Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NAS als Serverersatz

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: 44275

44275 (Level 1)

17.09.2012 um 15:30 Uhr, 4423 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Allerseits,


ich habe hier einen Kunden der demnächst ein neues Büro bezieht. 4 Windowsclients und ein großer Drucker, Mail ist ausgelagert. Es erscheint mir jetzt übertrieben für 4 Leute einen klassischen Server für 2000,- € plus Kosten für die Einrichtung anzusetzen. Die brauchen wirklich nur einen Fileserver. Daher wollte ich einfach ein NAS aufbauen.
Aber wenn ich mich jetzt so umschaue bin ich völlig erschlagen wie groß die Auswahl ist und was die kleinen Kisten heute angeblich so können. Meine Anforderungen sind wie folgt:
- Fileserver als RAID1
- eine Möglichkeit eine externe USB-Platte anzuschließen und über Nacht automatisch ein Backup auf diese zu kopieren
- evtl. ein Sambaserver oder so zum dran anmelden

Kann mir jemand vielleicht Geräte empfehlen, die sich als zuverlässig erwiesen haben? Oder gibt es in dem Szenario noch weitere Features die mir nutzen würden?

Gruß
5
Mitglied: d4shoerncheN
17.09.2012, aktualisiert um 15:35 Uhr
Hallo,

ich nutze z. B. die QNAP TS-412. Kann alles was du brauchst. Kann über QPKG mit einigen nützliches Extensions ausgestattet werden (Cache-Proxy, etc.).

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: vonBuckow
17.09.2012 um 15:43 Uhr
Hallo,
ich empfehle QNAP TS 219 PII, QNAP TS 259 Pro+ oder QNAP TS 269 Pro. Die drei Modelle unterscheiden sich etwas in der Hardware.
Ich selbst besitze den 219 PII mit zwei 1 TB Western Digital-Platten (schwarz) für Dauerbetrieb.
Funktioniert tadellos.
Auch externer Zugriff auf die Daten ist möglich.

Gruß
von Buckow (von wo sonst?)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.09.2012, aktualisiert um 16:01 Uhr
QNAP hat zudem die Option über Plugins sehr viele Server Funktionen nachzurüsten (sofern man es denn wirklich braucht..)
Damit bist du also auf alle Fälle auf dem richtigen Weg !
Synology wäre auch einen Blick wert !
Bitte warten ..
Mitglied: Philtaer
17.09.2012 um 16:16 Uhr
Bei uns erfüllt eine diskstation 1010 von synology diese aufgaben.
5 bay im raid 6 und fürs backup ein esata sowie usb anschluss.

Die plattenanzahl ist natürlich vom raidmodus und dem platzbedarf abhängig und steigert den preis.
Bitte warten ..
Mitglied: 96246
17.09.2012, aktualisiert um 16:31 Uhr
Hi,

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen Qnap sollte ausreichen, kleiner Tip, vergiss die USV nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: nippon-tussi
17.09.2012 um 17:46 Uhr
Wir haben hier eine QNAP TS-439 Pro II+ für gerade mal zwei Clients im Einsatz.

Das Teil läuft und lauft und läuft, aber bei umfangreichen Dateitransfers (wir bearbeiten darüber TIFFs, die bis zu 120MB fett sind) geht das Ding schon mal in die Knie. Vor allem wenn es selbst noch einen Backup auf einer der externen Platte anlegt, was man also besser nachts machen lässt. Beim Nachfolger werde ich also für eine schnellere CPU sorgen.

Der Stapel von 4 internen plus zwei externen Platten ist naturgemäß nicht sehr leise, weshalb ich ihn in den Nebenraum verbannt habe wo ich ihn nur einmal pro Woche zu sehen bekomme um die beiden externen Platten auszutauschen, die dann an einem anderen Ort sicher aufbewahrt werden.

Das SW-Angebot für dieses Ding ist aber wieder riesig und eine hilfreiche Community gibt es gratis dazu.
Bitte warten ..
Mitglied: vonBuckow
17.09.2012 um 19:44 Uhr
Ach ja, in dieser Konfiguration sehr leise und stromsparend!
Bitte warten ..
Mitglied: 44275
17.09.2012 um 19:49 Uhr
Erst einmal Vielen Dank für Eure Antworten, ihr habt mich schon viel weiter gebracht.

Das einzige was ich an so einer Lösung gegenüber einem klassischen Windowsserver vermisse wären die Grouppolicies. Gibts da vielleicht auch einen Trick?
Bitte warten ..
Mitglied: siegit
18.09.2012 um 08:09 Uhr
Wenn es um die Zugriffsberechtigungen auf die unterschiedlichen Ordner und Freigaben geht, kannst du recht kompfortabel bei QNAP User und Gruppen erstellen, auch ohne AD Anbindung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
NAS RAID5 - RAID0 und Backup (7)

Frage von easy4breezy zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Datenschutz
NAS aufräumen (1)

Frage von Kizuko zum Thema Datenschutz ...

Netzwerke
gelöst Netzwerkdrucker stört NAS (10)

Frage von guschtl zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...