Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netgear WG602v2 als Repeater zu Thomson ST585

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Ronnie

Ronnie (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2007, aktualisiert 18.10.2012, 12419 Aufrufe, 2 Kommentare

Der Thomson SpeedTouch 585 (von Tele2) wird als Router und Modem genutzt. Ein Desktop-PC und ein Laptop mit integriertem WLAN sind per WLAN damit verbunden und funktionieren einwandfrei. Jetzt soll aber ein weiter Laptop, der kein WLAN hat auch ins Internet ohne ein Kabel verlegen zu müssen. Daher möchte ich einen übriggebliebenen Netgear WG602v2 als Repeater einsetzen und den Laptop per Kabel an dem anschließen. Mit einem Telekom-Router hatte das damals schon funktioniert, mit dem Thomson stehe ich aber auf dem Schlauch... der Netgear findet den Thomson und umgekehrt auch, aber ins Internet kommt der "neue" alte Lapton nicht.

Jetzige Einstellungen:

Thomson SpeedTouch 585 hat die IP 192.168.1.1, der Netgear die 192.168.1.2, DHCP ist an beiden aus, als default Gateway im Netgear ist die 192.168.1.1 eingetragen. Im Menü "Wireless Bridging" des Netgear ist die MAC-Adresse des Thomson als "Repeater with Wireless Client Association" eingetragen und auch mit 72% Signalstärke erkannt. SSID ist an beiden Geräten gleich. IM WDS-Menü des Thomson ist der Netgear eingetragen und mit 83% Signalstärke erkannt.

Jetzt wäre es schön zu wissen, warum die Weiterleitung nicht klappt.
Mitglied: aqui
14.08.2007, aktualisiert 18.10.2012
Nein, das ist technisch so nicht möglich es sei denn dein Netgear supportet den sog. WLAN Client Modus !!! Auf diesen Modus MUSS der Router per Setup Kommando eingestellt sein sonst ist es technisch unmöglich. Eine direkte Accesspoint zu Acesspoint Kopplung ist im WiFi Standard nicht vorgesehen. Lediglich eine Kopplung mit WDS Repeating, die dann aber nur ausschliessliche für WLAN attachte Clients gilt und nicht für kabelangebundene Clients.
Supportet also dein Netgear diesen Modus im Setup nicht hast du keine Chance !!!

Du benötigst dann einen WLAN Client für den Laptop wie z.B. den Siemens 108 Repeater
http://gigaset.siemens.com/shc/0,1935,de_de_0_88569_rArNrNrNrN,00.html

Besser ist es aber dann ein WDS WLAN aufzusetzen sofern deine BEIDEN Systeme das supporten und den Laptop mit einer PCMCIA Karte WLAN technisch aufzurüsten. Karten gibt es zuhauf für kleines Geld wie z.B. HIER
Eine PCMCIA Karte ist einem USB Stick nicht nur in mechanischer Stabilität erheblich überlegen. Die restlichen Gründe die gegen einen USB Stick sprechen siehst du hier:
http://www.administrator.de/forum/informationen-%c3%bcber-netzwerkarten ...

Ggf. solltest du als Alternative einmal Power LAN betrachten zumal das vorteilhaft ist das dein Laptop ja kein WLAN hat aber vermutlich einen LAN Anschluss. Ein WDS WLAN ist immer schlecht was die Performance anbetrifft so das die Bandbreite unter der vom DSL Anschluss sinken kann. Bei Power LAN passiert das nicht.
Was das ist kannst du hier nachlesen:
http://www.devolo.de/de_DE_cs/spezial/dLANspezial1.html
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.08.2007 um 11:47 Uhr
Wars das jetzt ??? Dann bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Netgear N150 als Repeater für das Hitron CVE 30360 (2)

Frage von spexx zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst VLAN Routing mit Netgear GS724Tv4 (11)

Frage von stpb10 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...