Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Multicast von webcam

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: franks1

franks1 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2012 um 19:53 Uhr, 6238 Aufrufe, 16 Kommentare

ich veruchen eine hd webcam öffentlich für das internet multicast vorzubereiten.

dabei habe ich im internet auch schon einiges darüber gelesen.
meine frage ist von wo aus der multicast-strom verbreitet wird?
wird damit nur mit lan schneller oder wird auch meine internet-verbindung geschont?

bzw. wie kann ich meine internetverbindung schonen?
ich kann mit meiner webcam eine H.264 stream senden.

lg

frank
Mitglied: Epixc0re
16.09.2012 um 19:56 Uhr
Bitte mehr Infos:

- welche webcam?
- welche Anbindung?
- wie viele User gleichzeitig?
- welcher Zeitraum wird gestreamt? (24*7?)
Bitte warten ..
Mitglied: franks1
16.09.2012 um 20:05 Uhr
hallo epixc0re,
- welche webcam?
AXIS Q6035-E

- welche Anbindung?
dsl 8 Mbps down / 0,5 Mbps up

- wie viele User gleichzeitig?
kann ich nicht sagen. am tag kommen ca. 100 neu user auf die seite / ca. 100000 seitenaufe im jahr

- welcher Zeitraum wird gestreamt? (24*7?)
gestreamt wird 24*7
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.09.2012 um 20:18 Uhr
Hallo,

Zitat von franks1:
dabei habe ich im internet auch schon einiges darüber gelesen.
Fragt sich nur was?

Du hast eine WebCam
Diese wird per USB oder LAN/WLAN angebunden? Wobei für mich eine per USB eben keine webCAM ist.
Diese WebCAM kann auch H.264 liefern.
Wie wird die WebCAM angesprochen? TCP? UDP? RTSP? Firewall?, NAT?, DMZ? usw.
Wer und wie viele schauen sich die WebCAM an? Wo ist derjenige? Intranet / LAN? Internet?
Womit schaut sich derjeinige die WebCAm an? Browser? ActiveX? Java? Programm zyx? OS?
Welche Rechte hat der Benutzer der sich dei WebCAM ansehen will? Installation von ActiveX erlaubt? Java vorhanden?

meine frage ist von wo aus der multicast-strom verbreitet wird?
Wenn du eine solch pauschale Frage stellst bekommst du die entsprechend pauschale Antwort: Von deiner WebCAM.

wird damit nur mit lan schneller oder wird auch meine internet-verbindung geschont?
Warum soll dein 100 MBit oder 1 GBit LAN deswegen schneller werden? Wiseo soll deine Internetverbindung geschont werden wenn sich draussen (Internet) 10 Leute die Bilder deiner webCAM als Film (Stream) über Protokoll zyx von der WebCAM direkt oder von deinem Rechner anschauen?

bzw. wie kann ich meine internetverbindung schonen?
Keinen draussen gucken lassen. In der WebCAM Bildrate, Kompression auf Maximum (Klötzchengrafik), Bildauflösung auf kleinste Auflösung (QCIF = 176*144, Schwarz/Weiß anstelle von Farbe verwenden.

ich kann mit meiner webcam eine H.264 stream senden.
Kann der anschauende das auch verarbeiten oder nimmt er dann MJPEG oder was auch immer deine uns unbekannte WebCAM anzubieten hat was sein OS dann wieder verarbetein kann je nach installierte Codecs und evtl. notwendige Software Applicationen?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.09.2012 um 20:26 Uhr
Hallo,

Zitat von franks1:
dsl 8 Mbps down / 0,5 Mbps up
Na, da wird es bei deinen 0,5 MBit/s dann bei einem 8 MPixel Bild wohl zu 1 Bild alle 45 Sekunden kommen (Pro Anschauenden)

kann ich nicht sagen. am tag kommen ca. 100 neu user auf die seite / ca. 100000 seitenaufe im jahr
Da wird dein Upload nicht mitmachen.

gestreamt wird 24*7
Klar, was auch sonst. Bei 8MP und dauerlauf sind das locker mehr als 20 GByte pro Stunde.

Schau mal auf Go1984 vorbei. da kannst du dir zumindest bis zu einer 5 MP Kamera dir mal das angeben lassen. http://www.go1984.de/systemkonfiguration.html

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: franks1
16.09.2012 um 20:36 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Hallo,

> Zitat von franks1:
> dabei habe ich im internet auch schon einiges darüber gelesen.
Fragt sich nur was?

