Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NAS VPN und Router Zusammenspiel

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: Texas3110

Texas3110 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2011 um 13:39 Uhr, 4630 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo mein Netzwerk zu Hause sieht wie folgt aus:

Router -> Switch ->Drucker
->Nas
-> WLan Access Point -> TV
-> BlueRay Player
-> Laptop, Mobile Endgeräte …

Der Router ist ein Netgear FVS114, die Nas eine Buffelo Linkstation Pro Duo mit Raid 1 und der Access Point ein TPLink.
Der Router baut 2 VPN Verbringungen auf. Wobei bei einer VPN Verbindung immer Nachts ein Backup auf meine NAS Gespeichert wird. Nun habe ich das Problem das ich nicht immer 100% sicherstellen kann dass das Backup sauber gespeichert wird (es werden immer nur Teile gespeichert oder es entstehen Fehler innerhalb der Backup datei). Dies trat vermehrt auf nachdem ich den Media Server auf der NAS einschaltete. Synology Disk Station DS 411j austausche und eventuell auch den Router.
Könnt Ihr Euch bitte zu der Synology Disk Station DS 411j äußern und könnte der Fehler an der Buffalo Nas liegen?


Danke für Eure Hilfe
Stefan
Mitglied: 60730
24.09.2011 um 14:17 Uhr
moin,

wie leider in der Vergangenheit immer öfter...

Kristallkugelalarm...


  • BlueRay Player
  • VPN Verbindung
  • Media Server auf der NAS eingeschaltetet
  • könnte der Fehler an der Buffalo Nas liegen?

Eher jein, dass die Kisten (auch die Synology) wirklich nur lowbudget Teile sind und die Nasse mit eingeschaltetem Mediaserver und gleichzeitigem Import von "Multimediainhalten" schwer beschäftigt sind - liegt an der Natur der Nummer.

Zur Not klopf ein Script zusammen, das den Mediaserver vorm Backup stoppt, fahre das Backup und starte den Mediaserver danach wieder.

Aber - ob das wirklich so ist und nicht per Zufall ein anderer Benutzer, der auch an deinem Zugangspunkt dran hängt und zu ähnlichen Zeiten seine Leitung anwirft, dass wissen wir nicht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Texas3110
24.09.2011 um 14:30 Uhr
Timo Danke für Deine Antwort. Mir geht es um einen Ansatzpunkt der Fehleranalyse.
Ich habe den MediaServer wieder ausgeschaltet, nur so richtig arbeitet dann die NAS erst wieder nach einem Neustart. Das ist nicht das einzige Backup darum kann ich es erst mal so nutzen. Möchte nur gerne dass ich hier auch auf Nummer sicher gehen kann.
Der Fehler tritt sporadisch auf wenn per Windows (egal ob Konsole oder per Drag and Drop) Daten über VPN auf die Nas geschrieben werden. Dieser Fehler tritt vermehrt auf wenn ich den Medien Server auf der Nas einschalte. Kann es sein das die Nas für meine Aufgaben einfach zu schwach ist?

Das die Synology eher aus dem unterem Preissegment stammt weiß ich. Aber mein Budget gibt nicht mehr her und ich denke für meine Aufgaben reicht sie. Ich bin der einzige Nutzer der auf die Nas zugreift.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
24.09.2011 um 14:49 Uhr
Salü,

such mal hier im Forum nach Synology und du wirst mindestens einen aktiven Bewunderer im Home Bereich von der Kiste finden - derjenige hat eine Augenklappe.....

Ich betreibe die aber nicht mit der echten Firmware und einem alternativen Mediaserver und das ist (das Backup) von meiner Multimediakiste.
Da landet mal in einem Monat max. 4-10 CDs drin und bei dem zuwachs passt dass.

Wenn ich die leeren würde und dann meine Musikboxx da hinschieben würde - die bricht stillschweigend zusammen...

Die Atome sind halt schön leise und sparen Strom...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Texas3110
24.09.2011 um 15:15 Uhr
Danke Timo. Kannst Du bitte etwas mehr dazu sagen. Wieso betreibst Du sie mit einer alternativen Firmware?
Ich möchte die NAS auch im HomeBereich einsetzen und zusätzlich für eine Sicherung des Backups.
Mein Ziel ist es die NAS mit als Streaming Server zu nutzen. Wobei eigentlich immer nur ein Client Daten (Musik und Filme) vom Streaming Server sich holt (entweder TV oder BlueRay oder …). Gerne möchte ich es auch so das der Streaming Server nur in einem bestimmten Netz Segment arbeitet (192.168.99.* Streaming Server und wenn per VPN 192.168.90.* hinzu kommt kein Streaming Server in dem 90er Netz),
Wichtig ist auch das ich keinen Rechner zusätzlich an schalten muss um auf die Multimedia Inhalte der NAS zuzugreifen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
24.09.2011 um 16:12 Uhr
Zitat von Texas3110:
Danke Timo. Kannst Du bitte etwas mehr dazu sagen. Wieso betreibst Du sie mit einer alternativen Firmware?

  • ich hab die 408 und ums schnell (bei dem Wetter) zu schreiben - weil ich es kann
Ich nutze nur Teile von dem, was die kann und anderes, was die orischinaal nicht kann - aber das heisst nicht, dass ich das müsste.

Ich möchte die NAS auch im HomeBereich einsetzen und zusätzlich für eine Sicherung des Backups.

  • Gehts jetzt um die Synology oder um das Büffeldingens?
Ich hab von Buffalo die Schnauze voll, aber das liegt daran, dass.... ist schon Jahre her und seitdem lase ich die links liegen - kann durchaus sein, dass die Dinger mittlerweile etwas besser geworden sind.

Da meine "Multimedia Daten" also digitalisierte Schallplatten, Fotos und Filmchen alle auf der Synology liegen (lagen - ich hab mittlerweile eine Thecus und eine Iomega) kann / will ich die nicht als Backup nutzen, denn die hat die originale.

Mein Ziel ist es die NAS mit als Streaming Server zu nutzen. Wobei eigentlich immer nur ein Client Daten (Musik und Filme) vom
Streaming Server sich holt (entweder TV oder BlueRay oder …).
  • und das ist auch der ausschliessliche Grund, warum die die hab...
Gerne möchte ich es auch so das der Streaming Server nur in einem bestimmten Netz Segment arbeitet (192.168.99.* Streaming Server und wenn per VPN 192.168.90.* hinzu kommt kein Streaming
Server in dem 90er Netz),
Wichtig ist auch das ich keinen Rechner zusätzlich an schalten muss um auf die Multimedia Inhalte der NAS zuzugreifen.
Versteh ich nicht - streng genommen ist auch deine Glotze oder dein FritzfromtheBox ein Rechner
Jeder Kasten, der upnp beherrscht, braucht nix weiter..

Gruß

retour
Bitte warten ..
Mitglied: Texas3110
25.09.2011 um 20:20 Uhr
Danke für Deine Hilfe.
Ich habe jetzt die Synology 411J laufen. Wobei ich „nur“ kurz die Netzwerkeinstellungen für mein Netzwerk anpasste. Kannst Du mir noch ein paar Tipps zur Synology geben?

Viele Grüße
Stefan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst VLAN fähiger VPN Router gesucht (33)

Frage von Leo-le zum Thema Switche und Hubs ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst VPN Router Cisco oder Andere (5)

Frage von PharIT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Mikrotik VPN - Router hat Zugriff, Client nicht (28)

Frage von BirdyB zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
VPN Router hinter VoIP Router (1)

Frage von baxxter333 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...