Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microsoft Product Keys verifizieren

Frage Microsoft

Mitglied: 44275

44275 (Level 1)

19.03.2010 um 23:56 Uhr, 7420 Aufrufe, 5 Kommentare

Wie kann ich testen ob eine bestimmte Seriennummer akzeptiert wird?
Wie kann ich einen COA umtauschen?

Moin Allerseits,


Vorgeschichte:
Bei einem Kunden waren diverse PC mit inadäquaten Produkt Keys installiert und konnten somit keine Updates beziehen. 2 Händler wollten mir gar kein Windows XP mehr verkaufen und einer verlangte 180,- € für eine XP-Lizenz.... da hab ich halt welche bei Ebay gekauft. Als ich die dann bei einer Neuinstallation nutzen wollte wurde einer nicht akzeptiert, zum Glück hatte ich noch ein paar mehr. Sowohl die Keys die akzeptiert wurden als auch der abgelehnte stammen von Original COAs für Win XP Pro OEM - sollten also koscher sein und zur installierten Version passen. Ich gehe mal davon aus, daß der Schlüssel zu häufig genutzt und gesperrt wurde.

Gibt es eine Möglichkeit Product Keys von Microsoft zu verifizieren? Ist schon blöd live beim Kunden festzustellen, daß der Schlüssel zurückgewiesen wird. Ist auch blöd nicht genau zu wissen ob der Schlüssel nun zu einer OEM, Retail, Corp. oder sonstwas-Lizenz gehört.

Und was mache ich mit einem solchen Schlüssel. Als Besitzer eines COAs muss ich den doch eigentlich bei MS tauschen können.

Lieben Gruß
5
Mitglied: jumilla
20.03.2010 um 07:54 Uhr
Also mit verifizieren weiss ich leider nicht. Aber aus Erfahrung, von vielen Neuinstallationen, kann ich dir sagen, wenn ein XP Key beim "online aktivieren" nicht mehr geht, heisst das noch nicht viel. Beim telefonischen aktivieren geht der noch locker paarmal mehr. Im schlimmsten Fall wird man gefragt, auf wievielen Rechnern der XPKey installiert ist. Der darf natürlich in der Regel nur auf einer Maschine verwendet werden. Also ich hab noch keinen gehabt, der letzendlich nicht akzeptiert wurde, musst halt anrufen und keinen Illegalen verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
20.03.2010 um 10:15 Uhr
Hi,

wo genau wurde der Key abgelehnt? Beim Installieren oder beim Aktivieren? Aktuelle XP COAs sind ja leicht gelb. Meine es gab früher andere. Kann es sein, dass der Key mit dem Datenträger nicht klar kommt? Meine mal so was gehört zu haben. Bin mir aber nicht ganz sicher.

Verifizierungsstelle wüsste ich auch keine. Man kann aber z.B. Server 2008 CALs zu 2003 downgraden lassen. Die Adresse dafür ist:
direct-mar@msdirectservices.com

Sprechen dort sogar deutsch. Aber ka, ob die ach normale XP Lizenzen checken könnnen oder wollen. Aber da sie downgrade durchführen, denke ich mal, dass die schonmal an mehr Daten ran kommen, welche Lizenzierungen betreffen, als andere Support stellen.

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
20.03.2010 um 10:56 Uhr
Hi,

wäre echt gut zu wissen wo der Key abgelehnt wird.

Ist es schon bei der Eingabe der Serial dann mal schauen aus welcher "Baureihe" dein Serial ist und aus welcher die CD.
Bei der CD steht es ganz innen auf dem Rand: X11, oder ähnliches. Aktuell ist glaub ich X13.

Eine X11 CD kennt keine X13 Serials

Kommt der Fehler bei der Aktivierung, dann einfach die Hotline anrufen und durch den Telefoncomputer rackern.

Treb
Bitte warten ..
Mitglied: 44275
20.03.2010 um 12:11 Uhr
Das Problem trat bei der Installation auf. Langsam verstehe ich warum ein XP-COA für 15,- € zu bekommen ist, einer mit passender CD für 40,- €.....
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
22.03.2010 um 08:46 Uhr
Wichtig ist wirklich ein passendes Zusammenspiel von CD UND Lizenzaufkleber..
MrTebron hat recht, ich hatte in meiner alten Firma ein Sysprep-Image gemacht, welches aufgrund weniger Softwareänderungen selten von mir aktualisiert wurde und bei einer Reparaturinstallation schon mal zu diesem Zeitpunkt 4-5 Jahre auf dem Buckel haben konnten.
Und da kommt es zu merkwürdigen Dingen, wenn man ein Image mit einer (beispielhaften) X11 CD gemacht hat, anschliessend aber eine X14 Lizenz hat.
Das reicht vom ablehnen des Keys bei der Installation, beim aktivieren (selbst wenn der das erste mal zur Aktivierung genutzt wurde), Selbstauskunft, dass der Key nur einmal installiert wurde, etc...
Das ist soweit gekommen, dass ich nicht einmal einen Aktivierungskey zur Übermittlung an Microsoft perTelefon bekommen habe (alle Felder waren leer !).
Da konnte mir nicht einmal die Bill-Hotline helfen, zu diesem Zeitpunkt MUSSTE ich ein neues Image anlegen.
Aber eine Vorab-Prüfung ist meines Wissens nicht möglich.
Da würde ich mir aber in diesem Fall auch nicht solche Gedanken machen, schliesslich holst du ja für deinen Kunden die illegalen (heissen) Kartoffeln aus dem Feuer.
Wenn es dir nur peinlich der Peinlichkeit wegen ist, werde etwas abgebrühter, man kann NICHT alles erklären.
Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Lizenzierung
gelöst Woher bekomme ich die "Advanced ID" eines Product Keys ? (23)

Frage von aicher zum Thema Lizenzierung ...

Windows 10
gelöst Prüfung des Windows Product Keys bei Upgrade auf Windows 10 schlägt fehl (11)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Engines apu3a4 product file (7)

Link von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Erkennung und -Abwehr
gelöst Mail von Microsoft "Ungewöhnliche Anmeldeaktivität beim Microsoft Konto" (7)

Frage von BassFishFox zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...