Du hast eine WebCam
die webcam ist eine ip netzwerk dom camera

Diese wird per USB oder LAN/WLAN angebunden? Wobei für mich eine per USB eben keine webCAM ist.
Diese WebCAM kann auch H.264 liefern.
Wie wird die WebCAM angesprochen? TCP? UDP? RTSP? Firewall?, NAT?, DMZ? usw.
per tcp, upd oder rtsp
als firewall dient eine dd-wrt router auf den ich zugriff habe


Wer und wie viele schauen sich die WebCAM an? Wo ist derjenige? Intranet / LAN? Internet?
die ip netwerk kamera wird über das internt zugänglich gemacht. ca. 100.000 seitenaufrufe im jahr

Womit schaut sich derjeinige die WebCAm an? Browser? ActiveX? Java? Programm zyx? OS?
Welche Rechte hat der Benutzer der sich dei WebCAM ansehen will? Installation von ActiveX erlaubt? Java vorhanden?
es ist noch nicht sicher wie die webcam eingebunden wird. wahrscheinlich mit activx.
der benutzer kann die webcam jeweils 60 sekunden steuern




> meine frage ist von wo aus der multicast-strom verbreitet wird?
Wenn du eine solch pauschale Frage stellst bekommst du die entsprechend pauschale Antwort: Von deiner WebCAM.

ist es auch möglich den multicast strom über einen linux webserver zu lenken damit meine internet verbindung geschont wird?



> wird damit nur mit lan schneller oder wird auch meine internet-verbindung geschont?
Warum soll dein 100 MBit oder 1 GBit LAN deswegen schneller werden? Wiseo soll deine Internetverbindung geschont werden wenn sich
draussen (Internet) 10 Leute die Bilder deiner webCAM als Film (Stream) über Protokoll zyx von der WebCAM direkt oder von
deinem Rechner anschauen?
ich suche eine lösung um die bilder nicht direkt über die webcam an die user zu senden und dachte dass multicast eine lösung ist.
webcam--> an provider --> verteilung durch multicast
webcam--> webserver im internet --> verteilung durch multicast

> bzw. wie kann ich meine internetverbindung schonen?
Keinen draussen gucken lassen. In der WebCAM Bildrate, Kompression auf Maximum (Klötzchengrafik), Bildauflösung auf
kleinste Auflösung (QCIF = 176*144, Schwarz/Weiß anstelle von Farbe verwenden.
das ist keine option. ich habe eine HD webcam gekauft um auch meinen besuchern ein super bild liefern zu können.



> ich kann mit meiner webcam eine H.264 stream senden.
Kann der anschauende das auch verarbeiten oder nimmt er dann MJPEG oder was auch immer deine uns unbekannte WebCAM anzubieten hat
was sein OS dann wieder verarbetein kann je nach installierte Codecs und evtl. notwendige Software Applicationen?

er kann das auch über activex verarbeiten. die webcam kann auch mjpeg.
da hier jedoch noch mehr bandbreite gebraucht wird, möchte ich das nicht.





Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: franks1
16.09.2012 um 21:48 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Hallo,

> Zitat von franks1:
> dsl 8 Mbps down / 0,5 Mbps up
Na, da wird es bei deinen 0,5 MBit/s dann bei einem 8 MPixel Bild wohl zu 1 Bild alle 45 Sekunden kommen (Pro Anschauenden)

genau in diesem punkt suche ich eine lösung. gibt es eine lösung um nur einen stram auf einen webserver zusenden und ihn von dort aus zu verteilen?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.09.2012 um 22:06 Uhr
Hallo,

Zitat von franks1:
gibt es eine lösung um nur einen stram auf einen webserver zusenden und ihn von dort aus zu verteilen?
Ja. Das ist doch schon die Lösung. Wobei von einem Stream zu reden bei 8 MPixel Bilder (Full HD) über einen 0,5 MBit Leitung eher ein Scherz ist. Da hat ja ein Dauemnkino mehr Bilder/sek. Da du deine Leitung wohl nicht umdrehen und mit 8MBit/s hochladen kannst, bleibt dir nur übrig alles soweit zu reduzieren was deine "ich habe eine HD webcam gekauft um auch meinen besuchern ein super bild liefern zu können" liefert damit du noch ein wenig Upload behälst damit deine Emails auch noch rausgehen, oder? Selbst wenn die Leitung nur für die WebCAM ist, ohne die Daten im Upload soweit zu reduzieren und einen für dich akzeptablen Kompromiss zwischen Supderdupa HD Brillianz mit 100Bilder/sek und Klötzchengrafik aber dafür in 8 MPixel Auflösung zu finden wirst du nicht weiterkommen.

