Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mobile Speicher vor unbefugtem Zugriff sichern

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: m.reeger

m.reeger (Level 2) - Jetzt verbinden

24.04.2013 um 15:40 Uhr, 1831 Aufrufe, 12 Kommentare, 1 Danke

Schönen Guten Tag

Ich habe heute leider meine USB-Stick in der Berufsschule im Rechner stecken lassen... wollte ihn mir wieder holen und...er ist weg.

Das Problem: Firmendaten, .rdp Dateien und sämtliche andere "vertrauliche" Dokumente

Ich habe schonmal irgendwo einen Stick gesehen, der an einem Rechner angeschlossen wird und wenn auf den Inhalt zugreifen will man einen "Contianer" mit Kennwortschutz öffnet.

Es geht mir darum, dass ich meine Daten vor unbefugtem Zugriff schützen kann!
Ich habe auf den Schulrechnern aber kein Admin Zugriff um z.B TrueCrypt o.ä auszuführen...desweiteren auch kein Winrar, dass ich die Daten in ein Kennwortgeschützes Archiv packen kann.

Kann mir da jemand nen Tipp geben?
Wäre bereit für nen USB2.0 /3.0 mit 16 GB und KENNWORTSCHUTZ ca. 60€ auszugeben!
Das formatieren des Sticks, sollte man auch irgendwie "deaktiviren" können.

Bin sehr gespannt und hoffe auf Positive Antworten ;)

Gruß
Marius
Mitglied: Ravers
24.04.2013, aktualisiert um 15:45 Uhr
Hi,

meine TrueCrypt gibt's auch als portable Version. Den auf`n Stick, und da auch die Container.

WinRAr gibt's auch als portable.

greetz
Ravers

P.S.: Von den Kennwortschutzsoftware von den Herstellern habe ich nix gutes gelesen. Aber kannst gerne selbst mal googeln ...
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
24.04.2013 um 15:48 Uhr
Moin,

Container, TrueCrypt Portable und ein laaaaaanger Passphrase wäre auch meine erste Wahl.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
24.04.2013 um 15:54 Uhr
Danke für die Antworten!

TrueCrypt fällt aber leider weg....

Zitat von : http://www.truecrypt.org/docs/?s=truecrypt-portable

"You need administrator privileges in order to be able to run TrueCrypt in portable mode (for the reasons, see the chapter Using TrueCrypt Without Administrator Privileges)."
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.04.2013, aktualisiert um 16:01 Uhr
Ein verschlüsseltes Zip-Archiv würde ja schon reichen, auch die Zipper (7.zip) kennen starke Verschlüsselung.
Oder Bitlocker to go, das kommt ohne Adminrechte aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Onkelrossie
24.04.2013 um 16:02 Uhr
Wie wäre es mit BitLocker To Go oder eben z.B. mit 7Zip ein passwortgeschütztes Archiv erstellen und 7zip als portable app mit auf den Stick packen - braucht auf keinen Fall Adminrechte!


Gruß,
Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
24.04.2013, aktualisiert um 16:08 Uhr
Für Bitlocker benötigt man soweit ich weiß auch ein "Client Tool".
Die Schulrechner laufen auf Windows XP Prof. SP3 Basis...
Ein Archiv ist ja ein wenig unbequem, da man dann immer entpacken und wieder packen muss etc...

Vielleicht hat jemand anderes ja noch ne Lösung

Wäre das eventuell eine Lösung?
http://www.reichelt.de/USB-Sticks/VERBATIM-44071/3/index.html?;ACTION=3 ...

Weiß nicht ob man dafür auch Admin Rechte braucht :/
Steht zwar so dabei : " keine Admin-Rechte auf Hostcomputer erforderlich"
aber auch : " für Windows 7 zertifiziert"
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.04.2013 um 16:10 Uhr
KLar, das wäre eine Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.04.2013, aktualisiert um 16:16 Uhr
Bedenke aber bitte auch, dass man zunächst einmal dem Rechner vertrauen muss, an dem man sowas benutzt. Habe selber folgende Situation erlebt: 5 Admins sitzen mit mir ein einem MS-Kurs vor Hyper-V-Labs. Adminkennwörter der Hosts sind alle bekannt und identisch. Admin neben mir langweilt sich, Lektion 1-10 kennt er schon und er fängt an, per Teamviewer in die Firma zu flitzen.
Als ich ihm dann sagte: "Du, ich hab Dein Adminkennwort, ich könnte mühelos alles, was Du heute in Teamviewer gemacht hast nachvollziehen", meinte er nur "aber das würdest Du doch nicht tun "... also: wenn schon, denn schon.

Am besten wäre also ein Live-OS oder ein Windows 8 to go, was eigenständig läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: Onkelrossie
24.04.2013 um 16:17 Uhr
Hardwareverschlüsselung ist natürlich immer eine Alternative. Aber ein Archiv wäre ebenfalls möglich und wenn man bei Kompression nur speichern wählt dann muss auch nicht immer ewig lange entpackt werden!
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
24.04.2013 um 16:21 Uhr
Mir gehts nicht wirklich darum, dass die IT'ler der Schule irgendwas zu Gesicht bekommen, sondern Schüler... da laufen Teilweise Gestalten rum :/

Ich will ja vor der Schule nichts verheimlichen o.ä klar das da nicht jeder Schüler Admin Rechte erhält, nur möchte halt nicht, dass wenn ein Schüler den Stick findet, dann auf alle meine Daten Zugreifen kann, da ich da Teilweise auch Kennwörter von Kunden in einer .xls Datei habe. (Die ist zwar Kennwort geschützt aber auch nur mit einem 8 stelligen PW...)

Hauptsächlich will ich nur dem Zugriff von anderen Schülern vorbeugen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.04.2013 um 16:31 Uhr
Du bearbeitest Kundendaten, selbst, wenn Du diese nur liest. Das sollte generell nur auf vertrauenswürdigen PCs geschehen, mehr wollte ich nicht sagen. Ich für meinen Teil würde Schul-PCs in keinem Fall dazu zählen.
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
24.04.2013, aktualisiert um 16:36 Uhr
Ich versuche aus dem Grund schon mehrere Sticks und Firmen Notebook zu nutzen...lässt sich aber nicht gerade einfach händeln. In der Firma hat man dann 5 USB-Sticks, wo man dann eingeltich sowieso immer das gleich drauf hat, dann nimmt man davon einen mit zur Schule da wir häufig mit Visio, Excel, Word etc. arbeiten und dadurch habe ich dann nen Stick mit Kundendaten.
Aber selbst wenn die nicht drauf wären, wärs schon schlimm genug wenn nur meine Privaten Daten dabei sind.


Habe mir den Stick jetzt mal in der 32 GB variante bestellt und mal schauen ob das was ist

Danke für die Mithilfe und noch einen schönen sonnigen Mittoch Abend! 8)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst IP Cam außen am Haus Zugriff sichern über Firewall ACL (6)

Frage von TimMayer zum Thema Switche und Hubs ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...