Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NAS Windows Share lässt sich mit PC und Server nicht verbinden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: basde1993

basde1993 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.09.2013 um 22:43 Uhr, 5521 Aufrufe, 18 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

habe leider folgendes Problem.

In der Domäne befindet sich ein zwei NAS Systeme, beide haben Freigaben für welche kein Passwort benötigt wird.

- NAS 1: Qnap TS-412
- NAS 2: Tandberg D400

Es handelt sich um eine Server 2008 Domäne.

PCs / Server welche sich in der Domäne befinden können nicht zugreifen.
PCs welche sich nicht in der Domäne befinden, jedoch im gleichen Netz, funktioniert dies ohne Probleme

Auf meinem DC sind AD, DNS und Dateidienste mit den Standard GPOs installiert.

Könnte es an den GPO´s liegen, ich habe nichts verändert.

Auch an den Rechten auf dem NAS, dürfte alles passen. Auch auf passwortgeschützten Shares geht es nicht.
Die beiden NAS-System schließe ich aus, da es auf beiden das gleiche ist.

Bitte dringend um Hilfe, Danke
Mitglied: Robobob
03.09.2013 um 07:19 Uhr
Hallo,

nimm deine zwei NAS mal mit in die Domäne auf.

Gruß

Max
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
03.09.2013 um 09:05 Uhr
Moin,

verbinde die Netzlaufwerke der NAS mal mit den Login-Daten des NAS-Admins. Sollte dann funktionieren.
Abhilfe bringt - wie Robobob geschrieben hat - die Aufnahme in die Domäne.

Gruß Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: basde1993
03.09.2013 um 10:28 Uhr
Hallo,

beide Geräte sind in der Domäne.
Mit den lokalem Admin auf dem NAS funktioniert es nicht.
Hab den Benutzernamen in verschiedenen Formaten schonmal angegeben.

NAS-Name\Admin
Admin@NAS-Name
NAS-IP\Admin
Admin@IP-NAS
Admin

Domänenadministrator
Bitte warten ..
Mitglied: basde1993
03.09.2013 um 10:43 Uhr
Als Test habe ich gerade auf einem Windows 7 PC (nicht in der Domäne) eine Freigabe erstellt.
Von den Servern und den Domänen-PC´s kann ich dieses ohne Probleme verbinden
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.09.2013 um 11:42 Uhr
Hallo,

Zitat von basde1993:
Als Test habe ich gerade auf einem Windows 7 PC (nicht in der Domäne) eine Freigabe erstellt.
Und, was soll uns das sagen? Nichts.

Von den Servern und den Domänen-PC´s kann ich dieses ohne Probleme verbinden
Hast du etwas anderes erwartet? Dein Windows OS ist kein NAS, und deine NAS sind keine Windows OSe. Was soll also dieser Vergleich dir oder uns bringen? Nichts.

Nur weil dein Auto einen Fehler hat, das Auto deines Arbeitskollegen aber keinen Fehler hat, vergleichst du in einer Werkstatt doch auch nicht beide und sagst dem Werkstattmeister "Aber das Auto meines Arbeitskollegen hat keinen Fehler, wieso dann aber meine Auto?"

Zu deinen beiden NAS gibt es sicherlich Handbücher der Hersteller. Und das Passwort des Administrator oder Admin oder admin oder Pussemuckel hast du doch sicherlich irgendwo notiert, ansonsten steht in den Handbücher drin wie du verlorene Passwörter zurücksetzen kannst (mit oder eben ohne Datenverlust). Bei deinen Passwort Kombinationen vermisse ich die Domäne\Benutzer kombi.

