Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MSDN User Verwaltung für digitalen Download?

Frage Off Topic

Mitglied: AlexanderGr

AlexanderGr (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2007, aktualisiert 09.02.2007, 3746 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
ich bin neu hier und hoffe mal das ich das richtige Unterforum dafür erwischt habe.

Wir haben seit ein paar Tagen zu Zugang zum MSDN AA Netzwerk. Da das ja sofort und umgehend den Leuten zu Verfügung gestellt werden muss, habe ich mich durch FAQs gewühlt und bin nicht wirklich schlauer geworden. Ist es möglich die Software und die Lizenzen den Schülern digital zur Verfügung zu stellen? Ich meine ist es möglich das die sich einen Live! Account zulegen und ich diesem Live! Account Berechtigungen auf einen Lizenzcode und einen Download gebe? Oder muss ich alles herunterladen und dann auf CD zur Verfügung stellen? Das die die Nutzungbedingungen auf Papier unterschreiben müssen ist klar.

Ich bin absoluter Neuling in dem Gebiet und hoffe mal das mir vielleicht jemand einen Tipp geben kann und das diese Frage nicht schon zum 100 mal gestellt wurde, ich nur nicht die Suche bedienen kann.
Mitglied: filippg
07.02.2007 um 18:05 Uhr
Hallo,

von der TU München gibt es da eine Server-Software, Maniac, die haben wir installiert, funktioniert ganz gut.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: NewbieSascha
08.02.2007 um 08:40 Uhr
Bekannte von mir haben auch Zugang zu einem Uni Netzwerk und bekommen dort Software aus einem MSDN Paket umsonst. Die können sich das einfach runterladen und fertig. Aber wieviele Lizenzen hat man denn bitte in einem Paket? Bekommt da jeder einen anderen Key? ich mein, theoretsich könnte er mir + anderen Kollegen den Zugang geben und so richtig merken würde das doch keiner, oder? Hier in der Firma installieren wir aus dem MSDN auch immer mit einem Key nur.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
08.02.2007 um 12:22 Uhr
Hallo,

bei der MSDNAA hängt das von der Software ab: es gibt Software mit integriertem Key, sprich, die kann man einfach ohne eingabe eines Keys installieren, es gibt Software, für die alle den gleichen Key bekommen, und es gibt Software, wo es für jeden Nutzer einen eigenen Key gibt. Dort bekommt man von MS einen Pool mit einer bestimmten Menge an Keys. Will einer das entsprechende Programm haben, so muss er sich einen der Keys geben lassen, und er sollte pro Programm auch maximal einen bekommen. Ist der Pool verbraucht, so muss man bei MS neue Keys anfordern (bzw idealerweise kurz vorher ), die aber grundsätzlich nicht limitiert sind.
Klar kann man seine Zugangsdaten weitergeben oder auch aus der MSDNAA runtergeladene Programme und Keys. Das ist dann halt ein Lizenzverstoß. Genauso, wie wenn du Software in einer Tauschbörse anbietest oder von dort runterlädst (nur etwas weniger auffällig).

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: NewbieSascha
09.02.2007 um 08:14 Uhr
Dass das nicht 100%ig rechtens ist, ist mir klar. Ich hab GottseiDank nen Upgrade Gutschein und kann mich da raus halten.

Danke Dir für die Aufklärung. ich geb das mal so weiter und mir ists eh egal. :D
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Intel User Interface - Sprache ändern (3)

Frage von FA-jka zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
gelöst SQL Server 2016 User CALs auch für ältere SQL-Server-Version nutzbar? (3)

Frage von Jeiko71 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Powershell skript zum Auslesen der im AD angemeldeten User (2)

Frage von jan.kleinel zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (16)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (12)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...