Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Migration Server2003 auf 2008R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Sascha

Sascha (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2012, aktualisiert 10:18 Uhr, 3331 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich bin neu in diesem Forum und habe ein Anliegen und hoffe, dass mir jemand einige Tipps oder Anregungen geben kann.

Es soll eine für einen Kunden eine Migration von einem Server 2003 auf 2008 vorbereitet werden. Die Migration ist an sich nicht das Problem das haben wir schon mehrfach gemacht. Aber diesmal ist es eine ganz neue Umgebung für uns. Es sind ca. 110 Arbeitsplätze vorhanden und auch in der AD angelegt. Es laufen in der Firma zur Zeit 2 DC 2003 wobei auf dem 2 DC auch noch ein Exchange 2003 läuft was ich später auch migrieren will. Eigentlich habe ich eine Frage zu der Vorgehensweise.

Ich würde jetzt den 1 DC auf einen neunen Cluster 2008 Migrieren. Dann hätte ich aber erstmal 3 DCs am Laufen das wäre meiner Meinung nach nicht sinnvoll. Meine Überlegung war das ich den 2 DC mit dem Exchange Migrieren und Exchange zu einem späteren Zeitpunkt auch auf 2010 Migriere. Ist es möglich den 1 DC abzuschalten und nur den 2 DC mit dem Exchange zu Migrieren und diesen dann 1-2 Wochen noch laufen lasse und dann die Exchange Migration durchzuführen. Auf dem 2 DC laufen auch der DNS DHCP und die globalen Kataloge.

Also die Umgebung im Moment:

6 Server 2003
davon:
- 2 X DC (bei dem einen Exchange)
- 1 SQL
- 2 x Datenserver
- 1 x Verwaltungsserver (Wurde schon auf 2008 Migriert und ist aus dem Netz)

Ich würde mich über eine sinnvolle Vorgehensweise freuen. Evtl. hat jemand einen Tipp. Interessant zu wissen wäre ob ich den 1 DC abschalten kann und die Migration von dem 2 machen kann. Diese Art der Umgebung hatte ich so noch nicht. Eine Testumgebung hatte ich mir schon aufgebaut und auch schon mal einen Test durchgeführt welcher erfolgreich ausgeführt wurde. Aber nur mit einem DC2003 auf 2008.

Eine Überlegung ist diese. Das ich die Rollen etc. von dem Haupt DC auf den 2 DC übertrage und dann den Haupt DC abschalte und den 2. DC dann Hochstuff und zum Haupt DC mache und dann die Migration durchführe. Wäre das sinnvoll und auch möglich?

Ich danke für einen TIPP.
Gruß
Sascha
Mitglied: goscho
16.03.2012 um 10:41 Uhr
Hi Sascha,
Ich würde mich über eine sinnvolle Vorgehensweise freuen. Evtl. hat jemand einen Tipp.
Ja, den hätte ich schon. Aber wenn ich diesen jetzt hier schreibe, bist du bestimmt beleidigt.
Interessant zu wissen wäre ob ich den 1 DC abschalten kann und die Migration von dem 2 machen kann.
Was meinst du mit abschalten -> herunterfahren?
Diese Art der Umgebung hatte ich so noch nicht.
Welche Art der Umgebung, eine mit mehr als einem DC oder eine mit einem Exchange auf einem DC (wobei dieser kein SBS war) oder eine mit mehr als einem Server?
Eine Testumgebung hatte ich mir schon aufgebaut und auch schon mal einen Test durchgeführt welcher erfolgreich ausgeführt wurde. Aber nur mit einem DC2003 auf 2008.
Was hast du denn genau gemacht? Wie bist du vorgegengen?
Bist du dir ganz sicher, dass du das Szenario deines Kunden getestet hast?
Bitte warten ..
Mitglied: Sascha
16.03.2012 um 11:13 Uhr
Hallo,

hmm beleidigt.? Ja ich meine herunterfahren. Ich würde vorerst den Übertrag der FSMO Rollen von dem 1 DC (Haupt DC) auf den 2 DC vornehmen und den 1 Runterfahren und im Anschluss den 2 DC zum 1 Machen. Wenn das so möglich ist.? Wie erwähnt ist das auch für mich neu und ich würde da nicht unvorbereitet rangehen. Wir machen das zu 2 und planen das zusammen auch durch.

Umgebung: Ja ich habe schon Mirgrationen mit einem DC 2003 auf einen 2008 gemacht. Aber nicht mit 2 DCs. und einem Exchange (kein SBS).
Zur Testumgebung: Ich habe mir 2 Server installiert 1. 2003 und 2. 2008R2. Habe den DNS DHCP und dcpromo durchgeführt auf dem 2003. Einige Benutzer und Rechte habe ich angelegt. Dann habe ich die AD zunächst auf Windows ServerR2 vorbereitet. Dann habe ich die Verzeichnisse von der Win2008R2 DVD auf den Domänen Controller Kopiert das Schema vorbereitet. Die Server haben sich untereinander repliziert.