Das du auf einer Freigabe eines Win Rechners (nicht in der Domäne) von einem anderen Servern oder PCs (Domänen PCs sowie Workgroup PCs) zugreifen kannst sagt nichts darüber aus was mit deinen NAS Systemen ist. Auch wenn beide Systeme ein CFS oder NFS oder SMB sprechen sollten, so muss es dennoch nicht gehen, da auch hier generel Versionsunterschiede in der Umsetzung liegt. Ein Windows SMB ungleich Linux SMB, obwohl wir erwarten das beide gleich sein sollten

Der Hersteller kann dir jeweils weiterhelfen.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: basde1993
03.09.2013 um 12:15 Uhr

Zu deinen beiden NAS gibt es sicherlich Handbücher der Hersteller. Und das Passwort des Administrator oder Admin oder admin
oder Pussemuckel hast du doch sicherlich irgendwo notiert, ansonsten steht in den Handbücher drin wie du verlorene
Passwörter zurücksetzen kannst (mit oder eben ohne Datenverlust). Bei deinen Passwort Kombinationen vermisse ich die
Domäne\Benutzer kombi.


Domäne\Benutzer habe ich natürlich als erstes probiert. Die Logindaten für beide Systeme habe ich.

Warum funktioniert es von einem Windows 7 welches nicht in der Domäne ist und sobald ich den PC in die Domäne aufnehme nichtmehr!?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.09.2013 um 12:58 Uhr
Hallo,

Zitat von basde1993:
Warum funktioniert es von einem Windows 7 welches nicht in der Domäne ist und sobald ich den PC in die Domäne aufnehme nichtmehr!?
Ich / wir vermuten dazu dann mal: GPOs?

Gruß,
Peter

PS. Alles was wir nicht wissen können wir auch nicht berücksichtigen. Wir kennen weder dein Netz noch dessen Aufbau, noch was sich dort alles sonst noch tummelt noch was dort alles eingestellt wurde. Daher können wir nur Vermutungen äußern.
Bitte warten ..
Mitglied: basde1993
03.09.2013 um 17:14 Uhr
Hallo,

habe auf der Seite: http://www.edv-haufe.de/Novell/pervers.html

Folgendes gefunden:
Windows 6.x kann nicht auf NAS zugreifen

11.01.13 Bei einigen Kunden haben wir verschiedene NAS im Einsatz und diese in die active directory eingebunden. Auf die Freigaben haben AD-Gruppen Zugriffsrechte. Das funktioniert unter Windows 5.x problemlos, aber unter 6.x kommt immer wieder eine Fehlermeldung, dass das Passwort nicht stimmt (z.B. hat die Gruppe Domänen-Administratoren Vollzugriff, aber der Zugriff des Domänen-Administrators wird verweigert!). Wenn ich aber dem User Domänen-Administrator Vollzugriff erteile, funktioniert das für ihn. Das betrifft sowohl die NAS-Geräte QNAP als auch Buffalo.

Einen ähnlichen Effekt erlebt man, wenn man in einer Windows 2003-Domäne einen Windows 2008-Server betreibt. Auch dort greift bei den Rechten die Gruppenzugehörigkeit nicht. Dieses Problem lässt sich aber lösen, wenn man die 2003-Domäne per adprep32 updatet.

Bei mir ist jedoch die Gesamtstrukturfunktionsebene Sever 2008 R2, könnte hier das Problem liegen
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
03.09.2013, aktualisiert um 18:50 Uhr
Vergiss diesen Beitrag.

Poste um Himmels Willen endlich mal brauchbare Informationen über deine zwei Geräte und deren Konfigurationen, sowie über dein Netzwerk.

Danke

Gruß

Max
Bitte warten ..
Mitglied: basde1993
03.09.2013 um 19:05 Uhr
QNAP TS412 in der Domäne beigetreten, Netzlaufwerk /Download mit Public-Zugriff Rechten.
IP: 172.16.1.230

Tandberg D400 in der Domäne beigetreten, Netzlaufwerk /BackupDaten mit Public-Zugriff Rechten.
IP: 172.16.1.230


Aufruf über Windowsexplorer \\172.16.1.230\Download


Server 2008 R2 x64, AD, DC,
IP: 172.16.1.200
-> Zugriff funktioniert nicht

Server 2008 R2 x64, FTP, Domänencomputer
IP: 172.16.1.201
-> Zugriff funktioniert nicht

