Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Migrationstool von SBS2003 auf SBS2011 (darf nicht nach x Tagen abgeschaltet werden)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: davinci91

davinci91 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2013, aktualisiert 11:45 Uhr, 1674 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

kann mir jemand diesbezüglich eine klare Aussage geben, ob der SBS2003 auch NACH der Migration
weiterlaufen kann? Das ist zwingend erforderlich da auf dem alten System ein veraltetes
Warenwirtschaftssystem in einer VM laufen muss.

Kann man nicht das Migrationstool auf dem Quellserver deinstallieren oder ähnliches?

Falls das nicht der Fall ist, kann ich ja nach der Migration, dass vorher erstellte Image
zurückkopieren und ohne Netzwerkverbindung ein DC Promo durchführen und dann der neuen "alten"
Domain hinzufügen.

Was haltet Ihr davon.

LG, davinci
Mitglied: keine-ahnung
13.03.2013 um 13:46 Uhr
Zitat von davinci91:
Hallo,
Hi
kann mir jemand diesbezüglich eine klare Aussage geben, ob der SBS2003 auch NACH der Migration
weiterlaufen kann?
Die gute Nachricht: natürlich kann der weiterlaufen.
Jetzt die schlechte: nicht in der selben Domäne und auch nicht im selben Netzwerksegment.
Falls das nicht der Fall ist, kann ich ja nach der Migration, dass vorher erstellte Image
zurückkopieren und ohne Netzwerkverbindung ein DC Promo durchführen und dann der neuen "alten"
Domain hinzufügen.
Was haltet Ihr davon.
NIX!
LG, davinci
LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: chrisiweber
13.03.2013 um 13:57 Uhr
HI,

Zitat von davinci91:
Hallo,

.... Das ist zwingend erforderlich da auf dem alten System ein veraltetes
Warenwirtschaftssystem in einer VM laufen muss......




Warum zieht die VM denn nicht einfach mit um? oder ist die in irgendeiner Art an den alten Server gebunden?

LG Chris
Bitte warten ..
Mitglied: davinci91
13.03.2013 um 21:13 Uhr
Moin Thomas,
danke für deine klare und unmissverständliche Antwort! So etwas habe ich bis dato
zu diesem Thema noch nicht lesen dürfen.

Zu diesem Thema existiert ein "Migrationshandbuch". Selbst dort wird dies nicht
ganz deutlich beschrieben und schon gar nicht darauf hingewiesen, dass der Server sich
selbstständig abschaltet. Schade ... ! (korrigiert mich bitte, wenn ich da falsch liege)

Ich nehme an, dass dieses Problem rein lizenztechnischer Natur ist. Gibt es da wirklich kein Workaround? Wie läuft
das denn technisch ab? Fährt sich der alte SBS2003 selber runter oder fährt der neue SBS2011 den alten runter?
Vielleicht hast du dazu noch eine Ideen, dass würde mich wirklich brennend interessieren (bzw. ein Link zur Beschreibung etc., wäre toll).
Finden konnte ich dazu nichts! Ich finde es absolut unzumutbar!

Das Problem bei dem Kunden ist folgendes:
ist Zustand:
alte Hardware + ururalte Warenwirtschaft

soll Zustand:
neue Hardware + alte Warenwirtschaft auf unbestimmte Zeit im Zugriff, bis das neue Programm alle Funktionen übernimmt

Eine Neuinstallation des alten Warenwirtschaftssystems ist leider nicht möglich .... Ach ja ... Leben ist schön =) so viel dazu!

Wie sieht es denn aus, wenn man statt der SBS2011 Lizenz:
1. das Premium Addon auf der neuen Hardware installiert (W2k8 Std.)
2. dort den alten SBS2003 in einer VM weiterlaufen lässt
3. der W2k8 Std. der Domain beitritt bzw. als weiteres AD läuft
4. auf dem W2k8 den SQL Server installiert (der für die neue Warenwirtschaft benötigt wird)

Somit würde man nun den SBS2011 nicht nutzen, bis der alte SBS2003 endgültig nicht mehr benötigt wird.
Technisch sicherlich machbar. Lizenztechnisch ebenfalls im grünen Bereich????

LG, davinci
Bitte warten ..
Mitglied: davinci91
13.03.2013 um 21:18 Uhr
Zitat von chrisiweber:
HI,

> Zitat von davinci91:
> ----
> Hallo,
>
> .... Das ist zwingend erforderlich da auf dem alten System ein veraltetes
> Warenwirtschaftssystem in einer VM laufen muss......
>
>
>

Warum zieht die VM denn nicht einfach mit um? oder ist die in irgendeiner Art an den alten Server gebunden?

LG Chris

Hi chris,

ich fürchte, da habe ich mich etwas unklar ausgedrückt.

Der SBS2003 läuft auf einer alten physikalischen Maschine. Diese soll ersetzt werden durch einen neuen Server und den
Betrieb, des alten Systems aufrecht erhalten. Deshalb muss das alte System in eine VM konvertiert werden.

LG, davinci
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
13.03.2013 um 21:44 Uhr
Hi.

Zu diesem Thema existiert ein "Migrationshandbuch". Selbst dort wird dies nicht
ganz deutlich beschrieben und schon gar nicht darauf hingewiesen, dass der Server sich
selbstständig abschaltet. Schade ... ! (korrigiert mich bitte, wenn ich da falsch liege)

In den MS Unterlagen steht ganz sicher, dass der SBS 2003 nach den 21 Tagen Migrationszeit automatisch herunterfährt.

Ich nehme an, dass dieses Problem rein lizenztechnischer Natur ist.

Richtig. In einer SBS Domäne darf sich nur ein SBS befinden

Gibt es da wirklich kein Workaround?

Nein, nicht in der gleichen Domäne

Wie läuft das denn technisch ab?

