Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke Groupware

GELÖST

MSDE Rechteverwaltung

Mitglied: 6907

6907 (Level 1)

14.05.2005, aktualisiert 21.03.2009, 7423 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, wir haben für unseren Betrieb die Software "Professional Planer" gekauft. Im Betrieb selsbt haben die einzelnen Mitarbeiter nur Benutzerechte. Die Software ließ sich gut installieren und funktioniert als Administrator auch gut. Als Benutzer jedoch läuft sie nicht. Vom Hersteller wird eine Datei "MSDE Rechte" mitgeliefert, nach Ausführen des Makros sollten alle Benutzer das Programm nutzen können, was aber leider nicht funktioniert.
Nach telefonischen support ... bin ich immer noch nicht weiter gekommen.

Ich habe alle üblichen Tricks "Registrierungseditor.." probiert, was aber nicht zu einem gewünschten Erfolg führte.

Habt ihr vielleicht eine Idee, wie man bei der Software MSDE die Freigaben/Berechtigungen einstellen kann oder wo ich im Registrierungseditor den Mainpfad finde??

Gruss DeRe666
Mitglied: N899FGG
22.09.2005 um 17:18 Uhr
Hallo DERE666,
ich würde es mal mit Hyena auf www.systemtools.com bzw. www.systemtools.de versuchen.
Bitte warten ..
Mitglied: BerniBaer
03.01.2006 um 17:06 Uhr
Superhilfe von N899FGG
Warum schreibst Du nicht gleich : Mach ein Lehrgang kauf Dir Software und dann schaun mir mal.
Bitte warten ..
Mitglied: N899FGG
03.01.2006 um 19:44 Uhr
Hallo BerniBär,
weil die Hörflichkeit auch eine Tugend ist, und wir hier als Kollegen normalerweise helfen. Leider ist deine Frage sehr grob gefasst. Deshalb würde ich dir empfehlen das Kind der IT Security auf dem du dich gerade bewegst nicht in den Brunnen fallen zu lassen sondern installiere Hyena. Mit Datei Domäin hinzugügen kannst du in Netzwerk dir den Server, den Benutzer und die übrigen IT Security Einstellugnen ansehen. Dieses Tool ist meiner Meinung nach in deiner Situtation das einzige Tool was dir einen Überblick verschafft welche Rechtestruktur vorhanden ist. Danach weiss du welche Berechtigungen der Administrator gegenüber allen anderen Benutzern hat. Du kannst sehen welche Gruppen der Administrator angehört und auch welche Berechtigungen er hat. Danach fügst du diese Gruppen erst einmal einem Benutzer hinzu. Dann meldest du dich mit diesem Benutzeracccount an und testest ob du nun auch die geleiche Berechtigung hast. Sollte das ausreichen könntest du diese Gruppen ebenfalls den anderen Benutzern geben. Danach diese IT Security Änderungen Dokumentieren und den Security Kollegen mitteilen. Es empfiehlt sich immer Globale Gruppen zu verwenden. Software wird normalerweise auf einem FTP Server in einer Gruppe mit einem Skript angelegt. Es ist sehr schwierig dieses ganze Kompeltte Thema dir zu schreiben da dafür ein IT Security Administrator fast eine Stunde Zeit aufwendet und es würden vielleicht 12 DINA4 Seiten Text zusammenkommen. Darüber hinaus kommen auch noch Templates, Skriptes, Policies, Procedures ..... So mal eben mal einen Lehrgang mahcen bzwl die Software kaufen und dann schaun mir mal ist es leider nicht. Ich habe ein komplettes System mit einem Team von Kollegen in einer Woche stehen bis das alles läuft. Dabei hatten wir runde 270 Software Packete und 8000 Benutzer. Also halte dich ran. Es ist viel Arbeit. Und bevor du anfängst immer ein Backup bzw. Sicherung machen damit du auf der sicheren Seite bist und der Betrieb weiterhin 24 Stunden weiterarbeiten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: skeeve
27.06.2006 um 14:04 Uhr
Hi,

habe mich auch gerde mit diesem Problem beschäftigen müssen. Da wir auf unserem Server mehrere Instanzen laufen haben, musste ich diese besagte "msde rechte.pba" modifizieren (befindet sich für andere Leser übrigens im Programmverzeichnis, nicht auf der CD!).

Die Zeile "constr="Provider=SQLOLEDB.1;Integrated Security=SSPI;Persist Security Info=False;Data Source=localhost""

hab ich abgeändert in

constr="Provider=SQLOLEDB.1;Integrated Security=SSPI;Persist Security Info=False;Data Source=Rechnername\Instanzname".

Den entsprechenden User in die Gruppe der Benutzer/Hauptbenutzer verfrachtet und nun gehts bei mir.

Gruß Skeeve
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Cloud-Dienste
Workaround Strato HiDrive eingeschränkte Rechteverwaltung
gelöst Frage von istike2Cloud-Dienste1 Kommentar

Hallo, wir haben für ein kleines Unternehmen das 1TB Paket eingerichtet. Jetzt sehen wir, dass die Möglichkeiten für Rechteverwaltung ...

Windows Server
Rechteverwaltung in Domäne - Win Server 2012 R2 - wie anmelden an Terminalserver ohne Eingabe von Credentials
gelöst Frage von trotzkiWindows Server5 Kommentare

Hallo liebe Community, ich bin neu im Thema Windows Server, komme eigentlich aus der Linux-Ecke, bin auf Kundenwunsch jetzt ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 36 MinutenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 18 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 19 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 20 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...