Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

MS Exchange oder Entensys Mail Server

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: bafo

bafo (Level 1) - Jetzt verbinden

22.12.2010 um 18:38 Uhr, 6327 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi,
ich habe einen neuen Server mit zugelegt mit SBS 2008.

Für Mails habe ich bisher KEN verwendet.

Als Alternative hatte ich mir Entensys Mail Server ausgesucht.

Bei SBS 2008 ist aber MS Exchange mit dabei.

Wäre Exchange ausreichend oder ist ein alternativer Mailserver immer sinnvoll?

MfG
bafo
Mitglied: 2hard4you
22.12.2010 um 19:21 Uhr
Moin,

ne kleine Sache zum Nachdenken - der SBS ist speziell für KMU, für Teilzeit- und Hobbyadmins entwickelt und macht mit seinen Assistenten eine saubere Grundkonfiguration, auch die eines Mailservers.

Du willst jetzt in die Assistenten eingreifen (ohne tiefgreifende Ahnung, was die machen) und willst den Exchange gegen einen anderen Mailserver austauschen, von dem Du auch wenig weißt?

Ich verrate Dir mal das Endergebnis - Dein SBS läuft nicht rund - und Mail geht auch nicht.

Laß den Exchange drin und laß die Assistenten durchlaufen - bei Fragen melde Dich dann einfach noch mal.

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.12.2010 um 20:16 Uhr
Eigentlich finde ich die Fragestellung ob ein MS Exchange im vergleich zum KEN ausreichend ist relativ lustig vor allem da er doch eigentlich für sehr viel größere Firmen ausgelegt ist.
Gut beim SBS gibt's die Assistenten für die Hobby Admins aber können würder er trotzdem relativ viel.
Bitte warten ..
Mitglied: Starmanager
23.12.2010 um 06:52 Uhr
Hallo Bafo,

wir sind gerade am Umziehen eines Linux Servers (Collax mit Open Xchange) auf Exchange 2010. Die CXS Maschine ist zwar Stabil und musste nie neu gestartet werden aber die Benutzer waren unzufrieden mit der Performance von IMAP und die komplizierte Terminvergabe die mit dem Outlook nur sehr schlecht funktionierte. Termine wurden auch ab und zu mal mehr oder weniger einfach vervielfacht.

Aus heutiger Sicht wuerde ich wenn ich die Wahl haette auf jeden Fall auf den Exchange gehen da ich dann mehr Unterstuetzung habe als mit der Linux Dose. Hinzu kommt dass der Hersteller jedes Jahr Maintenance will damit die Updates weitergepflegt werden. Trotz Support Vertrag wurde aber das Produkt ploetzlich eingefroren und man musste mit den Fehlern leben die immer noch vorhanden sind.

Bei MS gibt es das nicht, Sicherheitsupdates und Service Packs kommen puenktlich und sind kostenlos.

Was positiv zu bemerken ist: Der Support hat immer einwandfrei und zuegig geklappt was bei MS aber die Foren wieder wettmachen. Die Handhabung des Exchange ist in vielen Punkten einfacher weil es nach dem Schema von Microsoft geht und in allen Bereichen uebergereifend funktioniert.

MFG

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
23.12.2010 um 11:23 Uhr
Hallo,

die ganze Frage hängt einfach nur von Deinen Anforderungen und Deiner Infrastruktur ab.

Wenn es ein Windows-Server sein soll/muss, dann bleibt eigentlich eh nur Exchange und Keirio.

Ich setzte hier im Unternehmen Zarafa ein und bin damit extrem zufrieden. Da liege ich bei meiner Benutzeranzahl in einer ganz anderen preislichen Kategorie.
Alle Exchange-Features, die ICH brauche, sind in Zarafa gut umgesetzt. Lediglich ein paar Kleinigkeiten sind nicht optimal (threaded mails in OL 2010, Cached mode bei Standby).

Da der SBS aber schon da ist..... .......erübrigt sich die Frage ja eigentlich.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: bafo
23.12.2010 um 12:04 Uhr
Ich brauch einen Mailserver, der mehrere Domains sowie Mailinglisten verwaltet, IMAP, Verteilerlisten, Web-Client, Backup, Spamfilter beherrscht.

Kann das Exchange?
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
23.12.2010 um 12:51 Uhr
Hallo,

Backup "kann" der Exchange selbst nicht. Notfalls kannst Du das mit dem Windows "eigenen" Backup machen.
Spamfilter kann er nicht bis schlecht.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: bafo
23.12.2010 um 17:34 Uhr
Das mit dem Windows eigenen Backup für Mails aus meiner Sicht nicht vorteilhaft, da bei Ken trotz Mail-Backup auf dies Mails zugeriffen werden konnte.

Wie sieht das mit mehreren Pop3-Posfächern bei dem gleichen Anbieter aus?
Ich hatte gesehen, dass pro Domäne nur ein Sendeconnector angelegt werden kann, da der Adressraum nur auf die Domäne abgestellt werden kann. Jedes Posfach hat aber ein Benutzername mit Kennwort.
Lieg ich da falsch?

bafo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange Datenverlust RetentionAgent (2)

Frage von amarsin zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
MS Exchange 2013 KillBit Fehler (2)

Frage von amarsin zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...