Und dann kannst du dir Gedanken machen wie deine Besucher sich jetzt von diesem Webserver mit vermutlich 100GBit/s anbindung sich deine Videostreams mit OS unbekannt was kein ActivX kann anzusehen. Das wie hängt dann antürlich auch vom dem womit ab.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
17.09.2012 um 08:11 Uhr
Moin,

das ist nur kein Multicast... Und nen Multicast wirst du auch von deinem Heim-System nicht hinbekommen - da du dafür auch die entsprechenden Geräte brauchst und sich der "Client" dann entsprechend registrieren müsste... In deinem Fall wäre es zwar theoretisch möglich sowas zu bauen (erst wählt man sich über VPN ein, DANN meldet sich der Client am Multicast an) - was aber die Bandbreite nicht reduziert da trotzdem jeder Client deinen Stream für sich bekommen will und entsprechend für jeden Client der Stream durch die Leitung muss...

Was du vermutlich eher suchst ist ein Streaming-Server der sowas erlaubt. JETZT sendest du durchgehend das Signal an den Streaming-Server und hier können es sich Leute abgreifen. Das hat jedoch den Nachteil das du natürlich _IMMER_ den Upload hast (du weisst ja nicht wann jemand sich am Streaming-Server anmeldet), was bei 0,5M Upload und einem HD-Bild vermutlich zimlich übel nach hinten losgehen wird... Dennoch ist das m.E. die einzig sinnvolle Lösung - hier bietet sich z.B. VideoLan als kleiner "Einsteiger-Server" an, wenn es später besser werden soll gibt es natürlich auch richtige Server-Dienste dafür...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.09.2012, aktualisiert um 18:53 Uhr
Moin,

Ich weiß ja nicht was Du erreichen willst, aber für das, was Du streamen willst, aber da gehört vermutlich deutlich mehr dazu als 500kbps upload und eine WebCam.

  • Solange sich alles im LAN abspielt, sollte es bei korrekter Konfiguration deiner Router und switches kein Problem sein, multicast zu nutzen.

  • Soll das ganz aber ins Internet gehen, brauchst Du erstmal eine Anbindung ans MBone, um per Multicast streamen zu können. Das geht nciht einfach so per DSL-leitung beim Hinterhofprovider.

  • Um HD-Inhalte ins Netz zu bekommen, benötigst Du einen uplink mit genügend Bandbreitenreserven. Ein typischer HD-Stream liegt je nach Codec u.U. bei mehreren MBit/s. Du solltest Dir also gleich eine ordentliche Leitung, am besten eine symmetrische, sofern nur DSL verfügbar ist, bestellen.

  • Trotzdem wirst Du einige Benutzer nicht mit multicast versorgen können, weil die einen provider haben, der keien Multicasts durchläßt. da mußt Du wieder klassisch streamen (RTSP, HTTP, oder anderes).

IMHO ist das sinnvollste für Dich, einen dienstlester zu suchen, der sich mit sowas auskennt. Alternativ kannst du natürlich auch Dir einen root-Server holen und selbst basteln. Mach Dich aber auf viel Lehrgeld gefaßt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.09.2012, aktualisiert um 11:55 Uhr
Das ist definitiv KEIN Multicast was die Kamera benutzt, sondern ein Session basiertes Streaming sonst wäre eine solche Anbindung via Provider und dd-wrt gar nicht möglich, denn DD-WRT routet so ohne weiteres kein Multicast ! Kollege maretz hat da Recht !
Active-X ist ja sehr traurig. D.h. diese tollen Bilder können dann nur IE Microsoft Knechte sehen. Alle anderen User mit Smartphones, iPads, Macs, Linux sind dann raus.
Und wer vom Rest hat dann auch noch das Active-X Trojaner Einfallstor geöffnet ?!
Bitte warten ..
Mitglied: franks1
17.09.2012 um 14:34 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Moin,

Ich weiß ja nicht was Du erreichen willst, aber für das, was Du streamen willst, aber da gehört vermutlich
deutlich mehr dazu als 500kbps upload und eine WebCam.
okay, ich werde nur shoots von bestimmten einstellungen in HD uploaden als wie wenn es mehrere webcams währen und die livebetrachtung in einer kleineren auflösung übertragen.



  • Solange sich alles im LAN abspielt, sollte es bei korrekter Konfiguration deiner Router und switches kein Problem sein,
multicast zu nutzen.

  • Soll das ganz aber ins Internet gehen, brauchst Du erstmal eine Anbindung ans MBone, um per Multicast streamen zu können.
Das geht nciht einfach so per DSL-leitung beim Hinterhofprovider.

*Um HD-Inhalte ins Netz zu bekommen, benötigst Du einen uplink mit genügend Bandbreitenreserven. Ein typischer HD-Stream
liegt je nach Codec u.U. bei mehreren MBit/s. Du solltest Dir also gleich eine ordentliche Leitung, am besten eine symmetrische,
sofern nur DSL verfügbar ist, bestellen.

  • Trotzdem wirst Du einige Benutzer nicht mit multicast versorgen können, weil die einen provider haben, der keien Multicasts
durchläßt. da mußt Du wieder klassisch streamen (RTSP, HTTP, oder anderes).