Wie würdest du vorgehen?
Bin im moment ein wenig unsicher.
Danke dir.
Gruß Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
16.03.2012 um 12:36 Uhr
Moin,

es gibt keinen Haupt-DC - die Rollen können auf jeden DC liegen, auch einzeln

ich denke, das solltest Du mindestens selber wissen, ansonsten kann man nur sagen - armer Kunde...

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: Sascha
16.03.2012 um 12:54 Uhr
Danke für diese Hilfreiche Information. Meinst du das ich so loslege und mal eben so eine Migration mach.? Es gibt leider keinerlei Dokumentation. Mir wäre eine vorgehensweise wichtig gewesen.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.03.2012 um 13:47 Uhr
Zitat von Sascha:
Danke für diese Hilfreiche Information. Meinst du das ich so loslege und mal eben so eine Migration mach.? Es gibt leider
keinerlei Dokumentation. Mir wäre eine vorgehensweise wichtig gewesen.
Meinst du jetzt eine Doku des vorhandenen Netzes oder eine Step-by-Step-Anleitung für dein Migrationsvorhaben?

Du solltest den Blog von Yusuf gründlich studieren und dich auf weiteren ebenso bekannten Seiten für Exchange bspw. hier schlau machen, bevor du an dieses Projekt herangehst.
Die Integration eines zusätzlichen W2K8 R2 DC in dein 2003 Netzwerk ist keine wirklich große Herausforderung.
Du solltest aber zwingend auf ein paar Dinge bei deinem 2.DC (mit Exchange drauf) achten.
Was soll anschließend für ein Exchange laufen, weiterhin der 2003-er oder eine aktuellere Version?
Wo soll dieser Exchange laufen, wieder auf einem DC oder doch so, wie MS es empfiehlt?

Ich hatte ursprünglich folgenden Tipp für dich:

Bitte einen Dienstleister um Hilfe, der sich mit dieser Materie auskennt und lass dich nicht auf dieses Harakiri bei einem Kunden dieser Größe ein, wenn du davon so wenig verstehst, wie aus deinem Eröffnungspost herauszulesen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.03.2012 um 14:31 Uhr
Hallo,

Zitat von Sascha:
hmm beleidigt.?
Kollege goscho hat ja nur geschrieben er hätte (und hat es dann auch)

Umgebung: Ja ich habe schon Mirgrationen mit einem DC 2003 auf einen 2008 gemacht. Aber nicht mit 2 DCs. und einem Exchange (kein SBS).
Also besteht dein Erfahrungsschatz bei 1 Server 2003 nach 1 Server 2008R2 migrieren. Mit Exchange hast du also noch gar keine Erfahrungen. Und um deine Hürde n och etwas höher zu machen. dort ist ein Exchange auf einen DC Installiert. (MS Empfiehlt dieses absolut nicht) (Nur um dir die Hinweise von goscho etwas näher zu bringen).

Zur Testumgebung:
Mit deiner Testumgenung hast du die Umgebung deines Kunden zu genau 0% (Null) getroffen. Glückwunsch. Mach dir 2 (Zwei) Server 2003 als DC wie bei deinem Kunden und dann (Test) Migriere diese nach deinen gewünschten Server 2008R2 szenario. Und jetzt kommtt: Danach installierst du dir einen Exchange 2003 auf einem der DCs und machst das ganze (Test) migrieren noch einmal. Und du wirst feststellen das dein Vorhaben scheitert. Warum? Ein Exchange auf einen DC. (und goschos hinweis mit nicht SBS bedeutet, bei einem SBS ist der Exchange schon auf den DC (SBS) Installiert obwohl MS dies nicht empfiehlt (für nicht SBS Systeme))

Wie würdest du vorgehen?
Erstmal überlegen wie das mit dem Exchange weitergehen soll. Und es ist eine nicht Empfohlene (Supportete) Exchange Installietion.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.03.2012 um 15:17 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Hallo,
Mahlzeit Peter
> Zitat von Sascha:
> hmm beleidigt.?
Kollege goscho hat ja nur geschrieben er hätte (und hat es dann auch)

Was soll ich denn auch machen, wenn ich so innig darum gebeten werde?

Du denkst doch auch, dass es zwar im Großen und Ganzen nicht das schwierigste Projekt des Jahrzehnts ist, der TO doch aber bestimmt professionelle Hilfe gebrauchen könnte?

Erstmal überlegen wie das mit dem Exchange weitergehen soll. Und es ist eine nicht Empfohlene (Supportete) Exchange Installation.
Hier liegst du nicht ganz richtig.
Schau mal hier rein:
For security and performance reasons, we recommend that you install Exchange 2010 only on member servers and not on Active Directory directory servers. However, you can't run DCPromo on a computer running Exchange 2010. After Exchange 2010 is installed, changing its role from a member server to a directory server, or vice versa, isn't supported.
Das Hoch- bzw. Runterstufen eines DCs mit Exchange ist nicht supported.
Prinzipiell sollte MS den Support für einen Exchange auf einem DC aber nicht verweigern.
Bitte warten ..
Mitglied: Sascha
16.03.2012 um 16:40 Uhr
Hallo zusammen,

ok ich sehe es ein. Eine Herausforderung ist es doch weil ich diese Art der Umgebung nicht kenne und leider doch wenig Erfahrung hinsichtlich Migration habe. Zu Exchange: Ich habe 2 Kurse gemacht. Exchange 2010. Einrichtung Shell etc. ist für mich kein Problem. Den habe ich mehrfach bei einigen sauber und korrekt installiert. Mit allen Funktionen öffentlichen IPs Zertifikate etc.

