Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NAS4Free oder FreeNAS für iSCSI

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: hijacker99

hijacker99 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2014 um 11:41 Uhr, 3655 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute

Ich möchte ein Storage-System bei uns im Betrieb implementieren mit den folgenden Eckdaten:

- Server-Chassis 8 Einschübe
- 8 Disks à je 1 TB, 24/7
- Intel Xeon E5 CPU QuadCore, 1.8 GHz
- 16 GB Memory
- OS wird auf einem 8 GB USB Stick installiert

Die NAS soll als iSCSI-Initiator auf dem bestehenden Windows Server 2008 R2 Server eingebunden und der Storage freigegeben werden.

Filesystem NAS: ZFS RAIDZ2 (vergleichbar mit RAID6)

Welches der beiden Systeme würdet Ihr mir empfehlen, FreeNAS oder NAS4Free? Oder gibt es weitere Optionen möglicher NAS-Software, die ich auf der Hardware installieren kann?

Danke für Eure Antworten, Dave
Mitglied: Dobby
LÖSUNG 29.08.2014, aktualisiert 01.09.2014
Hallo,

Welches der beiden Systeme würdet Ihr mir empfehlen, FreeNAS oder NAS4Free?
also dann würde ich schon eher auf FreeNAS gehen wollen, denn die bieten wohl auch
professionellen Support an. An Alternativen sollte es nicht mangeln;

Oder gibt es weitere Optionen möglicher NAS-Software, die ich auf der Hardware installieren kann?
- OwnCloud
- OpenFiler

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 29.08.2014, aktualisiert 01.09.2014
Zitat von hijacker99:

Welches der beiden Systeme würdet Ihr mir empfehlen, FreeNAS oder NAS4Free? Oder gibt es weitere Optionen möglicher
NAS-Software, die ich auf der Hardware installieren kann?


Nimmt sich beides nichts, auch wenn ich persönlich FreeNAS bevorzugen würde, wenn ich die Auswahl treffen müsste.

Aber ich persönlich würde da einfach ein debian draufknallen und iSCSi "per Hand" konfigurieren, weil ich dann viel flexibler wäre.

Aber schau Dir am besten beides mal kurz an und schau, mit welchem Interface Du besser zurechtkomsmt und nimm dann das.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
LÖSUNG 29.08.2014, aktualisiert 01.09.2014
Hi Dave,

ich schließe mich da größtenteils meinen Vorschreibern an. Das ist Geschmackssache.
Ich persönlich hatte früher mal ein FreeNas und hab so vor ca. 3 Jahren mal nas4Free ausprobieren wollen und seitdem läuft das durch ohne Störung. (wobei das FreeNAS auch völlig ok war)
Ich find die Oberfläche vom nas4free ganz angenehm aber so wirklich brauchen tu ich sie seit der Einrichtung eh nicht mehr.

Am besten testen.



mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: hijacker99
29.08.2014 um 14:17 Uhr
Hallo zusammen

Danke für Eure wertvollen Feedbacks. Performance-Mässig sollte da also kein Unterschied sein?

Grüsse, Dave
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
LÖSUNG 29.08.2014, aktualisiert 01.09.2014
Performance-Mässig sollte da also kein Unterschied sein?
Sicherlich nicht, ein richtiger RAID Controller im NAS mit installiertem Cache Modul
ist aber auch nicht zu vernachlässigen, oder aber üppig ECC RAM, denn der dient
ansonsten zum puffern der Daten bevor sie auf die HDDs geschrieben werden.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: hijacker99
29.08.2014 um 15:48 Uhr
Danke. Gegen den Einsatz eines RAID-Controllers spricht, dass ich die Disks nicht direkt sehe, sondern nur das Logical Device. Sprich, der Controller müsste entweder via Web-Interface separat gesteuert und allfällige Benachrichtigungen vom System direkt abgesetzt werden können.

Ich werde es mal mit den 16 GB RAM versuchen, sonst bleibt ja noch ein Ausbau. Das Board kann bis 512 GB RAM adressieren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server
Freenas schlechte Schreib Performance bei NFS (17)

Frage von janosch12 zum Thema Server ...

Windows Server
gelöst Disconnect iscsi target (8)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
NAS4free - RSync-Auftrag erstellen (1)

Frage von 130854 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (10)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
gelöst Netzwerk am einfachsten trennen (8)

Frage von geheimagent zum Thema Router & Routing ...