Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mikrotik RouterBoard RB751G-2HnD als reinen AP konfigurieren

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: tom1234

tom1234 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.06.2012 um 00:14 Uhr, 6715 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

dank dem Tip hier, einen MikrotokRouter zu erwerben, finde ich die Dinger wirklich geil. Habe ja bereits einen RB750 als Router im Einsatz und schon konfiguriert, nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde mir dazu hier ja blendend geholfen, daher würde ich nochmals Hilfe gebrauchen können.

Habe mir mal bei AMazon nun einen RB751G-2HnD gekauft und würde den nun gerne als Ap nutzen.

Vielleicht findet sich jemand, der mir helfen kann/würde?

Ich möchte hinterher einen reinen AP inkl. Switch in meinem LAN, er soll keine Firewall od. Nat etc. machen, das soll der eigentliche Router alles machen.
DHCP Server ist alles vom ersten RB750 Router.

Port 1 soll dann die IP im LAN von Router 1 zugewiesen bekommen, das bekomme ich hin, DHCP Client eingestellt im AP und fertig.

Jetzt sollen alle anderen 4 Ports einfach als zusätzlicher Switch fungieren, wozu meines Erachtens keine weitere config nötig ist, funktioniert soweit auch, ein DHCP Relay war nicht nötig.

Jetzt zum WLAN, da hänge ich. Habe ihm ein WLAN konf. aber er vergibt darüber keine IPs an die angeschlossenen WLAN Geräte.
Wenn mir das jemand erklären würde, was ich alles zu machen habe.

Später möchte ich noch 2 weitere APs haben, dann soll er auch einen MAC Filter Zugriffsbeschränkung haben, möchte aber nicht jedem AP alle erlaubten MACs mitteilen sondern eigentlich einmal dem Router, und der stellt die erlaubten MACs dann den APs zur Verfügung.

Vielen Dank, sonst echt cool das Ding.


Mitglied: dog
26.06.2012 um 00:55 Uhr
Zuerst mal solltest du die aktuelle Software installieren, die 751er haben scheinbar davor Probleme gemacht.
Dann setz den Router zurück auf Werkseinstellungen:
01.
/system reset-conf skip-backup=y no-defaults=y
Danach legst du eine neue Bridge an und weist unter Bridge Ports alle Ethernet-Ports und den WLAN-Port zu.
Dann kannst du unter IP > DHCP Client einen neuen DHCP-Client anlegen und zwar auf dem Bridge-Port.

Jetzt brauchst du nur noch WLAN zu konfigurieren und aktivieren, das ist aber etwas komplizierter.
Geh auf das Interface und wähle Advanced Mode aus.
Auf dem Wireless-Reiter wählst du dann
01.
Mode: ap bridge 
02.
... 
03.
Frequency Mode: regulatory domain 
04.
Country: germany 
05.
Antenna Gain: 2
Danach auf "Apply" und dann kannst du unter Frequency eine gültige Frequenz auswählen. Achte auf die Kanäle: http://de.wikipedia.org/wiki/Wireless_Local_Area_Network#Frequenzen_und ...

Dann gehst du auf Wireless > Security Profiles und legst ein neues an. Die Haken dürfen nur bei "WPA2 PSK" und "aes ccm" sein, bei Pre-Shared Key kommt das WLAN-Passwort rein.
Auf dem WLAN-Interface wählst du dann unter Wireless > Security Profile dieses Profil aus.

Den Rest überlasse ich dir
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
26.06.2012 um 23:27 Uhr
soo, das hat alles wunderbar geklappt. Hast du einen tip mit der MAC Geschichte?

hab 5.18 installiert, da gibts jetzt auch eine quick setup, habs aber nach deiner anleitung gemacht und keine default config geladen...
Bitte warten ..
Mitglied: dog
26.06.2012 um 23:31 Uhr
Dazu musst du beim Security Profile RADIUS benutzen.
Mikrotik hat einen kleinen RADIUS-Server dafür eingebaut (< 50 Geräte).

Dazu kann ich aber nichts sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
26.06.2012 um 23:45 Uhr
mmhh, ok! Unter Tools gibts einen MAC Server, was macht dieser? Weißt du das vielleicht?

Sonst richte ich halt son RADIUS Server ein, sollte ja nicht zu schwer werden. Hab auch Zeit damit.

Meinst du ich kann den auf Router1 laufen lassen und von den APs diesen dann verwenden, sollte doch gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
27.06.2012 um 00:05 Uhr
Der MAC-Server ist dazu da, dass man sich auch mit dem Router verbinden kann, wenn die IP falsch oder garnicht konfiguriert ist (in Winbox auf die MAC-ID klicken)
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
30.06.2012 um 22:47 Uhr
Zitat von dog:
Dazu musst du beim Security Profile RADIUS benutzen.
Mikrotik hat einen kleinen RADIUS-Server dafür eingebaut (< 50 Geräte).

Dazu kann ich aber nichts sagen.

ok, mit dem MAC Srv ist klar.

Wo kann ich denn die USer einstellen für den Radius Server? Weißt du das evtl.?
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
06.07.2012, aktualisiert 07.07.2012
Hi Dog, danke für den Link. Wenn ich das richtig deute, kann ich beim

security profile unter Wireless Tables, Radius, MAC Auth... anklicken und dann unter
IP, hotspot, Server Profiles, ein neues Profil lt. deinem Link anlegen und unter
Users dann die User hinzufügen?

ABER momentan habe ich ein anderes Problem, bei allen Android WLAN User (ohne MAC Auth.) bekomme ich keine Verbindung hin, immer

unicast key exchange timeout

Bei Win 7 klappts problemlos?!


Edit: es liegt nicht am Mikrotik, nach dem update auf Android 4.0.4 trat der Fehler erst auf. Sobald man die Sonderzeichen aus dem WLAN Key entfernt, gehts...
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
14.07.2012 um 17:15 Uhr
So, ich markiere mal als gelöst.

Nur die Zentrale-MAC Verwaltung erschließt sich mir immer noch nicht.

Mache da aber einen Eigenen Thread auf.

Danke.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Voice over IP
gelöst FritzBox 7490 hinter Mikrotik Routerboard NAT, kein VoiIP (18)

Frage von toby97897 zum Thema Voice over IP ...

Router & Routing
gelöst Mikrotik Switch konfigurieren (3)

Frage von Kroni99 zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Windows Server 2016 VPN richtig konfigurieren (1)

Frage von junior zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
Radius für 15 User direkt über Mikrotik- oder Ubiquiti-Router (4)

Frage von Muesliriegel zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...