Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NAS f. Backup W2K8

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 77916

77916 (Level 1)

24.04.2009, aktualisiert 17:01 Uhr, 4464 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo

Zwecks Backup unseres W2K8 liebäugel ich mit nem RAID1 NAS... und hab mir drei rausgesucht... bin mir aber nicht wirklich sicher, für welches ich mich entscheiden soll...

Vielleicht hat ja einer - oder mehrere - von euch mal Lust sich die drei Links anzuschauen und mir ggfs. nen Kauftip zu geben... schonmal danke !!!

Aso... noch zur Info... der W2K8 läuft auf 2 500er WDs als RAID1...

1. http://www.hoh.de/Hardware/Netzwerk/NAS-Systeme/Allnet-ALL6500-NAS-2x-S ...
2. http://www.hoh.de/Hardware/Netzwerk/NAS-Systeme/Iomega-StorCenter-ix2-N ...
3. http://www.hoh.de/Hardware/Netzwerk/NAS-Systeme/RaidSonic-Icy-Box-IB-NA ...


schonmal danke...

greetz, wolf
Mitglied: Chibisuke
26.04.2009 um 15:37 Uhr
Hi,

NAS-Boxen sind was feines, aber wenn sie zusammen mit "Backup" in einem Satz genannt werden stößt mir das irgendwie sauer auf...
Ein NAS ersetzt keine ordentliche Backuplösung, du kannst die Daten vom Server zwar auf ein NAS spiegeln/"sichern", aber da Server und NAS ähnlich speichermäßig dimensioniert sind wirst du in recht kurzen Intervallen die alten Daten überschreiben müssen. Und wenn dann mal jemand eine Datei von vor einer Woche wiederhaben möchte schauste in die Röhre.

Außerdem sollte man nach Möglichkeit immer eine Sicherung an anderem Ort aufbewahren. Bei mehreren Sicherungsmedien (externe Platten, Bänder etc) geht das leicht, aber wie willst du das bei einem NAS anstellen? Wenn dann mal der worst case eintritt und das Gebäude abfackelt oder du nen Wasserschaden hast sind Server und "Sicherung" im Eimer und du stehst ohne Backup da.

Als Lager für nicht soooo wichtige Daten die man gelegentlich auf ein externes Medium sichert, jederzeit ein NAS.
Als Backupmedium für einen Produktivserver: niemals! Da ist jede "ich sichere auf 5 externe USB-Platten"-Lösung sicherer.

~Chibi~
Bitte warten ..
Mitglied: 77916
08.05.2009 um 14:19 Uhr
Sorry das ich lange nicht antworten konnte, war im Umzug...

Ich danke dir für deine Erklärung... und grundsätzlich geb ich dir auch völlig recht... doch haben wir einen kleinen aber feinen Vorteil in unserer Firma :

Das Büro (1 Gebäude m. 6 Räumen) steht ca. 40 Meter neben dem Privathaus meines Chefs, getrennt durch Garten und einem kleinen Parkplatz. Beide Gebäude sind bereits u.a. durch im Boden verlegtes Ethernetkabel miteinander vernetzt, demnach sind Server und NAS durchaus physisch voneinander getrennt, was den Worst Case schon zu nem Grossfeuer bzw. ner Sinnflut ansteigen lassen müsste, damit's auch beide Gebäude erwischt !! Und eine Bäckerei hat jetzt auch nicht sooooo die Datenflut, das zich tägliche Backups notwendig sind.

Kennst Du vll. die Firma "Compdata" (www.compdata.de) ?! Von denen haben wir u.a. unseren Sco Enterprise (m. Bandsicherung...*g*) und eigentlich war ich mir mit unserem Kundenberater recht einig über ein NAS als Backupziel des geplanten SBS 2008.

Eigentlich hatte ich halt vor die SBS 2008 Serversicherungsfunktion zu nutzen und dann als Ziel das NAS anzugeben... was würdest Du denn für eine Backuplösung empfehlen, die eben den SBS 2008 abdeckt ?!

Gruß, Wolf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...