Es gibt den SBCore Dienst auf dem SBS 2003 der ständig überprüft ob die Lizenzbestimmung eingehalten werden.

Fährt sich der alte SBS2003 selber runter

Ja

Einzige Möglichkeit ist für den SBS 2011 eine neue Windows Domäne zu erstellen (die Aussage von Thomas zu gleichen Netzwerksegment stimmt nicht) und beid Domänen nebenher laufen lassen. Ist zwar ein Gemurxe, aber die einzige Möglichkeit.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
13.03.2013 um 21:52 Uhr
Zitat von davinci91:
Hi,
Zu diesem Thema existiert ein "Migrationshandbuch". Selbst dort wird dies nicht ganz deutlich beschrieben und schon gar nicht darauf hingewiesen, dass der Server sich selbstständig abschaltet. Schade ... ! (korrigiert mich bitte, wenn ich da falsch liege)
Gerne Ich kenne keine Anleitung zu einer SBS-Migration, in der das nicht Thema wäre ...
Ich nehme an, dass dieses Problem rein lizenztechnischer Natur ist. Gibt es da wirklich kein Workaround? Wie läuft
das denn technisch ab? Fährt sich der alte SBS2003 selber runter oder fährt der neue SBS2011 den alten runter?
keine-ahnung . Olle Bill wird da schon was gebastelt haben. Wird sicher über eine GPO realisiert ...
Ich finde es absolut unzumutbar!
Es gibt bekannte Einschränkungen des SBS, die werden IMHO von MS detailliert dargestellt. Eine davon ist: zwei SBS in einem Netzwerk sind pfui ...
Das Problem bei dem Kunden ist folgendes:
ist Zustand: alte Hardware + ururalte Warenwirtschaft
Das ist primär das Problem des Kunden ... hätte er sich früher kümmern müssen.
neue Hardware + alte Warenwirtschaft auf unbestimmte Zeit im Zugriff, bis das neue Programm alle Funktionen übernimmt
Wäre kein Problem - zieh den SBS2K3 auf eine neue Plattform um ..
Eine Neuinstallation des alten Warenwirtschaftssystems ist leider nicht möglich ...
Dann vergiss die Geschichte.
Wie sieht es denn aus, wenn man statt der SBS2011 Lizenz:
1. das Premium Addon auf der neuen Hardware installiert (W2k8 Std.)
2. dort den alten SBS2003 in einer VM weiterlaufen lässt
3. der W2k8 Std. der Domain beitritt bzw. als weiteres AD läuft
4. auf dem W2k8 den SQL Server installiert (der für die neue Warenwirtschaft benötigt wird)
Klingt nach einem Weg, ist aber keiner. Du bekommst (IMHO) das Premium add on nicht aktiviert, wenn es ausserhalb eines SBS2k11-Netzwerk läuft. Lizenztechnisch ein absolutes no go ...

Mal ´ne andere Frage: wenn Du der Meinung bist, Du bekommst den alten SBS in einer stabilen Form in einer VM zu laufen (supportiert ist das nicht, aber ob der nun abkackt, wenn er physisch oder in einer VM installiert ist) warum machst Du das dann nicht?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
13.03.2013 um 21:56 Uhr
Zitat von GuentherH:
die Aussage von Thomas zu gleichen Netzwerksegment stimmt nicht
Sorry, war ungeschickt formuliert ... kommt in praxi aber letztlich auf das Selbe hinaus - Vertrauensstellung geht ja auch nicht.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: davinci91
13.03.2013 um 22:15 Uhr
In den MS Unterlagen steht ganz sicher, dass der SBS 2003 nach den 21 Tagen Migrationszeit automatisch herunterfährt.

Jau das stimmt. Nur wo steht denn (außer in Foren) , dass der Server nach 21 Tagen heruntergefahren wird und bei einem neuen Boot, die Maschine nach 60 min herunterfährt und somit eine Nutzung nicht mehr möglich ist?

Mal ´ne andere Frage: wenn Du der Meinung bist, Du bekommst den alten SBS in einer stabilen Form in einer VM zu laufen (supportiert ist das nicht, aber ob der nun abkackt, wenn er physisch oder in einer VM installiert ist) warum machst Du das dann nicht?

Dazu muss doch auch ein Hostsystem her mit einem OS ;) . Ich würde die VM in einer VMware Workstation laufen lassen.

Thomas, ich gebe dir Recht! Nur manchmal versucht man einen Weg zu finden, welcher auch im Sinne des Kunden ist. Wenn es die Firma des Warenwirtschaftssystems nicht mehr gibt und der Server keinen Supportvertrag mehr unterliegt, kommen solche Konstrukte zustande ... Durch eine VM des SBS2003, ist man zumindestens was die portierbarkeit und Hardwareunabhängigkeit angeht sehr flexibel.

Vielleicht habe ich mich da auch verannt. Habt Ihr noch eine bessere Idee? Es wurde ein SBS2011 + Premium Addon gekauft... Was soll ich da anderes Zaubern?

LG, davinci
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
13.03.2013 um 22:23 Uhr
Hi.

Hast du diesen Satz nicht gelesen?

Einzige Möglichkeit ist für den SBS 2011 eine neue Windows Domäne zu erstellen und beide Domänen nebenher laufen lassen. Ist zwar ein Gemurxe, aber die einzige Möglichkeit.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: davinci91
13.03.2013 um 22:28 Uhr
Hi, ist angekommen und habe ich verstanden!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell Script Move-Item nach x Tagen (5)

Frage von lupolo zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 Owa und Activesync funktionieren nach V2V Umzug nicht mehr (2)

Frage von Anulu1 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
WSUS Neuinstallation auf SBS2011 schlägt fehl (3)

Frage von Blongmon zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...