Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Migration 2003 nach 2012R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: takvorian

takvorian (Level 1) - Jetzt verbinden

09.07.2014, aktualisiert 13:41 Uhr, 2304 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte gerne einen Domaincontroller mit Windows Server 2003 zu einem neuen Server Windows Server 2012R2 migrieren. Nach Abschluss der Migration soll der alte 2003er Server abgeschaltet werden.
Es gibt hier nur einen einzigen Domaincontroller der die FSMO Rollen beherbergt, der DHCP Server sowie DNS Server ist.
Das ganze steht in einer Schule welche jetzt 2 neue EDV Räume bekommt. Der 3te Raum ( Windows 7 Clients ) sowie die PC’s in den Klassenzimmern ( leider noch XP ) sollen unverändert bleiben und ich möchte mir den Gang an jeden dieser PC’s gerne sparen.
Die einzelnen User hingegen als auch die Gruppenrichtlinien sind irrelevant dabei da die User alle neu angelegt werden und wir die ganzen uralten Gruppenrichtlinien nicht mehr brauchen. Hier werden nur ganz wenige neue erstellt das genügt.
Meine angedachte Vorgehensweise:
1. Server 2012R2 Medium in den 2003er einlegen und „adprep32.exe /forestprep durchführen
2. Heraufstufen der Domänenfunktionsebene auf Server 2003
3. Domäne vorbeeiten mit adprep32.exe /domainprep
Am Server 2012R2 folgende Schritte ausführen:
1. Server in die Domäne einbinden, anschliessend Neustart
2. Am 2012R2 dcpromo ausführen und den Servereiner vorhandenen Domäne hinzufügen
3. DNS sollte sich hierbei ja automatisch installieren bzw. die Einstellungen sollten korrekt angegeben sein.  Neustart
Am 2003er Server:
1. Kommandozeile > ntdsutil > roles > connections
2. Connect to server <DNS Name des Servers>
3. Quit
4. Dcpromo um vom alten Server das AD zu deinstallieren

Zuletzt noch die Domänenfunktionsebene am 2012er heraufstufen
Kann ich das so durchführen? Datensicherung vor Beginn der Migration is sowieso klar.

Danke für Tipps, Anregungen, Richtigstellungen

Michael
Mitglied: manuel1985
LÖSUNG 09.07.2014, aktualisiert um 13:33 Uhr
Moin,

mach erst /forestprep und /domainprep, dann die Funktionsebenen auf 2003 hochstufen.

2. Am 2012R2 dcpromo ausführen und den Servereiner vorhandenen Domäne hinzufügen

DCPROMO gibt's in dem Sinne nicht mehr, dies erledigst du seit Server 2012 über den Server Manager.
Rest sieht gut aus, sollte fix von statten gehen.

Räum dann vllt. noch den DNS-Server auf und gut.

Gruß Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: takvorian
09.07.2014 um 13:36 Uhr
Hallo Manuel,

vielen Dank für Deine Bestätigung.

mach erst /forestprep und /domainprep, dann die Funktionsebenen auf 2003 hochstufen.

Das funktioniert in DEINER Reihenfolge? Glaube gelesen zu haben dass ich eben erst die Funktionsebene hochstufe und dann /domainprep ausführe.

Das "neue" DCPROMO schau ich mir mal an, evtl setz ich mich mal an eine virtuelle 2012er ran.
Meine Vorgehensweis hab ich noch vom 2008er, hab das aber live noch nie durchgeführt.

Michael
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Migration SBS2011 nach Server 2012R2 ohne Exchange (3)

Frage von takvorian zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...