Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mini Netzwerk für Aussendientmitarbeiter einrichten

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: tradelingua

tradelingua (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2008, aktualisiert 27.10.2008, 4843 Aufrufe, 5 Kommentare

Mini Netzwerk für Aussendientmitarbeiter einrichten

Hallo Leute,

ich suche nach der besten Möglichkeit meinen Kollengen(Innen), die untewegs mit ihren Laptops sind, ein Mini-Netzwerk einzurichten so dass sie gemeinsam und gleichzeitig auf Dateien zugreifen können. Ideal wäre ja ein Wlan oder Ethernet Router mit integrierter Festplatte. Bis jetzt wenn es nur 2 waren, habe ich denen die unelegante Lösung mit cross-over-kabel gebastelt. Das ist jedoch Unsinn.

Wäre super wenn jemand eine Lösung, bzw. Vorschlag hätte.

Danke vorab und Gruß

Kader
Mitglied: harald21
22.10.2008 um 12:51 Uhr
Hallo,

je nachdem wie du es nennst (Festpatte mit WLAN / Access-Point mit Festplatte) scheint das hier der Beschreibung zu entsprechen:
http://www.airlive.com/products/WMU-6500FS/wmu_6500fs.shtml

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.10.2008 um 14:55 Uhr
Du stellst in dem Raum wo sich die Mitarbeiter aufhalten einfach einen kleinen WLAN Router wie z.B. den Linksys WRT54G hin oder schraubst ihn an die Wand und fertig bist du... !!!
Der erzeugt dir ein WLAN und hat gleichzeitig einen 4 Port Switch für die Kollegen die kein WLAN haben und Kabel nutzen müssen.
Am besten dann noch ein WLAN Router mit USB Port an den du eine portable 2,5 Zoll USB Festplatte anschliessen kannst die dann von allen im Netz benutzbar ist.
AVM Fritzbox und Edimax haben solche Router aber auch andere.
Der o.a. Linksys hat keine solche USB Buchse aber keine Sorge dafür schaffst du dann z.B. sowas an:

http://www.alternate.de/html/product/Laufwerksgehaeuse_Netzwerk/Linksys ..?

Das ist ein NAS was dann jegliche USB Festpaltten oder auch USB Speichersticks ins Netz bringt. Die Kollegen können so Dateien von ihren Sticks im Netzwerk sharen oder von einer mobilen Festplatte z.B.
Das hat den Vorteil, das du dann unabhängig von dem WLAN Router bist mit dem Speichermedium (Platte, Stick usw.) !

Damit können sich dann alle Mitarbeiter die Kabel und WLAN haben wahlfrei mit der einen oder anderen Methode verbinden !!

Der Router hat einen DHCP Server der automatisch IP Adressen verteilt, so das du dich darum auch nicht kümmern musst.
Du kannst jeglichen WLAN Router verwenden der einen integrierten 4 Port LAN Switch hat.
Falls du mehr Kupferports benutzt hängst du eben noch einen kleinen 8 Port Switch an den Router und gut ist.... !
Bitte warten ..
Mitglied: tradelingua
27.10.2008 um 09:23 Uhr
Danke für eure Antwort. Harald liegt mit seiner Antwort ganz richtig. Weil die Kollegen ständig unterwegs. Insofern ist ein einziges Gerät mit integriertem Speicher und das auch nicht viel wiegt und zuviel Platz nimmt das Richtige.

Vielen Dank für die Unterstützung.

Gruß
Kader
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.10.2008 um 09:58 Uhr
Wenns das denn war bitte dann
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: tradelingua
27.10.2008 um 10:04 Uhr
danke für den Hinweis. Das mache ich auch.

Gruß
Kader
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst WLAN AP einrichten aber ohne zweites Netzwerk (7)

Frage von NetNewbie zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
Windows Netzwerk einrichten (7)

Frage von Enel85 zum Thema Netzwerke ...

Windows Netzwerk
Client-Server-Netzwerk einrichten (5)

Frage von Elduderino zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (3)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...