Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrere zugeordnete IPs weitleiten?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Flohsch

Flohsch (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2007, aktualisiert 24.09.2007, 4659 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich bekomme hier von meinem Internetanbieter einen neuen Anschluss. Dieser besteht ungefähr aus einer direkten Glasfaserleitung welche dann kurz vor unserem Gebäude auf Ethernet umgesetzt wird. Entgegennehmen wird dieses ein Cisco 1812 Router. Nun meine Frage. Wir haben von dem Provider 8 auf uns geroutetet IP's bekommen. Wir konfiguriere ich denn num im Router, welche dieser IP's auf welchen Server in unserem internen Netz geroutet werden soll. Hab da nämlich erher ein allgemeines Verständnisproblem.

Wäre für Lösungen super dankbar

Flohsch
Mitglied: Natureshadow
22.09.2007 um 18:08 Uhr
Indem du dem Interface das den Server mit dem Router verbindet einfach die gewünschte IP-Adresse gibst. Da das IPs sind, die im Internet geroutet werden, und dein Router weiß, wer an ihm dranhängt, kein Problem.

-nik
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.09.2007 um 00:02 Uhr
Mmmmhhh, Glasfaser ist doch auch Ethernet !!! Vermutlich willst du auch deine IPs nicht weitleiten also ganz weit weg sondern weiterleiten, oder ?

OK zurück zur Lösung...: Das ist ganz einfach, denn du hast ja ein Providersegment und einmal dein lokales IP Segment. Es gibt jetzt 2 Möglichkeiten das einzurichten:

1.) Einmal dein öffentliche Subnetz was du vom Provider bekommst quasi als DMZ zu betrachten und das lokale Netz mit einem separaten NAT Router abzutrennen:

caf12c1743eb680725d8c36071ffec1c-stnat1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hier must du lediglich die korrekten IP Adressen auf dem Router konfigurieren. Den Servern und Endgeräten im öffentlichen Subnetz kannst du dann IP Adressen aus diesem Kontingent zuteilen und sie werden problemlos erreicht im Internet. Der 2te Router bindet dein lokales LAN mit NAT/PAT über dein öffentliches Segment ans Internet an.
Eine klassische Konfiguration !

2.) Die IP Adressen des öffentlichen Subnetzes nur lokal auf dem Router zu nutzen der statisches NAT macht auf die Server im lokalen LAN damit diese erreicht werden kann.

25e99e5428455254bcd0e825f4fdff20-stnat2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hier macht der Router nun alles: NAT/PAT des lokalen Netzes ins Internet und Umsetzung deiner öffentlichen IP Adressen mit statischem und portbasierendem NAT auf die lokalen Server die aus dem Internet erreicht werden sollen.

Annahme lokales Netz: 192.168.1.0/24, Öffentliches Segment: 220.10.1.0/28 (IPs von 220.10.1.1 bis .14), Provider IP: 210.1.1.254
Beispiel:
  • NAT/Pat fürs lokales Netz 192.168.0.0/24
  • HTTP und HTTPS (TCP80 und TCP 443, Web und secure Web/SSL Traffic) Forwarding von der öffentlichen IP Adresse 220.10.1.1 auf Server mit der IP 192.168.0.1
  • SMTP und POP3 Traffic (Email) von der öffentlichen IP Adresse 220.10.1.2 auf Server mit der IP 192.168.0.2

Eine Cisco Konfig für Beispiel 2 sieht dann so aus:
01.
interface Ethernet0 
02.
 description Lokales LAN 
03.
 ip address 192.168.0.254 255.255.255.0 
04.
 ip access-group 101 in 
05.
 ip nat inside 
06.
07.
interface Ethernet1 
08.
 description Internet Provider 
09.
 ip address 210.1.1.254 255.255.255.252 
10.
 ip nat outside 
11.
 no cdp enable 
12.
13.
ip nat inside source list 100 interface Serial0/0 overload 
14.
ip nat inside source static tcp 192.168.0.1 80 220.10.1.1 80 extendable 
15.
ip nat inside source static tcp 192.168.0.1 443 220.10.1.1 443 extendable 
16.
ip nat inside source static tcp 192.168.0.2 110 220.10.1.2 110 extendable 
17.
ip nat inside source static tcp 192.168.0.2 25 220.10.1.2 25 extendable 
18.
19.
access-list 100 permit ip 192.168.0.0 0.0.0.255 any 
20.
access-list 101 deny   udp any any range netbios-ns netbios-ss 
21.
access-list 101 deny   udp any any eq 135 
22.
access-list 101 deny   tcp any any eq 135 
23.
access-list 101 permit ip 192.168.0.0 0.0.0.255 any 
24.
access-list 101 deny   ip any any
Fairerweise muss man noch ergänzen das der NAT Router im Beispiel 1.) natürlich auch eine Firewall sein kann !
Hoffen wir mal dein "allgemeines Verständnisproblem" ist damit gelöst.....
Bitte warten ..
Mitglied: Natureshadow
23.09.2007 um 00:14 Uhr
So sieht es natürlich schöner aus ...

Nun hat er aber mehrere IPs und mehrere Server. Wieso kann er nicht einfach, wie ich oben beschreibe, seine Server direkt über den Router ins Netz hängen? Geroutet wird auf die IPs dann sowieso.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.09.2007 um 00:33 Uhr
Genau das ist ja das Beispiel 1 !!!
Normalerweise gibt es nur kleine öffentliche IP Adress Kontingente von Providern mit 16 Subnetzadressen oder weniger. Mehr kostet auch mehr...
Wenn er ein lokales LAN mit 30 oder mehr Adressen hat wie soll er das dann lösen mit nur 16 öffentlichen IP Adressen ?!
Abgesehen davon das es vollkommen unsinnig ist ein lokales LAN mit öffentlichen IP Adressen zu betreiben !!
Bitte warten ..
Mitglied: Flohsch
24.09.2007 um 09:04 Uhr
Alles klar, kein Thema. Verständnisproblem gelöst. Werde Lösung 2 verwenden da ich nur einen Router anschaffen will. Alles Andere ist dann klar und ich werde die benötigten öffentlichen IP's auf meine privaten routen.

Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.09.2007 um 10:30 Uhr
Kein Problem...! Dann bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
DNS
Hostnames für mehrere IPs ermitteln (3)

Frage von Oneil-1989 zum Thema DNS ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
gelöst Proxmox WAN IPs (13)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Mehrere Hardware Firewalls (10)

Frage von cerberus90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...