Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netsh mit psexec und log?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: 14634

14634 (Level 1)

25.01.2011 um 07:31 Uhr, 4413 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, habe folgendes problem,

habe eine schleife in geschrieben die wie folgt ausschaut:

echo on
for /F %%a IN (Server.txt) do call :befehl1 %%a
goto :eof

:befehl1
echo on
REM %%a wird zu %1
start psexec.exe \\%1 netsh interface dump > \\Rechnername\c$\log.txt
goto :eof


in der Server.txt stehen alle server drin die ich mit netsh auslesen will. Diese sollen dann auf meinem Rechner in einer Log gespeichert werden.

Problem ist das die log leer ist, ich weiß leider nicht wieso, erstellt wird sie ja.
Mitglied: pieh-ejdsch
25.01.2011 um 08:39 Uhr
moin Gl05e,

Du schreibst immer nur die letzte Ausgabe vom psexec in die LOG.txt.

wie ist denn die Ausgabe ohne Umleitung und pause?

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.01.2011 um 08:51 Uhr
moin,
warum die schleife?

schau dir psexec mal mit /? an und nimm @Server.txt
btw: kommt da überhaupt ohne und Password etwas raus?
(und wie es Pietsch schon schrieb) >> statt >
(auch das Start - ist da so nicht gut)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 14634
25.01.2011 um 13:23 Uhr
hi und danke für eure antworten, also das mit der log habe ich jetzt hinbekommen mit der schleife noch.
ich will das pro Server eine %Servername%.txt erstellt werden soll. das habe ich auch hinbekommen aber nur in der schleife.

mein problem ist jetzt leide rein anderes.

Netsh macht die Server.txt datei, hier will ich andere werte eintragen und dann wieder auf den Server mit -f übertragen
sprich:

call psexec.exe \\%1 netsh -f %1.txt

problem ist das die datei %1.txt von psexec nicht mitgezogen wird und deshalb die dabei auch von netsh nicht gefunden wird.
habe probiert die Datei auf ein Netzlaufwerk abzulegen und dann mit \\Netzlaufwerk\%1.txt ins script zu schreiben.
Sprich:
call psexec.exe \\%1 netsh -f \\Servername\%1.txt


Leider sagt er mir das die datei nicht geöffnet werden kann, ich vermute weil er sie einfach nicht findet oder?
Wenn ich das alles direkt local mache klappt es super. will es aber nicht local machen da es sonst zu lange dauert.

der o.g code ist in der scheife vom ersten fred drin deswegen auch die %1

Was ich genau machen will:

ich will die DNS einträge ablesen, verändern und wieder einspielen.
Danach wird am Server eingie verstellt und die Ursprungs DNS einträge sollen wieder eingespielt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.01.2011 um 13:50 Uhr
Moin,

ich machs kurz...
also das mit der log habe ich jetzt hinbekommen mit der schleife noch.
damit weißt nur du, was du wie geändert hast und wenn wir dir Tipps geben sollen - fangen wir entweder von vorne mit dem Rad erfinden an, oder du schreibst dein bisheriges Script.

Dann aber bitte zwischen <code> und </code>.

ich will die DNS einträge ablesen, verändern und wieder einspielen.
Puh da du keine User / Passworte in PSexec gesetzt hast - nehme ich an es geht um eine Domain, warum dann den ganzen Schmonzens und nicht per GPO?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
25.01.2011 um 13:51 Uhr
so wie ich das sehe, soll die TXT genauso heisen wie der Server selbst.
-f verlang eine Scriptdatei (aufbau weis ich aber nicht genau) eventuell die einzelnen BefehlsZeilen für Netsh reinschreiben.

Gruß Phil
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (6)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...

Microsoft Office
Übertrag in eine andere Tabelle (6)

Frage von charmeur zum Thema Microsoft Office ...