Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere Standard-Gateways?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Hendrik2

Hendrik2 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2007, aktualisiert 16:22 Uhr, 5972 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Zusammen!

Ich Habe folgende IP Konfiguartion:

192.168.0.1 - FritzBox Router (DSL1)

192.168.0.10 - Server2 - Windows 2003 Server mit zusaätzlicher Netwerkkarte an DSL2-Anschluss

192.168.0.101 - Rechner Config: Gateway 192.168.0.1 + 192.168.0.10 / DNS 192.168.0.1 + 192.168.0.10

Ich wollte damit bezwecken bei Ausfall von DSL1 automatisch DSL2 zu verwenden
Leider tut sich nichts auf 192.168.0.101, wenn ich das Netzwerkkabel aus der FritzBox ziehe, obwohl DSL2 auf 192.168.0.10 funktioniert.

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?

MfG
Hendrik
Mitglied: cash
22.08.2007 um 13:19 Uhr
Hi,

du kannst beim Windows nur eine Route mit Standartgateway eintragen...
.. was du machen kannst:

Ein Script schrieben welches beide Karten pingt...sollte der Ping verloren gehen soll das Script eine neue Route adden sprich (route add).. dann sollte es gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.08.2007 um 13:24 Uhr
Hi!
Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?
Gar nichts...das ist eine Windowsfunktion die nicht funktioniert.

Folgenden Work-Around hätte ich dir:
Schreibe eine Batchdatei (läuft auf dem Server als Endlosscript) die immer die 192.168.0.1 anpingt und die Rückmeldung auswertet. Wenn der Host nicht erreichbar ist, könntest du dem Server einfach eine 2. IP-Adresse verpassen(Befehl wäre netsh). Somit müsste der Client dann deinen Server ansprechen. Wenn nun der Router wieder erreichbar ist, einfach die 2. IP-Adresse wieder entfernen.

Alles nur Theorie - Hatte bisher keinen Umgebung, wo ich das testen konnte


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
22.08.2007 um 16:22 Uhr
Eigentlich sollte ein Gateway pro Schnittstelle ja auch ausreichen. Es ist naturgemäß die Aufgabe von Routern (deshalb heißen sie so) über die Verfügbarkeit von Wegen Bescheid zu wissen und anhand verschiedener Parameter zu entscheiden, welche Route wohl die beste ist. Dafür gibt es dann verschiedene Routingprotokolle je nach Anwendungsfall.
Wenn du es also richtig machen willst, dann brauchst du einen Router mit drei Ethernet-Interfaces (2x WAN, 1x LAN). Den musst du dann noch entsprechend konfigierieren und fertig. Aber das wird etwas kosten.
Noch eine Anmerkung: Das soll jetzt hier keine FLAME werden, aber man sollte Netzwerkgeräte schon entsprechend ihrer Bestimmung auswählen und verwenden.

Manuel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Mehrere Gateways - Syslog nicht an Default Gateway (4)

Frage von sebasscha zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
Company Connect Telekom und Gateways (13)

Frage von friesenkind zum Thema Netzwerkmanagement ...

Router & Routing
gelöst 1 Adressbereich - 2 Gateways (10)

Frage von Alexander90 zum Thema Router & Routing ...

Windows 10
Standard App in Windows 10 starten nicht mehr (7)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...