IMHO ist das sinnvollste für Dich, einen dienstlester zu suchen, der sich mit sowas auskennt. Alternativ kannst du
natürlich auch Dir einen root-Server holen und selbst basteln. Mach Dich aber auf viel Lehrgeld gefaßt.
root server ist ein guter ansatz. den hätte ich schon. kann man so einen rtsp stream mit php zwischenspeichern?




lks
Bitte warten ..
Mitglied: franks1
17.09.2012 um 17:26 Uhr
Zitat von aqui:
Das ist definitiv KEIN Multicast was die Kamera benutzt, sondern ein Session basiertes Streaming sonst wäre eine solche
Anbindung via Provider und dd-wrt gar nicht möglich, denn DD-WRT routet so ohne weiteres kein Multicast ! Kollege maretz
hat da Recht !
Active-X ist ja sehr traurig. D.h. diese tollen Bilder können dann nur IE Microsoft Knechte sehen. Alle anderen User mit
Smartphones, iPads, Macs, Linux sind dann raus.
Und wer vom Rest hat dann auch noch das Active-X Trojaner Einfallstor geöffnet ?!

was wäre dann besser? mjpg braucht zu viel bandbreite.
das handling sollte für den user einfach sein.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.09.2012, aktualisiert um 18:03 Uhr
Was besser ist ist doch gar nicht die Frage ! Die Frage ist WAS denn deine Kamera an Protokollen supportet überhaupt !
Für den User ist das doch Latte...der klickt auf den URL "Zur Webcam gehts hier" und schert sich doch niemals drum was da im Hintergrund werkelt...
Oder hast du schon mal jemanden gesehen der ein riesiges Protokoll Customizing machen muss nur um eine dödelige Webcam anzusehen im Browser oder VLC oder was auch immer...
Hier bist du wohl irgendwie in einer Denk Sackgasse...
P.S.: Deine Shift Taste ist defekt !
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.09.2012 um 18:55 Uhr
Zitat von aqui:
Das ist definitiv KEIN Multicast was die Kamera benutzt,

das ist mir schon klar. Ich wollt edem TO nur mitteilen, daß wenner tatsächlich multicast & Co. Nutzen will, es eben nicht mit einer 0815-Kamera getan ist, sondern deutlich mehr dazu gehört.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.09.2012 um 19:00 Uhr
Zitat von franks1:
root server ist ein guter ansatz. den hätte ich schon. kann man so einen rtsp stream mit php zwischenspeichern?

wie nun Puffern oder streamen?

Schau mal bei Heise rein. da findest Du z.B. Programme, die webcams ins internet streamen können.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: franks1
18.09.2012 um 14:58 Uhr
Zitat von aqui:
Was besser ist ist doch gar nicht die Frage ! Die Frage ist WAS denn deine Kamera an Protokollen supportet überhaupt !
Für den User ist das doch Latte...der klickt auf den URL "Zur Webcam gehts hier" und schert sich doch niemals
drum was da im Hintergrund werkelt...
Oder hast du schon mal jemanden gesehen der ein riesiges Protokoll Customizing machen muss nur um eine dödelige Webcam
anzusehen im Browser oder VLC oder was auch immer...
Hier bist du wohl irgendwie in einer Denk Sackgasse...
P.S.: Deine Shift Taste ist defekt !


okay, da hast du recht. da axis ein nennenswerter hersteller ist glaube ich dass die soweit mitgedacht haben.
z.b. ist es möglich bei der webcam in einem drop down /mpeg / motion jpg / h.264 usw. auszuwählen.

vielleicht ist es dennoch sinnvoll den stream mit flash wieder zu geben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
NClone Multicast?
Frage von PlantbutcherLinux

Hallo an Alle, ich habe mir mal die App nClone ) auf ein Synology NAS installiert und hab damit ...

Router & Routing
TP-Link hat Probleme mit Multicast
Frage von Caro81Router & Routing3 Kommentare

Hallo, das Thema wurde im Internet zwar schon diverse Male angesprochen, nur ich komme nicht weiter. Folgendes Szenario: Im ...

LAN, WAN, Wireless
Multicast Routing in andere VLANs
gelöst Frage von geforce28LAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo Zusammen. Wir haben uns ein paar Bose Soundtouch Systeme (Multiroom-Audio-Systeme) zugelegt. Diese habe ich in ein separates VLAN ...

Firewall
PfSense und Multicast im lokalen Netzwerk
gelöst Frage von MarkusVDFirewall3 Kommentare

Hallo, das ist mein erster Beitrag in diesem Netzwerk, und hoffe, dass mir als Anfänger hin und wieder geholfen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 10 StundenWindows 102 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 12 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner3 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...