Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NAS hinter Router - Netzlaufwerk kann nicht verbunden werden

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: georgb

georgb (Level 1) - Jetzt verbinden

20.03.2012, aktualisiert 18.10.2012, 11180 Aufrufe, 7 Kommentare

Hello,

ich habe ein Problem bei dem ihr einen blutigen Anfänger in Sachen Netzwerke, Router, etc. sicher helfen könnt.

Letzte Woche habe ich mir ein QNAP TS-459 Pro II gekauft, und dazu einen Netgear WDNR3800.

Zu Beginn habe ich das NAS dirket via LAN-Kabel an meinen PC angeschlossen und einmal die erste Konfiguration - RAID - durchgeführt.
Dann habe ich über die Weboberfläche mal 2 Benutzer angelegt (Benutzername und Passwort ident zu WindowsUser und Passwort).
Jetzt konnte ich dann sofort Netzlaufwerke mappen - war echt begeistert.
Zur Info:
NAS hat 2 LAN Anschlüsse - habe die Standardeinstellung am NAS unverändert gelassen.
Port Trunking ist aktiviert und da ist dann Round Robin eingestellt.

Jetzt habe ich dann den Netgear genommen und einfach zwischen PC und NAS gehängt.
Netgear fungiert als DHCP Server, was auch soweit funktioniert.
NAS habe ich gleich mit 2 LAN-Kabeln am Router gehängt - denke das bringt bei der Einstellung Port Trunking / Round Robin doch etwas, oder?

Zur Zeit hat das NAS die IP 192.168.2.1
der Laptop 192.168.2.2 und
das NAS 192.168.2.4.

Dann habe ich auf dem Router hinterlegt, dass die IP-Adresse 192.168.2.4 für das NAS reserviert ist.
Oder sollte ich besser dem NAS eine fixe IP zuweisen?

Jetzt zu meinem eigentlichen Problem:
Auf die Weboberfläche kann ich nun via IO 192.168.2.4 zugreifen, auch der TwonkeyServer vom NAS funktioniert einwandfrei.
ABER wenn ich ein Netzlaufwerk mappen will dann findet er das NAS nicht....
....auch wenn ich nur die IP 192.168.2.4 im Explorer angebe wird mir nicht mal die Übersicht der Freigaben angezeigt.....

Liebe Grüße Georg
Mitglied: wiesi200
20.03.2012 um 08:42 Uhr
Hallo,

das mit den 2 Netzwerkkabeln würd ich einfach lassen. Bei nem kleinen Home Netzwerk kennst du keinerlei unterschiede.
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
20.03.2012 um 08:44 Uhr
Zu deiner ersten Frage: Ja, trage die IP fest beim NAS ein. Geräten, wie Server, NAS, Drucker, etc. die im Netzwerk immer über die IP angesprochen werden, sollten diese auch fest eingetragen haben.
Poste mal vom cmd die Ausgabe, wenn du ein net use x: \\192.168.2.4\<Freigabename> machst.
Bitte warten ..
Mitglied: georgb
20.03.2012 um 11:42 Uhr
@wiesi200

ok dann werd ich das 2. Kabel entfernen - die Einstellungen auf Port Trunking / Round Robin kann ich dann belassen oder soll ich hier das Port Trunking deaktivieren?



@jayjay0911
ich hab jetzt mal die IP 192.168.2.4 fix hinterlegt aber das klappt auch nicht..
schreib dir die CMD Ausgabe ab....weiß nicht wie ich ein Bild hier einfügen kann..
Also
[code]
C:\Users\Georg>net use x: \\192.168.2.4\georg
Systemfehler 53 aufgetreten.

Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.
[/code]
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
20.03.2012, aktualisiert 18.10.2012
Zum Systemfehler 53 kannst du im Netz viel finden, u.a. http://www.mcseboard.de/windows-forum-lan-wan-32/systemfehler-53-aufget ... oder auch hier im Forum, siehe http://www.administrator.de/forum/net-use-mit-systemfehler-53-99979.htm ...
Vielleicht hilft davon ja was.
Bitte warten ..
Mitglied: georgb
20.03.2012 um 16:09 Uhr
danke an alle - problem gelöst

es war die firewall....naja man lernt nie aus
Bitte warten ..
Mitglied: lupolo
20.03.2012 um 21:01 Uhr
Ergänzend dazu... würde ich im falle von QNAP Geräten auf das deutsche QNAP Forum verweisen, die können dir schnelelr bei sp problemen helfen ;)
Und du solltest noch auf deinem NAS den Gateway und Subnetzpaske einstellen...

http://forum.qnapclub.de/index.php
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.03.2012, aktualisiert 18.10.2012
@georgb
Hier findest du nochwas zum Thema Link Aggregation (Bündelung von Links was dein NAS kann):
http://www.administrator.de/forum/link-aggregation-zur-speederh%c3%b6hu ...
http://www.administrator.de/forum/motherboard-mit-2-onboard-lan-anschl% ...
http://www.administrator.de/forum/traffic-am-server-auf-2-nics-verteile ...
http://www.administrator.de/forum/kann-man-einen-server-zur-performaces ...
http://www.administrator.de/forum/bonding-mit-broadcom-slb-117829.html
Das ist also immer zwingend eine beidseitige Geschichte das zu konfigurieren. Switch UND NAS müssen das supporten.
OK bei deinem NAS aber der kleine integrierte Switch in der NetGear Router Gurke kann sowas nicht !! Generell ist Link Aggregation auf billigen Consumer DSL Routern selten bis gar nicht anzufinden !
Fazit: Du tust also wirklich gut daran den 2ten Link wegzulassen wie oben schon richtig angeraten denn auf Switchseite hast du dafür die falsche Hardware !

Bitte dann auch den grünen Haken nicht vergessen wenns das nun war !
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Welche pfsense Version für Dual-Wan Router mit APU2C4 installieren (5)

Frage von Roland30 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
OpenVpn Verbindung Synology NAS hinter Zywall USG 40 (2)

Frage von Tirgel zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...