Client Windows 7, nicht in Domäne
IP: 172.16.1.xxx (DHCP)
--> Zugriff funktioniert

Client Windows 7, in Domäne
IP: 172.16.1.xxx (DHCP)
--> Zugriff funktioniert nicht
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
03.09.2013, aktualisiert um 19:08 Uhr
Zitat von basde1993:
QNAP TS412 in der Domäne beigetreten, Netzlaufwerk /Download mit Public-Zugriff Rechten.
IP: 172.16.1.230

Tandberg D400 in der Domäne beigetreten, Netzlaufwerk /BackupDaten mit Public-Zugriff Rechten.
IP: 172.16.1.230


Aufruf über Windowsexplorer \\172.16.1.230\Download

Ich hoffe du hast dich vertan,
ODER haben wirklich zwei verschiedene Geräte eine gemeinsame IP-Adresse?

Dann solltest du dich über garnichts mehr wundern.
Bitte warten ..
Mitglied: basde1993
03.09.2013 um 19:09 Uhr
ja ist ein copy paste fehler,
Tandberg IP 172.16.1.231

Noch ein Screenshot des Fehlers:

af59f7f2ceaf50ee97c471a5d3211346 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
03.09.2013, aktualisiert um 19:19 Uhr
Poste mal bitte Bilder von den Netzwerkeinstellungen der jeweiligen NAS.

PS: Check mal die Ereignisanzeige auf dem Server
und wie oben schon erwähnt wurde vielleicht doch mal die GPOs

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: basde1993
03.09.2013 um 19:38 Uhr
Die Netzwerkeinstellungen passen.

172.16.1.230/24 DNS: 172.16.1.200 u. 172 .16.1.1 GW: 172.16.1.1
172.16.1.231/24 DNS: 172.16.1.200 u. 172 .16.1.1 GW: 172.16.1.1

Per iSCSI kann ich die NAS-Systeme anbinden.

in den GPO´s habe ich schon probiert unter
computer--> windowseinstellungen--> sicherheitseinstellungen --> lokale richtlinien --> Sicherheitsoptionen -->

Microsoft Netzwerk (Client): Kommunikation Digital signieren (immer) deaktiviert
und
Microsoft Netzwerk (Server): Kommunikation Digital signieren (immer) deaktiviert.

Ohne Erfolg


Habe soeben nochmal Versuche gestartet, im Ereignisprotokoll laufen keine Log´s dazu auf.
Bitte warten ..
Mitglied: basde1993
03.09.2013, aktualisiert um 19:56 Uhr
von meinem Windows 7 Client welcher sich in der Domände befindet habe ich soeben gpresult ausgeführt,
um zusehen welche gpos er zieht.
hier das ergebnis

c39d59cfaa180da5b56afba741899891 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

55f95b92361a2286fec71c1187a283db - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

897ef1f0f239bfc8c6105ab972bbab01 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
04.09.2013 um 07:09 Uhr
Glaub ich muss hier passen :/
Bitte warten ..
Mitglied: basde1993
04.09.2013 um 10:29 Uhr
Trotzedem danke für deine Hilfe, ich weiß auch nichts mehr.

Habe soeben FTP auf dem NAS aktiviert.
Am Server Netzlaufwerk verbinden --> Verbindung mit Webseite --> IP vom NAS --> geht
Bitte warten ..
Mitglied: basde1993
05.10.2013 um 20:56 Uhr
So Freunde der Nacht,

Problem gelöst, da das System noch relativ neu ist lag das Problem in der Firmware, ab der V2.3 vom 01.10.2013 ist das Problem behoben.

Trotzdem vielen Dank für eure Mithilfe

Gruß basde1993
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Debian
Debian DHCP mit windows 2012 DNS Server verbinden (4)

Frage von SpeakerST zum Thema Debian ...

Windows Server
gelöst Windows Defender auf dem Server 2012R2 aktivieren? (14)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Backup
gelöst Windows abbild lässt sich nicht mehr entpacken (25)

Frage von Treemanhero98 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...