Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mehrfachverbindung Netzwerkcomputer verschiedene Benutzernamen

Frage Netzwerke

Mitglied: Reptile

Reptile (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2011 um 13:44 Uhr, 8811 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Tag Administrator.de-Community
Da ihr mir schon sehr oft aus der Patsche geholfen habt, stelle ich auch diese Frage direkt an euch, in der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann.

Nun Windows kann echt nerven.
Unter Linux ist es ja so, dass man immer gefragt wird, unter welchem Benutzernamen eine Verbindung zu einem Netzwerkserver hergestellt werden soll.
Mit Rechtsklick trennen, lässt sich die Verbindung auch wieder lösen.

Mein Benutzernamen ist auf dem Windowscomputer gleich wie am Server. Wenn ich auf den Server klicke unter Start/Computer/Netzwerk bin ich automatisch mit meinem Benuternamen eingeloggt, da diese auf dem lokalen PC und auf dem Server gleich sind.
Wie kann ich Windows nun dazu bringen mich zu fragen, oder die Verbindung zu trennen?

Wenn ich als User 1 kein Zugriff auf die Datei habe fragt er nach Benutzernamen und Passwort. Wenn ich da das des Admin eingebe, dann kommt die nervige Meldung, dass Mehrfachverbindungen nicht zugelassen seien. Ich solle alle anderen zuerst trennen und mich dann erneut als "Admin" anmelden.
Ja aber wie trenne ich diese Verbindung? Ich kann keinen Rechtsklick auf den Computer machen und sagen "trennen".

Da Benutzernamen und Passwort lokal identisch sind, mit den logindaten vom Server, werde ich auch automatisch als User1 eingeloggt.
Kann man das vielleicht via Batchdatei lösen, dass er alle Verbindungen zu einem Netzwerkcomputer als User 1 trennt und mich neu nach Benutzernamen und Passwort fragt, oder ist Windows bzw. (ich) einfach zu blöd dafür?

Ich danke für die Unterstützung.

Gruss

Reptile
Mitglied: Born4IT
08.07.2011 um 14:29 Uhr
Moin Reptile

welches OS nutzt du?
So wie ich es kenne, ist das netzlaufwerk unter "Extras" und "Netzlaufwerk trennen" aufgeführt, wenn auch nicht wirklich verbunden.
Da musst du es nur trennen und kannst dann die Verbindung erneut herstellen.
Im Windows 7 kommst du per ALT in die bekannte Menüleiste.

Gruß, Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Reptile
08.07.2011 um 15:50 Uhr
Windows 7.
Ich habe aber kein Netzlaufwerk verbunden.
Es ist vom Arbeitsplatz aus.
Unter Netzwerke steht der Computer.... Wenn ich ihn anklicke bin ich automatisch drin. Er fragt nicht nach Benutzername und Kennwort.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
08.07.2011 um 19:01 Uhr
Nutze die IP und nicht den Namen des Servers - so kannst du einen weiteren Benutzer verbinden.
Bitte warten ..
Mitglied: Reptile
04.12.2011 um 02:12 Uhr
Danke funktioniert.
Leider kann ich nur einen freigegebenen Ordner verbinden (\\Server\Freigabe)
Kann ich irgendwie ein Netzlaufwerk anlegen, dass alle freigegebenen Ordner des Servers anzeigt? (Als 2. Benutzer)
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
05.12.2011 um 09:12 Uhr
...Monate später...
Du kannst "nur einen Ordner verbinden"? Ja, pro Netzlaufwerk eine Freigabe. Willst Du alle Freigaben sehen, müsstest Du ja \\zielpc eingeben und das ginde nur, wenn der gesamte Explorer schon als anderer Nutzer gestartet wäre. Dies lässt Windows 7 nicht zu, ohne den Explorerprozess des angemeldeten Benutzers vorher zu schließen.
Bitte warten ..
Mitglied: Reptile
14.12.2011 um 15:30 Uhr
Vielen Dank

damit hat sich dieses Problem erledigt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Zuletzt benutzen Computer zu Benutzernamen finden (4)

Frage von joehuaba zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Microsoft CAL Lizenzen - eine Domäne - verschiedene Standorte mit Servern (11)

Frage von scout71 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (15)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (14)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...