Den Blog von Yusuf habe ich studiert und der ist sehr sehr gut. Für mich ist die Umsetzung doch eine Herausforderung und ich werde bei der Größe wie oben schon erwähnt natürlich nicht so loslegen und einfach drauf los Migrieren ohne mir das genau Überlegt zu haben. Ich werde jetzt vorerst noch einige Dokumentationen durchlesen. Dann werde ich mir die Testumgebung einmal richtig aufbauen.

Jetzt aber nochmal zur Frage: Wenn ich den DC mit dem Exchange Migriere was so gehen sollte stellt sich natürlich die Frage wie das mit dem Exchange weitergeht. Ich wollte erst den DC migrieren (Wo der Exchange drauf ist) und im 2 Stepp den Exchange auf eine Extra Maschine. Ist das Überhaupt möglich? Also erst den DC mit dem alten Exchange der weiterläuft lassen und später dann den Exchange auf eine neue weitere Maschine???

Oder ich würde anders rum gehen und erst den alten Exchange2003 auf 2010 Migrieren (Neue Maschine und einzeln). Wäre das möglich bzw. sinnvoll??? In Zukunft sollte der Exchange sowieso auf einer einzelnen Maschine laufen.

Ich werde auch erst mal weiter lesen und mich mit einem anderen Administrator in Verbindung setzen.

Danke für das Verständnis und die Hilfe
Gruß Sascha



Gruß Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.03.2012 um 17:53 Uhr
Hallo,

Zitat von goscho:
Was soll ich denn auch machen, wenn ich so innig darum gebeten werde?


Du denkst doch auch, dass es zwar im Großen und Ganzen nicht das schwierigste Projekt des Jahrzehnts ist, der TO doch aber bestimmt professionelle Hilfe gebrauchen könnte?
Äääääähhhhhhh.... .... Ja.

Hier liegst du nicht ganz richtig.
Ich hab das Supportet ja auch deshalb in klammern gesetzt. Support sollte schon gehen, aber vermutlich mit immer wiederkehrende hinweise das es unklug war.....

Das Hoch- bzw. Runterstufen eines DCs mit Exchange ist nicht supported.
Ich glaub das geht auch gar nicht, oder? Ich hab es nämlich noch nie ausprobiert ein DCPromo auf einen Exchange zu starten (warum auch wenn es nicht geht)

@Sascha
Ich wollte erst den DC migrieren (Wo der Exchange drauf ist) und im 2 Stepp den Exchange auf eine Extra Maschine
Brrrrr. Ist das heute wieder Kalt hier. Keine gute Idee.

erst den alten Exchange2003 auf 2010 Migrieren (Neue Maschine und einzeln)
Das hört sich doch schon viel erfolgversprechende und problemloser an. Naja, das mit einer Einzelnen Maschine hast du ja schon. Du meinst bestimmt auf einem Server OS was nicht auch die Rolle eines DC inne hat. Sage was du meinst und nicht was dachtest gesagt zu haben wo du allerdings meintest du hättest gemeint (Die IT ist da grausam) So wie deine Aussage
Ich habe 2 Kurse gemacht. Exchange 2010. Einrichtung Shell etc. ist für mich kein Problem
Meintest du jetzt du jetzt den Kurs 2 mal gemacht oder meintest du das Einrichten der Shell ist kein Problem für dich oder das Einrichten des Exchange 2010 ist kein Problem (Nur Instalation oder auch....). Du siehst, ich kann mir vieles ausdenken was du gemeint haben könntest...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Sascha
26.04.2012 um 10:07 Uhr
Hallo Peter,

du hast Recht. Ich melde mich erst heute da ich eine Menge zu tun habe. Ich habe mich aufjedenfall falsch ausgedrückt. Ich Arbeite viel mit Exchange und Server System und übernahm für viele Firmen die administrativen Arbeiten. Ich wollte mir nur Anregungen einholen. Vorgehensweise war jetzt diese:
1. Exchange 2003 auf Exchange 2010 migriert
2. DC rollen auf den 1 übertragen
3. 2 DC rausgenommen
4. 1 DC von 2003 auf 2008R2 migriert
5. Überprüfung der Systeme
6. Alte Server runtergefahren
7. Saubere und voll funktionstüchtige Umgebung
Ich danke trotzdem für einige Tipps. Alles andere naja. Trotzdem danke.
Ps: beim nächsten mal drück ich mich dann mal besser aus.
Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DC Migration von Server 2008R2 auf Server 2016 (1)

Frage von m.reeger zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Migration auf Exchange 2016 wegen Firmenübernahme (5)

Frage von IT666IT zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...