.255.0, Standardgateway: 10.0.0.138, Bev.DNS-Server


Wenn ich mir die DHCP zugewiesenen Adressen am PC ansehe, werden diese auch richtig entgegengenommen, und ich komme ins Internet....



Was ich möchte ist:

Einen zusätzlichen anderen Router in das Netzwerk hängen, und meinen PC an diesen anschließen..
Wenn ich das allerdings mache, bekomme ich die IP (192.168.0.2), die Subnetzmaske(255.255.255.0), Standardgateway(192.168.0.1), und Bev.DNS-Server(192.168.0.1) von diesem Router zugewiesen und komme daher klarerweise nicht mehr ins Internet......

Daher Meine Frage:
Ich habe einmal gehört, dass es möglich ist verschiedene IP- Adressen z.B.: 192.168.0.1 und 192.168.1.1 im Netzwerk zu vergeben, damit man nicht in das andere Netzwerk hineinkommt Z.B.: bei Schulen etc..... . (Lehrer und Schüler außeinanderhalten mit einem Internetanschluss)

Habe ich da etwas falsch verstanden, oder gibt es sowas auch.....? (kein Ip-Adressenkonflikt==??)
Wenn nein, was könnte es dann sein was mir gesagt wurde?
Oder wird es dort anders realisiert?

Was ich für mich jetzt möchte, dass ich von einem Router via DHCP:
IP: 192.168.0.xx
die Subnetzmaske: 255.255.255.0
den Standardgateway: 192.168.0.1
und den bev.DNS-Server: 192.168.0.1
auf meinem PC zugewiesen bekomme, dass ich wieder ins Internet komme, gibt es da eine Einstellung am Router oder ähnliches?

[Ich hätte da an soetwas gedacht, das bei einem Modem und einen daran angeschlossenen Router zum Einsatz kommt, z.B.: das PPTP-Protokoll. Vom Modem 10.0.0.138 wird dann 192.168.0.1]


Danke euch schon einmal für eure Antworten!
Ich hoffe ich habe meine Fragen verständlich beschrieben.
Mitglied: 71939
30.04.2011 um 19:42 Uhr
Hallo,

also ich verstehe dich nicht ganz.

Wieso willst Du einen zweiten Router an den ersten hängen?

Ich kenne deinen zweiten Router nicht, aber du kannst bei ihm sicherlich den DHCP-Server abschalten und ihn als einfachen Switch benutzen, dann bekommt dein Rechner nach wie vor vom ersten Router seine IP.

Wieso willst du jetzt unbedingt eine Nummer aus dem Bereich 192.168.0.x? Dann mußt am Thompson Router den DHCP halt entsprechend einstellen.

Beschreib doch einfach mal dein Netzwerk,

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: Vizman
30.04.2011 um 20:19 Uhr
Hi

Verstehe zwar was du willst, ist aber normalerweise unnötig.

ich kenne deine router nicht, aber so etwas was du suchst ist nicht in den haushaltsüblichen routern zu finden.
2 DHCP ist schonmal falsch.
du brauchst einen router mit dem du entweder V-LANs verwalten kannst, oder einzelne Ports mit unterschiedlichen IP ranges verwalten kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.04.2011, aktualisiert 18.10.2012
Dieses Tutorial zeigt dir wie du auch mit 2 IP Netzen bzw. 2 Routern (und IP Adressen) ins Internet kommst:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...

Damit bekommst du das in 5 Minuten zum Fliegen !
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
30.04.2011 um 20:31 Uhr
Guck doch mal, ob Du bei Deinem 2. Router (der mit 192.168.0.x) die WAN Schnittstelle mit einer DHCP Option konfigurieren kannst.
Dann sieht das ungefähr so aus
[Router 1 10.0.0.x] ----- [Router 2 192.168.0.1] -> vegibt dann DHCP Andressen im gewünschen Bereich und routet über Router 1 ins Internet.
Die Router sind dann einfach hintereinandergeschaltet (ohne Modem) und alles funktioniert wie gewünscht.
Ist so auch vielfach im Einsatz und funktioniert mit vielen (aber nicht mit allen) Home Routern, wie z.B. Easybox 802, diverse Fritzboxen, diverse Netgear und Edimax Geräte usw. usf..
Viele Grüße
Daniel
[edit] Da war wohl mal wieder jemand schneller und auch ausführlicher...
Bitte warten ..
Mitglied: regedit19
01.05.2011 um 14:40 Uhr
Hallo!

