Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netz aufteilen

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: Firebeat

Firebeat (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2015, aktualisiert 21:39 Uhr, 1081 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag,

Ich haben 10 PC's an einen Switch welche im IP-Netz 192.168.0.1/24, Gateway: 192.168.0.254
liegen und Internetzugriff über den Gateway haben. Nun möchte ich das Netz aufteilen:

Einmal 3 PC's im Netz 192.168.1.1/24 und 3 PC's im Netz 192.168.2.1/24, welche auch
Internetzugriff über den Gateway 192.168.0.254 haben sollen.

Wie muss ich die PC's in den neuen Netzen konfigurieren?
Brauche ich für jedes Netz einen Router oder reicht es manuell eine Route anzulegen (route add)?

Mit besten Grüßen
Tobias
Mitglied: Cougar77
10.02.2015 um 06:57 Uhr
Eigentlich braucht Dein Router nur eine zweite IP aus zweiten Netz, damit er aus diesem als Gateway fungieren kann - wenn der Router auch ein ordentlicher Router ist, kein Problem.

Interessanter wird, dürfen die beiden Netze miteinander kommunizieren oder nicht?
Ja? Dann ist die Sache nur umständlich ansonsten sinnlos.
Nein? Dann musst Du die Kommunikation im Router noch unterbinden, je nachdem welches Modell Du hast bietet es entsprechende Möglichkeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
10.02.2015 um 08:38 Uhr
Morgen,

die Netz-Adressen von deinen Netzen haben eine 0 im letzten Oktett. Du hast immer die erste nutzbare IP geschrieben.

Zu Deiner Frage, in jedem Netz muss auch ein Router mit entsprechender IP-Adresse erreichbar sein. Wenn du am Client eine route hinzufügen würdest/könntest, möchte der Client auch wissen, über welches Gateway er das Netzwerk erreicht, wenn es nicht das gleiche Netzwerk ist in dem er sich befindet.

Alles weitere kann aus Schulbüchern entnommen werden.... ;)

Gruß
Xearo
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 10.02.2015, aktualisiert um 21:38 Uhr
Moin,

bevor Du so etwas machst, soltlest Du Dich in die Grundlagen einlesen.

Du solltest darauf achten, in derselben Broadcast-Domain nie verschiedene IP-Netze zu betreiben. Selbst für Profis ist das nur in Ausnahmesituationen erlaubt und dann auch nur, wenn sie sehr genau wissen, was sie tun. (@aqui klopft da berechtigterweise jedem auf die Finger, der das auch nur erwähnt. ).

Was Du also brauchst sind separate Switche für die separaten Netze und einen Router, der die drei Netze 102.168.0/24, 192.168.-1.0/24 und 192.168.2.0/24 verbindet.

Das default Gateway muß i.d.R. im selben Netz liegen. Du kannst also nicht einfach 192.168.0.254 als Gateway für die Systeme aus 192.168.2.0/24 und 192.168.1.0/24 eintragen.

lks

PS. Alternativ kannst Du natürlich auch VLANs einsetzen, um die Netze zu trennen. Das erfordert aber noch bessere Kenntnisse in der Netzwerktechnik.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.02.2015 um 09:00 Uhr
2 hiesige Tutorials beantworten alle Fragen des TOs sowohl für die klassische Lösung:
http://www.administrator.de/wissen/routing-2-netzwerkkarten-windows-u-l ...
Als auch für die Lösung mit VLANs:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-routing-m0n0wall-p ...

Die beste und einfachste Lösung das bei so einem kleinen Netz zu segmentieren ist ein 30 Euro Mikrotik 750, da hat er die rundrum sorglos Lösung für kleines Geld:
http://varia-store.com/Wireless-Systeme/Fuer-den-Innenbereich/MikroTik- ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (28)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (18)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...