Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netgear WPN802 als Repeater zur FRITZ!Box Fon WLAN 7050

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: TomHege

TomHege (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2007, aktualisiert 04.08.2007, 13546 Aufrufe, 3 Kommentare

Netgear WPN802 oder anderes Gerät als Repeater zur FRITZ!Box Fon WLAN 7050 sinnvoll und möglich?

Hallo Zusammen,

ich benutze momentan eine FRITZ!Box SL WLAN als Repeater in Verbindung mit einer FRITZ!Box Fon WLAN 7050. Die Sendeleistung des Repeaters reicht mir allerdings nicht aus. Ich habe mir überlegt die FRITZ!Box SL WLAN durch den WPN802 RangeMax Wireless Access Point von Netgear zu ersetzen.
Nun zu meinen Fragen:
1) Lohnt sich der Austausch der FRITZ!Box durch das Gerät von Netgear, was nach Herstellerangaben eine besonders gute WLAN-Leistung haben soll, oder könnt Ihr mir einen anderen Access Point empfehlen?
2) Kann ich den WPN802/das empfohlene Gerät als Repeater mit der FRITZ!Box Fon WLAN 7050 einsetzen?

Vielen Dank für Eure Antworten!

Tom Hegermann
Mitglied: aqui
01.08.2007 um 09:09 Uhr
Wahrscheinlich wird dir das nichts bringen, denn du müsstest zum Range Max auch einen entsprechenden Client einsetzen, damit du wirklich etwas von der Technik hats. Mit einem Standard b/g Client wirst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinen Unterschied bemerken.

Es ist auch weiterhin fraglich ob du im Repeaterbetrieb die zwar lauthals beworbenen aber in der Praxis real existirenden minimalen Vorteile überhaupt nutzen kannst. WDS Repeating nutzt meist klassische b/g Standards auf die dein Range max dann zurückfallen würde. So wäre eine Mehrausgabe überflüssig zum diese blumigen Marketing Aussagen in der Praxis meistens nicht realisierbar sind. Siehe:
http://www.tomsnetworking.de/content/reports/j2005a/report_wlan_luege/

Du solltest vielmehr darüber nachdenken deinen derzeitig betrieben Repeater mit einer PowerLAN-Verbindung genau dorthin zu bringen wo du das WLAN benötigst. Dann schaltest du den AP wieder in den normalen AP Modus (WDS deaktivieren) konfigurierst dieselbe SSID aber einen unterschiedlichen Kanal. So kannst du dann mit einer Kupferverbindung über das Stromnetz als Backbone zwischen beiden WLAN Wolken unterbrechungsfrei roamen wie beim GSM.
Sollten dir diese beiden Wolken nicht reichen kannst du mit einem einfachen zusätzlichen PowerLAN Adapter eine (oder mehrere) weitere Verbindung hinzufügen.
Dadurch hast du ein breitbandiges Ethernet Backbone zum WLAN was dir auch die entsprechende Geschwindigkeit garantiert.
WDS Repeating ist in der Hinsicht ein furchtbare Krücke. Jeder WDS Hop halbiert durch das Half Duplex Verfahren die WLAN Bandbreite. Wie du ja sicherlich weisst ist außerdem die Connect Rate im WLAN dynamisch zur Feldstärke. Bei schwachen Signalen ergeben sich dann lediglich Connect Raten von 1 Mbit oder noch darunter durch WDS. Wenn du einen 2 Mbit DSL Anschluss hast oder höher ist so ein WDS Szenario dann natürlich Unsinn wie du anhand der Datenraten selbst sehen kannst !
Bitte warten ..
Mitglied: TomHege
02.08.2007 um 00:52 Uhr
Hallo aqui,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich werde mir mal über diese Möglichkeit Gedanken machen.

Tom Hegermann
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.08.2007 um 21:08 Uhr
Wenns das erstmal war bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
PoE Switch und Fritz!WLAN Repeater
Frage von richi207LAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo Zusammen Bin per zufall auf euch gestossen, hoffe ihr könnt mir da weiter helfen. Unsere Wohnung hätte eigentlich ...

DSL, VDSL
Fritz Box 7490 als Modem mit Netgear FVS336G
gelöst Frage von MatikzDSL, VDSL24 Kommentare

Guten Abend, ich hab folgendes Problem. Ich hab 2 VDSL Leitungen die normalerweise an 2 Fritz Box 7490 angebunden ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Abbrüche,Aussetzer mit Fritz Repeater 450E
Frage von nullacht15LAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Moin, ich habe betreibe seit einigen Tagen ein weiteres WLAN zu Hause. Dazu verwende ich einen Fritz Repeater 450E ...

LAN, WAN, Wireless
Fritz!Wlan repeater 310 verbindung geht nicht!
gelöst Frage von simonfcz1996LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen Wir haben in meiner Firma nur auf der einen Seite des Stockwerks WLAN. Nun möchten wir mit ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 13 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 15 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.