Danke euch, für die Antworten!

Werde mich damit beschäftigen, und dies ausprobieren.

lg regedit19
Bitte warten ..
Mitglied: Talon64
10.05.2011 um 19:52 Uhr
Hallo alle zusammen:

Da habe ich doch gleich auch ein Problem in der Art:

3 Internet - Zugänge mit: Level One w - lan Routern

1. Router genutzt als Lan und W - Lan Router IP 192.168.0.1 Subnet: 255.255.255.0 DHCP aktiviert.

2. Router genutzt als Lan Router IP 192.168.1.1 Subnet: 255.255.255.0 ohne DHCP und ohne W - lan

3. Router genutzt als Lan Router IP 192.168.2.1 Subnet: 255.255.255.0 ohne DHCP und ohne W - lan

Im Routhing - Protokoll der jeweiligen Router sind die anderen beiden dann eingetragen.
Als fixierte IP - Adresse also vergeben in den jeweiligen Routern ebenfalls.

Mit 2 Routern habe ich keine Probleme wenn der 3 Router dazu kommt fangen die Windows 7 Rechner im Netzwerk an zu spinnen.
Sie erkennen nur noch die Windows 7 Rechner und Vista Rechner. Sie erkennen keine Server mehr und keine Windows XP Rechner
im Netzwerk. Bohha Windows 7..... ;-(

Die 3 Router sind von der gleichen Bauart also Identisch

Die Router wurden mit normalen Uplink - Netzwerkkabel unter einander verbunden. gehen dann auf einen Levelone 64 Fach link.


Weiteres Problem mit den Windows7 Kisten.......:

Wie kann man Windows 7 bei bringen auch andere Netzwerke und Arbeitsgruppen zu erkennen, die zum Beispiel auf der IP 192.168.1.1 und Arbeitsgruppe2 liegen ?

Beispiel: Der Windows 7 PC liegt auf Gateway 192.168.0.1 seine IP wird vom DHCP automatisch vergeben
Es wird eine zweite IP und Arbeitsgruppe nicht angezeigt.....
Wahrscheinlich bin ich da zu blöde zu....
Jedenfalls ging man früher bei Windows XP auf Microsoft Netzwerke und schon wurden alle Arbeitsgruppen angezeigt die Vorhanden
waren entweder haben die das Microsoft so gut versteckt das man es nicht findet, oder es existiert nicht.........

Wäre Euch über jede Hilfe sehr dankbar.

Liebe Grüße:

Talon
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
10.05.2011 um 19:58 Uhr
Hallo,

@Talon64
Bitte als neuen Beitrag erstellen, nicht als Antwort auf einen bestehenden.
Jetzt bekommen ihn quasi nur die mit die bereits in diesem Thread aktiv sind, alle anderen nicht und deine Chancen eine Antwort zu bekommen sinken (auch wenn aqui schon von diesem Beitrag weiß...).

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Talon64
10.05.2011 um 20:06 Uhr
@ brammer habe es als neue Frage eingestellt danke noch.

Liebe Grüße:

Talon
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch um mehrere IP-Adressen via Ping auf Erreichbarkeit zu prüfen (5)

Frage von Galindiesel zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
gelöst Zwei verschiedene Externe IP Adressen über ein Netzwerk? (8)

Frage von aif-get zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Zwei FritzBoxen mit DHCP im selben Netzwerk. Vergabe der IP Adressen? (7)

Frage von 125525 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...