Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Msi file mittels msiexec von NW installieren

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: xbast1x

xbast1x (Level 2) - Jetzt verbinden

10.07.2014, aktualisiert 11.07.2014, 2786 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe lange recherchiert, doch keine Möglichkeit/Skript gefunden, wie ich automatisiert ein msi File mit dem Parameter /i von einem Netzlaufwerk starten kann. GPO kommt an der Stelle nicht in Frage.

Ist dies überhaupt möglich, die Installation anhand des Pfades zur MSi durchzuführen? ggfs. auch silent?



Sonnige Grüße Sebastian
Mitglied: emeriks
10.07.2014 um 14:16 Uhr
Hi,
GPO kommt an der Stelle nicht in Frage.
Warum nicht?

Ist dies überhaupt möglich, die Installation anhand des Pfades zur MSi durchzuführen?
Ja, warum auch nicht?

ggfs. auch silent?
Das hängt u.U. vom Paket ab.

Willst Du manuell installieren, oder per Script?
Wenn lokal angemeldet oder von remote?
Automatisch? (via Task oder Startup- oder Login-Script)

Command-Line Options --> http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa367988(v=vs.85).aspx

E.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.07.2014 um 14:45 Uhr
@emeriks
ggfs. auch silent?
Das hängt u.U. vom Paket ab.
Ich denke nicht. Alle MSI-Pakete akzeptieren silent switches - deshalb kann man sie ja auch per GPO verteilen, da werden diese automatisch benutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
10.07.2014 um 14:54 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

@emeriks
Alle MSI-Pakete akzeptieren silent switches - deshalb kann man sie ja auch per GPO verteilen, da werden diese
automatisch benutzt.
Oh, wär das schön .... Nein, leider nicht. Mag sein, dass man den Switch übergeben kann, aber das Ergebnis der Installation ist dann nicht wie gewünscht, oder die Installation bricht gar ab. Wenn das Paket nicht für alle Benutzereingaben Standardwerte vorgegeben hat, dann geht das nicht. Nicht selten hat man auch Pakete, die dann andere Pakete auspacken und diese anstarten. Die Kommandozeilen-Parameter, welche man an das "äußere" Paket übergeben hat, werden dabei nicht an die "inneren" übergeben. Manche Hersteller verpacken deshalb dann Ihre MSI in selbstextrahierende EXEen, an welche man dann mittels propäritärer Parameter solche für die einzelnen Teil-Pakete übergeben kann.
Wenn man Glück hat, kann man das Paket mit "msiexec /a ..." neu packen und dabei die Werte vorgegeben. Solche neu gepackten Pakete kann man meistens problemlos per GPO Softwareverteilung ausrollen.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.07.2014 um 15:09 Uhr
Hi.

Er hat ein MSI, das offenbar per GPO verteilbar ist, nur können GPOs hier nicht genutzt werden. Per GPO-verteilbare MSIs akzeptieren immer den Switch /qn, soweit ich weiß.
Ich gebe Dir Recht, generell ist das nicht wirklich richtig, wenn der Hersteller dies Paket also auch für GPOs nicht ausrollbar gemacht hat, dann gilt meine Aussage nicht... aber davon bin ich hier nicht ausgegangen.
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
10.07.2014 um 16:00 Uhr
der Msi File sollte Remote installiert werden können. Wieso nicht per GPO? Laut Hersteller muss die CMD als Admin gestartet werden worüber dann das MSI Paket aufgerufen wird.

@emeriks Könntest du mir die Syntax aufzeigen wenn Test.msi von einem Netzlaufwerk \\Firma\Ordner\Unterorder installiert werden soll

Vielen Dank und Grüße
Sebastian.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
10.07.2014 um 16:16 Uhr
Laut Hersteller muss die CMD als Admin gestartet werden worüber dann das MSI Paket aufgerufen wird.
Diesen Vorgang (cmd als Admin) nennt man elevation. Per GPO wird jedoch immer elevated installiert, der Hersteller scheint keine Ahnung zu haben. Ich würde es nun per GPO testen.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
LÖSUNG 10.07.2014, aktualisiert 11.07.2014
Wenn man remote einen Prozess startet, dann kann dieser Prozess nicht auf Netzwerk-Ressourcen zugreifen. Das ist ein fest eingebautes Sicherheitsfeature.
Wenn Du von remote installieren willst, dann musst Du das MSI zuerst auf den Remote Computer kopieren (z.B. \\computer\c$\Temp) und dann die Installation von dort remote starten, z.B. mit psexec.exe (Sysinternals).

(mit einem User laufen lassen, der auf dem Remote PC Admin-Rechte hat)
01.
copy paket.msi \\{computer}\c$\Temp\ 
02.
psexec.exe \\{Computer} msiexec.exe /i:C:\Temp\paket.msi /q /passive
Müsste funktionieren.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
11.07.2014 um 07:38 Uhr
Danke hat geklappt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Entwicklung
MSI Dateien als Administrator von einer HTA installieren (1)

Frage von iGordon zum Thema Entwicklung ...

Windows Server
Suchort neuer NW-Drucker Windows (4)

Frage von cse zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Via cmd MSI im hintergrund und als admin bei usern installieren (9)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Tools
gelöst Kaufempfehlung MSI-Wrapper (5)

Frage von User1000 zum Thema Windows Tools ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (27)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Outlook & Mail
Outlook Suche liefert kein Ergebnise mehr (8)

Frage von Bjoern-B zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
gelöst "Kiosk"System für Demoversion und neue Versionen einer Anwendung (7)

Frage von kpieper zum Thema Windows Server ...